Startseite » Allgemein » Umgang mit Haarausfall » Wie mit Spott anderer Menschen umgehen?
Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455502] :: Tue, 13 October 2020 10:14 Zum nächsten Beitrag gehen
Mein Leben ist total beschissen, eine Freundin finde ich nicht, Menschen egal ob an der Ampel, im Bus, auf der Arbeit machen sich über meine Glatze lustig.

Bin 26, fast 27.

Glatze schneiden ne Zeit lang durchgezogen, steht mir nicht bzw fremde Leute lachen über mich öfters, manchmal ruft jemand auch Glatzkopf, passiert manchmal einfach so beim Bus fahren oder wenn ich auf dem Fahrrad sitz.

Alles ist so zum kotzen. Was soll ich machen?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455509 ist eine Antwort auf Beitrag #455502] :: Tue, 13 October 2020 12:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zeig mal ein Ganzkörperfoto von dir. Augen kannst du mit Balken schwärzen.
Denk über ein gutes haarteil nach. Besser als sich zu quälen.




-P4
-Ket
-Minox
-Himbeerketon
-PO

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455511 ist eine Antwort auf Beitrag #455502] :: Tue, 13 October 2020 12:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Boy schrieb am Tue, 13 October 2020 10:14
Mein Leben ist total beschissen, eine Freundin finde ich nicht, Menschen egal ob an der Ampel, im Bus, auf der Arbeit machen sich über meine Glatze lustig.

Bin 26, fast 27.

Glatze schneiden ne Zeit lang durchgezogen, steht mir nicht bzw fremde Leute lachen über mich öfters, manchmal ruft jemand auch Glatzkopf, passiert manchmal einfach so beim Bus fahren oder wenn ich auf dem Fahrrad sitz.

Alles ist so zum kotzen. Was soll ich machen?
Kauf ich dir nicht ab sorry!

Sehe ja auch in meiner Stadt, Bars, Clubs Männer mit Haarausfall, Glatze.

Glaub mir kein Mensch scherrt sich darum. Bildest du dir nur ein.
Die meisten Menschen sind sowieso dauernd mich sich selber beschäftigt. Die haben ganz andere Prioritäten als auf Männer mit Glatze zu achten.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455513 ist eine Antwort auf Beitrag #455502] :: Tue, 13 October 2020 12:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Der Thread-Ersteller hat schon Recht.

Es ist so, dass die Menschen in zwei verschiedenen Modusen sich befinden:

1) Freundlichkeitsmodus (Standard)
2) Wütend-Modus (Ausnahne)

Da braucht nur mal jemand wütend werden und schon sprechen die Leute Dinge aus, die sie im Freundlichkeitsmodus immer schon dachten, sich aber nie auszusprechen trauten.
Ich spreche da aus Erfahrung! Und Ihr werdet diese Erfahrung doch sicher auch gemacht haben. Sobald jemand wütend ist, sagen die Leute das was sie denken. Und man stellt fest:
Krass! Woher weiß der das alles? Shocked
Was da so alles ans Tagleslicht kommt, ist unbegreiflich.

Meine Mutter z.B. sagte im Wütend-Modus zu mir, dass ich nie ein Wunschkind war.
Oder dass ich hässlich aussehe mit meiner Pickel-Visage.

Freunde haben mich im Wütend-Modus auch schon als Glatzkopf beschimpft.
Oder haben angeprangert, warum ich nur 2x/Woche dusche (obwohl das sogar von Hautärzten empfohlen wird). Da sagte ein Freund "Glaubst du ich sehe es nicht anhand der trockenen Dusche?" Sowas würde er sich im Freundlichkeits-Modus nie trauen zu sagen.

Merkt euch:
Sobald die Leute wütend werden, sagen sie das, was sie denken! Da kommen manchmal richtig spannende Sachen bei raus.
Und sobald die Leute in den Freundlichkeits-Modus zurücktreten, kommen natürlich die ganzen Entschuldigungen...

Im Club/Bar sind die Leute gut drauf, also im Freundlichkeits-Modus. Deswegen wird man da weniger als Glatzkopf beschimpft. Aber die Leute denken es!


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455521 ist eine Antwort auf Beitrag #455502] :: Tue, 13 October 2020 13:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
In aggressiver Stimmung fangen viele auch erst an nach Angriffspunkten zu suchen welche sie vorher gar nicht als solche wahrgenommen haben.
Deswegen kommen aggressive Angriffe auch häufig sehr hölzern und wenig eloquent rausgepoltert.
Die Menschen heften Informationen sehr oft auch einfach erstmal unbefangen ab.




-P4
-Ket
-Minox
-Himbeerketon
-PO

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455523 ist eine Antwort auf Beitrag #455509] :: Tue, 13 October 2020 14:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Knorkell schrieb am Tue, 13 October 2020 12:13
Zeig mal ein Ganzkörperfoto von dir. Augen kannst du mit Balken schwärzen.
Denk über ein gutes haarteil nach. Besser als sich zu quälen.
ich kann behaupten einen guten Körper zu haben, sobald ich außerdem Kappe trage bekomme ich Blickkontakte von anderen Frauen und diese lâcheln mich dann auch an, geh ich ohne Kappe raus passiert das nicht.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455524 ist eine Antwort auf Beitrag #455511] :: Tue, 13 October 2020 14:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kawabanga schrieb am Tue, 13 October 2020 12:24
Boy schrieb am Tue, 13 October 2020 10:14
Mein Leben ist total beschissen, eine Freundin finde ich nicht, Menschen egal ob an der Ampel, im Bus, auf der Arbeit machen sich über meine Glatze lustig.

Bin 26, fast 27.

Glatze schneiden ne Zeit lang durchgezogen, steht mir nicht bzw fremde Leute lachen über mich öfters, manchmal ruft jemand auch Glatzkopf, passiert manchmal einfach so beim Bus fahren oder wenn ich auf dem Fahrrad sitz.

Alles ist so zum kotzen. Was soll ich machen?
Kauf ich dir nicht ab sorry!

Sehe ja auch in meiner Stadt, Bars, Clubs Männer mit Haarausfall, Glatze.

Glaub mir kein Mensch scherrt sich darum. Bildest du dir nur ein.
Die meisten Menschen sind sowieso dauernd mich sich selber beschäftigt. Die haben ganz andere Prioritäten als auf Männer mit Glatze zu achten.
Ich bild mir nichts ein, denn ich höre es. habe recht weiche Gesichtszüge, weswegen mich Menschen vermutlich nicht ernst nehmen können


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455525 ist eine Antwort auf Beitrag #455523] :: Tue, 13 October 2020 14:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Boy schrieb am Tue, 13 October 2020 14:17
Knorkell schrieb am Tue, 13 October 2020 12:13
Zeig mal ein Ganzkörperfoto von dir. Augen kannst du mit Balken schwärzen.
Denk über ein gutes haarteil nach. Besser als sich zu quälen.
ich kann behaupten einen guten Körper zu haben, sobald ich außerdem Kappe trage bekomme ich Blickkontakte von anderen Frauen und diese lâcheln mich dann auch an, geh ich ohne Kappe raus passiert das nicht.
Ich meine gar nicht so sehr deinen Körper, eher Kleidung, Bart. Den Stil eben. Kappe ist schonmal schlecht. Auch wenn es für viele mit Glatze das Mittel der Wahl ist.




-P4
-Ket
-Minox
-Himbeerketon
-PO

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455536 ist eine Antwort auf Beitrag #455502] :: Tue, 13 October 2020 17:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Den Spöttern auf's Maul hauen Wink))

Gruß
Kaus Klinski


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455545 ist eine Antwort auf Beitrag #455502] :: Tue, 13 October 2020 19:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Haarausfall Kann es einem sicher erschweren. Außer ein Haarteil kannst du daran aber sowieso nichts ändern. Wenn dich Leute aber so Behandeln (Mal bin fremden Idioten auf der Straße abgesehen) und du so unzufrieden bist hast du noch ganz andere Baustellen an denen du arbeiten solltest und auch kannst. Eine Glatze alleine ist kein völliges Ausschluss Kriterium für ein erfülltes Leben. Wenn du andere Bereiche im Leben und an dir im Griff hast stehen dir noch immer mehr als genug Möglichkeiten offen. Ich verstehe aber das es erstmal schwer fällt das einzusehen und das deine Glatze es dir nicht einfacher macht. Rumjammern wie doof alles ist hilft aber auch nicht. Wenn du also genetisch nicht völlig ins Klo gegriffen hast wirst du auch mit Glatze was reißen können.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455546 ist eine Antwort auf Beitrag #455523] :: Tue, 13 October 2020 19:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Boy schrieb am Tue, 13 October 2020 14:17
Knorkell schrieb am Tue, 13 October 2020 12:13
Zeig mal ein Ganzkörperfoto von dir. Augen kannst du mit Balken schwärzen.
Denk über ein gutes haarteil nach. Besser als sich zu quälen.
ich kann behaupten einen guten Körper zu haben, sobald ich außerdem Kappe trage bekomme ich Blickkontakte von anderen Frauen und diese lâcheln mich dann auch an, geh ich ohne Kappe raus passiert das nicht.
Das ist schon krass. Denn gerade ein Cap wird ja eher mit "kindlich" assoziiert, vor allem wenn es verkehrtrum aufgesetzt wird. Und wir wissen ja, dass die meisten Frauen eher auf reifere Typen stehen.
In halbswegs vornehme Clubs wird man mit Cap gar nicht erst reingelassen. Ich habe im Club auch noch nie einen mit Capy gesehen. Zumindest nicht in den ordentlichen mit Dresscode. Ich sehe sowas immer nur in den abgefuckten Hinterhof-Clubs, wo kein Dresscode herrscht.

Ich selbst trage zwar auch ein Cap, mag diese Dinger aber trotzdem nicht. Es ist halt besser als mit Glatze.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455547 ist eine Antwort auf Beitrag #455502] :: Tue, 13 October 2020 19:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Eine Glatze kann jeden treffen. Die Leute vergessen, dass sie einfach nur Glück gehabt haben, von diesem Rotz bislang verschont geblieben zu sein.
Statt dankbar dafür zu sein, benehmen sie sich wie Kleinkinder und diskriminieren auch noch. Embarassed

Scheinbar müssen diesen Menschen, die einen verspotten, selbst ihre eigenen Haare ausgehen, damit sie merken, wie blöd und dumm ihre Sprüche doch waren.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455552 ist eine Antwort auf Beitrag #455502] :: Tue, 13 October 2020 20:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ist letztlich alles eine Sache der inneren Haltung und der geistigen Reife, wobei ich das Problem ausdrücklich *nicht* herunterspielen möchte.

Gruß
Kaus Klinski


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455558 ist eine Antwort auf Beitrag #455536] :: Tue, 13 October 2020 21:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kaus Klinski schrieb am Tue, 13 October 2020 17:08
Den Spöttern auf's Maul hauen Wink))

Gruß
Kaus Klinski
Auch wenn du es scherzhaft meintest, diese Gedanken hegen sicherlich nicht wenige. Physisch habe ich bisher noch nicht geantwortet, bzw müssen, aber es gab da schon Momente die sehr kritisch waren, wie z.B als ich mich auf dem vom Bürgersteig aus von 3 Halbstarken (18-21) durch lachen und Timmeyyy(der Behinderte von South Park) Rufen erniedrigen lassen musste, dass ich nach ein paar Metern die Bremse gezogen habe und die dann die plötzlich die Laufschuhe an hatten.


Vom Balkon aus führte mich jemand anderes mal in eine ähnliche Situation.
Dann blieb ich einfach stehen und habe nur pseudo-freundlich in Psychomanier mit Hand am Ohr geantwort: "Ich versteh dich von da oben nicht so richtig, komm' doch bitte mal runter, dann können wir viel besser eine Konversation führen". Dann kam nur noch Gepöbel und "ich rufe gleich die Bullen"(lol).


Natürlich kann, soll und will man sich nicht mit jedem Spacken anlegen, aber dein geehrter Klaus hatte schon irgendwo Recht mit seinem Zitat. Ein Mittelfinger wertet die nur auf und für richtige verbale Schlagfertigkeit (an der mangelt es mir leider ohnehin) ist man in solchen Momenten zu perplex. Seinen Falling Down hat jeder mal.

[Aktualisiert am: Tue, 13 October 2020 21:37]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455563 ist eine Antwort auf Beitrag #455558] :: Tue, 13 October 2020 22:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
HaartzIV schrieb am Di, 13 Oktober 2020 21:35
Seinen Falling Down hat jeder mal.
Wie wahr. Wink




MEIN ERFAHRUNGSBERICHT
REGIME :: RU-58841 60mg :: Finasterid oral 1mg/W. :: Minoxidil topisch 5%, 2ml .. oral 2,5mg :: Ket-Criniton 2,5ml, bBed :: [Formestan topisch 12mg]
NEM :: Zink-Bisgl. 25mg :: Vitamin D3 1.000 I.E. (Winter)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455565 ist eine Antwort auf Beitrag #455563] :: Wed, 14 October 2020 00:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich nehme an du wirst zusätzlich noch recht jugendlich aussehen und die Kommentare kommen meist von jüngeren Leuten.
Hatte auch bis 30 das Vergnügen, dass mich Jugendliche noch als Ihresgleichen wahrnahmen und Ihre Maßstäbe auch auf mich projizierten.
Natürlich habe ich wie du da auch zusätzlich viel reininterpretiert, zu meinen Ungunsten versteht sich.

Ich sag mal so, wenn du dich selbst wegen irgendetwas minderwertig fühlst, wird sich kein Mensch außerhalb deines engsten Kreises die Mühe machen dich vom Gegenteil zu überzeugen. Sie werden sich eher die Gelegenheit zu nutze machen um sich dir überzuordnen, vielleicht noch nicht mal bewusst, denn auch sie suchen "Schutz" indem sie das tun. Das ist natürlich unreif und unreflektiert, wie man es eben von jungen Menschen erwarten kann. Ein gefestigter erwachsener Mensch hat sowas nicht nötig.

Wenn du dich z.b.: mit einem Haarteil wohler fühlen würdest und dich das auch überzeugt und dann Sprüche aus deinem näheren Umfeld kommen, die das natürlich merken, wäre dir das aber egal und nach wenigen Wochen nehmen sie es an und vergessen allmählich dein altes Erscheinungsbild. Wenn du aber dadurch trotzdem weiterhin unsicher bleibst, wirst du ewig damit aufgezogen und deiner Wahrnehmung und Psyche hilft es auch nicht.


[Aktualisiert am: Wed, 14 October 2020 00:05]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455569 ist eine Antwort auf Beitrag #455502] :: Wed, 14 October 2020 01:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:
Auch wenn du es scherzhaft meintest, diese Gedanken hegen sicherlich nicht wenige.
Man sollte sich da wirklich im Griff haben. Ich würde solche persönlichen Attacken ganz einfach völlig ignorieren, alles andere führt schlichtweg zu keinem Ziel und wäre sogar noch kontraproduktiv obendrein, weil Du Dich damit in eine Art Verteidigungsposition drängen liessest, in die Du nicht reingehörst in dem Zusammenhang und jedwede Reaktion in Form von Gegenangriffen/Verteidigunsversuchen dem Pöbler (und das sind gerne 'mal persönlichkeitsgestörte Entitäten, gesunde Menschen haben das nicht nötig) nur narzisstische Zufuhr liefert. Glaub mir, ich kenne das zur Genüge. Entweder ignorieren oder wenn sich eine verbale Reaktion nicht vermeiden lässt sogar allem zustimmen, was der Pöbler sagt ("Ja, da hast Du völlig recht!"). So nimmt man diesen Entitäten am elegantesten den Wind aus den Segeln ...

Gruß
Kaus Klinski


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455571 ist eine Antwort auf Beitrag #455502] :: Wed, 14 October 2020 07:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Boy schrieb am Tue, 13 October 2020 10:14
Mein Leben ist total beschissen, eine Freundin finde ich nicht, Menschen egal ob an der Ampel, im Bus, auf der Arbeit machen sich über meine Glatze lustig.

Bin 26, fast 27.

Glatze schneiden ne Zeit lang durchgezogen, steht mir nicht bzw fremde Leute lachen über mich öfters, manchmal ruft jemand auch Glatzkopf, passiert manchmal einfach so beim Bus fahren oder wenn ich auf dem Fahrrad sitz.

Alles ist so zum kotzen. Was soll ich machen?
Ich kannte auch mal jemand, der wurde nur wegen seiner Glatze als Nazi beschimpft. Thumbs Down
Ich würde mir als erstes ne schicke Mütze/Kappe/ Hut zulegen, wenn du raus gehst.

Und dass dein Leben besch... ist, glaube ich dir.
Ich bin neulich in mich gegangen, und hab mich gefragt, was ich getan hätte bzw. wie mein Leben mit Glatze verlaufen wäre...
Ganz anders....




Über 20 Jahre erfolgreich gegen die AGA.
Siehe update: ausführlicher und sachlicher Erfahrungsbericht in meinem Thread.
[Ich werde keine verschreibungspflichtigen Medis ( weder für Haar noch Potenz) oder unbekannte, chemische Substanzen beim Namen nennen, oder eine Empfehlung dafür aussprechen.]

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455572 ist eine Antwort auf Beitrag #455563] :: Wed, 14 October 2020 07:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
xWannes schrieb am Tue, 13 October 2020 22:47
HaartzIV schrieb am Di, 13 Oktober 2020 21:35
Seinen Falling Down hat jeder mal.
Wie wahr. Wink
Es gibt Tage, da sehen die Haare im Spiegel einfach licht aus. Da fängt das unangenehme Gefühl im Bauch doch schon an.
Und sowas muß man jetzt hochrechnen, auf jeden Tag, komplett ohne Haare.
Da kann ich den Themenstarter nur allzu gut verstehen.
Mit Gedanken wie“ ach, ist doch nicht so schlimm.“ kommt man da kein Stück weiter... Thumbs Down

Zitat:
Der Thread-Ersteller hat schon Recht.

Es ist so, dass die Menschen in zwei verschiedenen Modusen sich befinden:

1) Freundlichkeitsmodus (Standard)
2) Wütend-Modus (Ausnahne)
Smile Thumbs Up


[ heißt soviel ich weiß „Modi“.]

[Aktualisiert am: Wed, 14 October 2020 07:42]




Über 20 Jahre erfolgreich gegen die AGA.
Siehe update: ausführlicher und sachlicher Erfahrungsbericht in meinem Thread.
[Ich werde keine verschreibungspflichtigen Medis ( weder für Haar noch Potenz) oder unbekannte, chemische Substanzen beim Namen nennen, oder eine Empfehlung dafür aussprechen.]

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455584 ist eine Antwort auf Beitrag #455546] :: Wed, 14 October 2020 11:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bis-2020-Norwood-0 schrieb am Tue, 13 October 2020 19:34
Boy schrieb am Tue, 13 October 2020 14:17
Knorkell schrieb am Tue, 13 October 2020 12:13
Zeig mal ein Ganzkörperfoto von dir. Augen kannst du mit Balken schwärzen.
Denk über ein gutes haarteil nach. Besser als sich zu quälen.
ich kann behaupten einen guten Körper zu haben, sobald ich außerdem Kappe trage bekomme ich Blickkontakte von anderen Frauen und diese lâcheln mich dann auch an, geh ich ohne Kappe raus passiert das nicht.
Das ist schon krass. Denn gerade ein Cap wird ja eher mit "kindlich" assoziiert, vor allem wenn es verkehrtrum aufgesetzt wird. Und wir wissen ja, dass die meisten Frauen eher auf reifere Typen stehen.
In halbswegs vornehme Clubs wird man mit Cap gar nicht erst reingelassen. Ich habe im Club auch noch nie einen mit Capy gesehen. Zumindest nicht in den ordentlichen mit Dresscode. Ich sehe sowas immer nur in den abgefuckten Hinterhof-Clubs, wo kein Dresscode herrscht.

Ich selbst trage zwar auch ein Cap, mag diese Dinger aber trotzdem nicht. Es ist halt besser als mit Glatze.
Sag mal musst du eigentlich jeden Thread dazu missbrauchen den Leuten hier ungefragt dein schräges Weltbild aufzudrängen? Was stimmt denn nur nicht mit dir?




-P4
-Ket
-Minox
-Himbeerketon
-PO

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455612 ist eine Antwort auf Beitrag #455502] :: Wed, 14 October 2020 20:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
was macht man am besten mit Arbeitskollegen die einen immer Glatzkopf nennen und andere Leute dazu bringen selbiges zutun?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
icon1.gif   Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455615 ist eine Antwort auf Beitrag #455612] :: Wed, 14 October 2020 20:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Boy schrieb am Wed, 14 October 2020 20:31
was macht man am besten mit Arbeitskollegen die einen immer Glatzkopf nennen und andere Leute dazu bringen selbiges zutun?
Da hast du eigentlich nur 2 Möglichkeiten. Mit genug selbstbewusstsein es einfach abtun und keine große Sache drauß machen, dass sollte das irgendwann von selbst aufhören oder die andere Möglichkeit ist du könntest verbal. Irgendwas schlagfertiges was zeigt daß dir die Glatze egal ist aber etwas an deinem Kollegen angreift. Am besten vor anderen. Dann hat er irgendwann auch kein Bock mehr wenn er immer einstecken muss. Aber da wäre wichtig das du ein Gespür dafür hast wie du das ganze machst ohne daß es völlig beleidigend wird und eskaliert. Sonst könnte das auch nach hinten los gehen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455618 ist eine Antwort auf Beitrag #455502] :: Wed, 14 October 2020 22:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Es mit vermeintlichem Selbstbewusstsein einfach zu schlucken ist am Arbeitsplatz nur eine Ausrede für Feigheit.
Den Akteur alleine zur Seite nehmen und ihm freundlich aber bestimmt verständlich machen, dass du in Zukunft erwartest, dass er diese Bezeichnungen unterlässt.




-P4
-Ket
-Minox
-Himbeerketon
-PO

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455619 ist eine Antwort auf Beitrag #455612] :: Wed, 14 October 2020 22:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Boy schrieb am Wed, 14 October 2020 20:31
was macht man am besten mit Arbeitskollegen die einen immer Glatzkopf nennen und andere Leute dazu bringen selbiges zutun?
Dich davon nicht angreifen lassen.
Es geht ja schon damit los, dass das Wort "Glatzkopf" für dich scheinbar als etwas Negatives steht.
Für mich sagt der Ausdruck aus, dass einer nen Kopf ohne Haare hat. Nicht mehr und nicht weniger. Da ich diese Frisur trage habe ich auch null Probleme damit, wenn mich jemand so nennt. Ich lache höchstens kurz drüber und beachte es nicht weiter.
Der andere hat doch nur seine Freude dran, wenn du dich gescheit darüber ärgerst.

[Aktualisiert am: Wed, 14 October 2020 22:34]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455623 ist eine Antwort auf Beitrag #455502] :: Thu, 15 October 2020 00:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Meines Erachtens ist die beste Möglichkeit, der Person mal zu sagen, dass das unfreundlich ist, du das als Beleidigung auffasst und sie das zu lassen haben.
Niemand ist gezwungen, etwas derartiges hinzunehmen. Das sieht auch weder cool noch stark aus, sich schlecht behandeln zu lassen und dann "drüber zu stehen".


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455626 ist eine Antwort auf Beitrag #455502] :: Thu, 15 October 2020 00:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:
Es mit vermeintlichem Selbstbewusstsein einfach zu schlucken ist am Arbeitsplatz nur eine Ausrede für Feigheit
Mobber am Arbeitsplatz oder sonstwo sind so gut wie immer Entitäten mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung. Menschen tun so etwas nicht.

Man sollte, wenn es zu sehr überhandnimmt mit der Belästigung durch solche Sprüche *einmal* ganz klar und deutlich sagen, dass man sich das verbittet, und zwar ohne übermässig emotional dabei zu werden (das gibt diesen Entitäten nur narzisstische Zufuhr).

Der nächste Schritt wäre dann direkt eine Ebene höher, nämlich bei der Personal - oder Geschäftsleitung um Intervention zu ersuchen. Leider sitzen gerade in diesen Ebenen auch oft die erwähnten Entitäten, aber letztendlich sind sie auf Beschwerde hin dennoch zum Handeln verpflichtet (auch wenn sie selbst u.U. mobben/"bossen"). In letzter Konsequenz muss der Arbeitsplatz gewechselt werden, wenn es zu sehr ausartet. Traurig aber wahr. Aber man muss sich hier selbst schützen.

Gruß
Kaus Klinski

[Aktualisiert am: Thu, 15 October 2020 00:39]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455628 ist eine Antwort auf Beitrag #455626] :: Thu, 15 October 2020 05:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sorry .... nur so nebenbei... du hast doch gar keine Glatze....

Weist du überhaupt wie so etwas aussieht?

Nimmst doch eh fin und hast ja schon so einiges gepostet ... check gerade nicht was du genau hören möchtest



Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455629 ist eine Antwort auf Beitrag #455628] :: Thu, 15 October 2020 05:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kommt mir irgendwie schon wieder sehr naja .... vor... eventuell sollte man sich als neuer User hier mit Ausweis und Foto registrieren


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455633 ist eine Antwort auf Beitrag #455628] :: Thu, 15 October 2020 07:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wiener1983 schrieb am Thu, 15 October 2020 05:05
Sorry .... nur so nebenbei... du hast doch gar keine Glatze....

Weist du überhaupt wie so etwas aussieht?

Nimmst doch eh fin und hast ja schon so einiges gepostet ... check gerade nicht was du genau hören möchtest

Wie, er hat überhaupt KEINE Glatze???!
Zur Zeit wird es auf Alo immer abenteuerlicher.
Deinen Haarstatus Boy, solltest du schon angeben. NW1-7....
Glatze wäre 7 oder 8.

[Aktualisiert am: Thu, 15 October 2020 11:16]




Über 20 Jahre erfolgreich gegen die AGA.
Siehe update: ausführlicher und sachlicher Erfahrungsbericht in meinem Thread.
[Ich werde keine verschreibungspflichtigen Medis ( weder für Haar noch Potenz) oder unbekannte, chemische Substanzen beim Namen nennen, oder eine Empfehlung dafür aussprechen.]

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455640 ist eine Antwort auf Beitrag #455502] :: Thu, 15 October 2020 12:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ohne Publikum ruhig und gefasst konfrontieren. Wenn du nicht bereit bist deinen Mann zu stehen indem du dich verteidigst, dann ist es kein Wunder, dass er glaubt dich so behandeln zu können. Dead




-P4
-Ket
-Minox
-Himbeerketon
-PO

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455652 ist eine Antwort auf Beitrag #455584] :: Thu, 15 October 2020 18:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Knorkell schrieb am Wed, 14 October 2020 11:07
Bis-2020-Norwood-0 schrieb am Tue, 13 October 2020 19:34
Boy schrieb am Tue, 13 October 2020 14:17
Knorkell schrieb am Tue, 13 October 2020 12:13
Zeig mal ein Ganzkörperfoto von dir. Augen kannst du mit Balken schwärzen.
Denk über ein gutes haarteil nach. Besser als sich zu quälen.
ich kann behaupten einen guten Körper zu haben, sobald ich außerdem Kappe trage bekomme ich Blickkontakte von anderen Frauen und diese lâcheln mich dann auch an, geh ich ohne Kappe raus passiert das nicht.
Das ist schon krass. Denn gerade ein Cap wird ja eher mit "kindlich" assoziiert, vor allem wenn es verkehrtrum aufgesetzt wird. Und wir wissen ja, dass die meisten Frauen eher auf reifere Typen stehen.
In halbswegs vornehme Clubs wird man mit Cap gar nicht erst reingelassen. Ich habe im Club auch noch nie einen mit Capy gesehen. Zumindest nicht in den ordentlichen mit Dresscode. Ich sehe sowas immer nur in den abgefuckten Hinterhof-Clubs, wo kein Dresscode herrscht.

Ich selbst trage zwar auch ein Cap, mag diese Dinger aber trotzdem nicht. Es ist halt besser als mit Glatze.
Sag mal musst du eigentlich jeden Thread dazu missbrauchen den Leuten hier ungefragt dein schräges Weltbild aufzudrängen? Was stimmt denn nur nicht mit dir?
Das ist ganz sicher kein schräges Weltbild, sondern Tatsache.
Wenn ich z.B. meine Tante (87) mit Capy verkehrt rum aufgesetzt besuchen komme, kriegt sie einen Anfall. Sie sagt, dass sowas sehr kindlich aussieht und bei erwachsenen Männern sehr lächerlich wirkt. Ich denke, sie hat völlig Recht. Nur würde ich mit Glatze NOCH lächerlicher aussehen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455653 ist eine Antwort auf Beitrag #455615] :: Thu, 15 October 2020 19:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Craktuv schrieb am Wed, 14 October 2020 20:59
Boy schrieb am Wed, 14 October 2020 20:31
was macht man am besten mit Arbeitskollegen die einen immer Glatzkopf nennen und andere Leute dazu bringen selbiges zutun?
Da hast du eigentlich nur 2 Möglichkeiten. Mit genug selbstbewusstsein es einfach abtun und keine große Sache drauß machen, dass sollte das irgendwann von selbst aufhören oder die andere Möglichkeit ist du könntest verbal. Irgendwas schlagfertiges was zeigt daß dir die Glatze egal ist aber etwas an deinem Kollegen angreift. Am besten vor anderen. Dann hat er irgendwann auch kein Bock mehr wenn er immer einstecken muss. Aber da wäre wichtig das du ein Gespür dafür hast wie du das ganze machst ohne daß es völlig beleidigend wird und eskaliert. Sonst könnte das auch nach hinten los gehen.
Du könntest zwei Dinge probieren:
Du könntest entweder sagen, dass eine Glatze ihm auch jederzeit passieren kann und dass er bislang einfach nur Glück gehabt hat. Oder du suchst dir eine Schwachstelle am Diskriminierer. Hat er z.B. viele Falten, könntest du ihn Knautschgesicht oder so nennen. Mal sehen wie ihm das gefällt. Laughing


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455654 ist eine Antwort auf Beitrag #455629] :: Thu, 15 October 2020 19:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wiener1983 schrieb am Thu, 15 October 2020 05:08
Kommt mir irgendwie schon wieder sehr naja .... vor... eventuell sollte man sich als neuer User hier mit Ausweis und Foto registrieren
Dann gäbes es hier kaum noch User.
Die Leute schätzen die Anonymität.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455905 ist eine Antwort auf Beitrag #455654] :: Thu, 22 October 2020 10:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich denke in fast jeder Firma gibts eine Ansprechperson für sows... im schlimmsten Fall muss man leider die Firma verlassen


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #455908 ist eine Antwort auf Beitrag #455502] :: Thu, 22 October 2020 11:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nicht gross darauf reagieren auf solche Sprüche.Ansonsten zeig mal ein Foto, einigee behaupten hier dass du gar nicht kahl bist


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #456065 ist eine Antwort auf Beitrag #455502] :: Mon, 26 October 2020 00:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wenn ich dumme Blicke oder gar dumme Sprüche oder Bemerkungen höre, starre ich die Leute genauso an wie sie mich anstarren, ziehe dabei eine Grimasse oder schaue Todernst, ziehe an meiner Kippe und meistens schauen sie dann weg.
Oder je nach Laune meinerseits, winke ich denen auch freundlich zu und lächel glücklich (was ich auch bin)
Das ist allerdings in erster Linie alles eine Sache der Einstellung, die muss stimmen, die stimmt bei mir.
Ich habe eine Glatze, bin 28 und weiblich, glaub mir, das ist nicht leicht Very Happy
Wenn ich einen wirklich dummen Spruch höre, sage ich oft so etwas wie "Scheiße...sind meine Locken doch raus??? Ich saß da heute morgen 2 Stunden dran!! Ich wechsel das Haarspray"
"Achso Glatze?? Ich wollte heute eigentlich eine Bowlingkugel sein, mist, Ziel verfehlt..."

Letztens fand eine Kollegin eine Haarspange von mir (Mit der ich ein Oberteil fixiere xD) sie fragte mich ob die mir gehört und ich so (Im unbewussten Beisein meines anderen Kollegen, völlig trocken und erleichtert)
"Oh mein Gott, DAA ist die!! Danke! mir hängt schon den ganzen Tag eine Strähne im Gesicht!"
Ich hab meinen Kollegen damit so erwischt das er noch eine Woche danach davon sprach, völlig fasziniert, wie selbstverständlich ich das rausgehauen habe!

Also arbeite an dir, such dir wenn nötig Hilfe, es braucht halt Eier um der Mensch zu sein der man sein will und sein sollte, um sich selber einzugestehen das man von der eigenen Traumvorstellung einfach zu stark abweicht.
Das ist keine Schwäche zu sich zu stehen, es ist Stärke und sie macht einen stark.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #456110 ist eine Antwort auf Beitrag #455502] :: Tue, 27 October 2020 13:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ein Mitbewohner von mir (ich wohne in einer WG) nannte mich Kahlkopf in Verbindung mit meinem Alter. Ganz nach dem Motto: "In deinem Alter (35) ist man ja schon alt und kahl".
Dabei ist er nur 1 Jahr jünger als ich und hat volles Haar.

Seitdem rede ich nicht mehr mit ihm. Und er nicht mit mir.

Was bildet dieser arrogante Typ sich eigentlich ein? Nur weil er EINFACH NUR GLÜCK gehabt hat, von diesem Glatzen-Rotz verschont geblieben zu sein, glaubt er, er sei Superman und eine Glatze bekommen natürlich immer nur die anderen, aber nie er selbst.
Glaube auch kaum, dass er für seine Haare jemals irgendwas getan hat. Er hat einfach nur Glück gehabt.

Wo kommen wir denn da hin? Ich sage ja auch nicht zu anderen, sie seien alt und faltig. Ungaublich!


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #456347 ist eine Antwort auf Beitrag #455502] :: Sun, 01 November 2020 22:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mega-Erwachsene Reaktion, Norwood Laughing


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #456348 ist eine Antwort auf Beitrag #455502] :: Sun, 01 November 2020 23:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dann sag ihm doch, dass dich das verletzt. Ich denke nicht, dass er sich vorstellen kam, dass du das so schlimm findest und das ändert sich auch nicht, wenn du nicht mit ihm sprichst.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie mit Spott anderer Menschen umgehen? [Beitrag #456351 ist eine Antwort auf Beitrag #456110] :: Mon, 02 November 2020 08:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Bis-2020-Norwood-0 schrieb am Tue, 27 October 2020 13:49
Ein Mitbewohner von mir (ich wohne in einer WG) nannte mich Kahlkopf in Verbindung mit meinem Alter. Ganz nach dem Motto: "In deinem Alter (35) ist man ja schon alt und kahl".
Dabei ist er nur 1 Jahr jünger als ich und hat volles Haar.

Seitdem rede ich nicht mehr mit ihm. Und er nicht mit mir.

Was bildet dieser arrogante Typ sich eigentlich ein? Nur weil er EINFACH NUR GLÜCK gehabt hat, von diesem Glatzen-Rotz verschont geblieben zu sein, glaubt er, er sei Superman und eine Glatze bekommen natürlich immer nur die anderen, aber nie er selbst.
Glaube auch kaum, dass er für seine Haare jemals irgendwas getan hat. Er hat einfach nur Glück gehabt.

Wo kommen wir denn da hin? Ich sage ja auch nicht zu anderen, sie seien alt und faltig. Ungaublich!
Laughing Laughing


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
Nächste Seite
Vorheriges Thema: Kleidungs-Geschäfte mit ihren fetten Megastrahlern sind echt eine Pest!
Nächstes Thema: Von Norwood 4 auf Norwood 1
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Wed Dec 02 01:58:34 CET 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02057 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE