Startseite » Männer » Finasterid / Dutasterid » Finasterid nach einem Jahr+
Finasterid nach einem Jahr+ [Beitrag #447462] :: Wed, 01 April 2020 16:15 Zum nächsten Beitrag gehen
Hey,

Bin ja schon lange hier unterwegs und nehme nun 1,25mg fin seit bissl mehr als einem Jahr. Warum? Naja ich hatte 2016 als ich noch Haare hatte und Frisuren machen konnte, genommen aber nach 7-8 Monaten aufgehört wegen Nebenwirkungen UND weil es optisch nichts gebracht hat. Nun ist mein vorderes Drittel mittlerweile von Minox only aber so im Eimer, dass es ne HT werden soll (werde nun 33, aktuell Norwood 3 aber etwas diffus).

Als Vorbereitung zur HT habe ich mich eben entschlossen Fin zu nehmen (3x die Woche) um eben die hinteren Haare zu halten, da sind/waren eigentlich noch genug da. Aber bei meiner Familienhistorie (nw 1-7 alles dabei) einer geplanten HT wäre alles andere nicht nachhaltig (leider ist das so).

Nun stelle ich leider fest, dass selbst nach einem Jahr fin, wenn ich mir am Oberkopf (hintere 2/3) durch die Haare gehe, ich die Finger voll habe (trotz fin) und zudem die Haare schmerzen. Wirklich ungesund sehen die aber gar nicht aus, die die ausfallen. Alles etwas seltam.

Jemand nen Tipp, Rat oder Feedback?
Nehme aktuell eben Fin oral, minox topisch und ab und zu oral.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid nach einem Jahr+ [Beitrag #447500 ist eine Antwort auf Beitrag #447462] :: Thu, 02 April 2020 15:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wie sieht die Ernährung aus ? Viel Stress ?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid nach einem Jahr+ [Beitrag #447501 ist eine Antwort auf Beitrag #447462] :: Thu, 02 April 2020 15:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ernährung ganz solide, nicht mehr so gut wie früher. Aber sicher überdurchschnittlich.

Stress ja schon. Aber wer hat denn nicht? Smile
Ich nehm abgelaufene 5mg cipla dürfte aba nix machen oder?

[Aktualisiert am: Fri, 03 April 2020 07:22]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid nach einem Jahr+ [Beitrag #447694 ist eine Antwort auf Beitrag #447462] :: Mon, 06 April 2020 18:49 Zum vorherigen Beitrag gehen
Niemand ein Tipp?

Finasteride scheint wohl bei mir nichtmal hinten/vertex iwas zu bewirken!
Könnte Ket Shampoo verwenden, da sagen ja manche kann ein Katalysator sein oder Minoxnauch hinten hinschmieren, mein Problem ist damit, dass ist keine langfristige Lösung hilft 1-2 Jahre max (zumindest bei mir).


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Induzierte Abhängigkeit der Haare von Finasterid
Nächstes Thema: Nebenwirkungen | wo gibt es verlässliche Infos
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Thu Jun 04 16:51:21 CEST 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02873 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE