Startseite » Männer » Minoxidil » Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine)
Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #454979] :: Mon, 28 September 2020 22:21 Zum nächsten Beitrag gehen
Wie bereits erwähnt verwende ich Regaine Lösung das zieht bei mir sehr schnell. Denn nach 4 min ist meine Kopfhaut trocken.(negativ)
Wobei bei einigen hier doch die Kopfhaut 4 Stunden nass bleibt(positiv)

Damals hatte ich einmalig Regaine direkt offline gekauft. Kopfhaut blieb länger nass.

ich tippe immer auf Fälschungen oder was weiss ich jenseits der Hersteller bzw online Apotheken oder deren schlechte Bearbeitung um die Kosten zu minimieren

Kann mir wer ein Produkt nennen das nicht schnell einzieht
Foligain oder Alopexy



Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #455000 ist eine Antwort auf Beitrag #454979] :: Tue, 29 September 2020 23:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Die Produkte sind m. W. alle gleich. VG


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #455314 ist eine Antwort auf Beitrag #454979] :: Thu, 08 October 2020 14:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Verdammt dazu noch sind geschwollene Augen festzustellen
Ober Unterseite der Augen
Sozusagen Augenringe
M.m.n liegts an Produkt Regaine nicht an Minoxidil
Ab in die Tonne


[Aktualisiert am: Thu, 08 October 2020 14:11]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #455315 ist eine Antwort auf Beitrag #454979] :: Thu, 08 October 2020 14:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Die Zusammensetzung ist bei *allen* zugelassenen Minoxidilpräparaten identisch (ausser vielleicht bei den ganzen Quacksalberpräparaten aus dem Netz, wo irgendwelche exotischen und hinsichtlich der Wirksamkeit ungeprüften Träger/vehicles verwendet oder "unterstützend" wirkende Substanzen wie Azelainsäure etc. beigemischt sind).

Wenn also Du scheisse auf Regaine, dann Du auch scheisse auf alle anderen, weil nix machen Unterschied ;->>>>

Kaus Klinski

[Aktualisiert am: Thu, 08 October 2020 14:19]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #455316 ist eine Antwort auf Beitrag #455315] :: Thu, 08 October 2020 14:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
eben
Man weiss nie was beigemischt ist
die Flaschen sollten zumindest versiegelt vom Hersteller geliefert
im Jahr 2005 hatte ich null NW von Regaine
Für mich gilt Regaine als no go, trotz der gleichen Wirkstoff
Es gibt viele andere Produkte manche sind ölig und halten länger auf Kopfhaut


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #455317 ist eine Antwort auf Beitrag #454979] :: Thu, 08 October 2020 14:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
OK, dann würde ich sagen Problem gelöst. Nimm halt ein anderes Minox aus der Apotheke (z.B. Minoxicutan).

Gruß
Kaus Klinski


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #455318 ist eine Antwort auf Beitrag #454979] :: Thu, 08 October 2020 14:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Jao
Wenn nicht dann Foligain


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #455319 ist eine Antwort auf Beitrag #455318] :: Thu, 08 October 2020 14:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nimda schrieb am Thu, 08 October 2020 14:48
Jao
Wenn nicht dann Foligain
Ja, wenn man keine Wirkung erzielen möchte Very Happy


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #455322 ist eine Antwort auf Beitrag #454979] :: Thu, 08 October 2020 15:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
inwiefern
findest du foligain net gut?

[Aktualisiert am: Thu, 08 October 2020 15:32]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #455324 ist eine Antwort auf Beitrag #454979] :: Thu, 08 October 2020 15:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Weil eine Wirksamkeit nicht seriös untersucht ist und damit auch nicht vorrausgesagt werden kann.

Gruß
Kaus Klinski


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #455325 ist eine Antwort auf Beitrag #454979] :: Thu, 08 October 2020 15:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
wurde es bei Minoxicutan umtersucht


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #455346 ist eine Antwort auf Beitrag #454979] :: Thu, 08 October 2020 19:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Natürlich, und zwar von mir persönlich ;->


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #455348 ist eine Antwort auf Beitrag #454979] :: Thu, 08 October 2020 19:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ok dann nehme ich minoxitucan


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #455373 ist eine Antwort auf Beitrag #454979] :: Fri, 09 October 2020 15:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bezogen auf dieses Thema
https://www.alopezie.de/fud/index.php/t/27432/

habe ich mich für Alopexy entschieden.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #455376 ist eine Antwort auf Beitrag #455319] :: Fri, 09 October 2020 15:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kaus Klinski schrieb am Thu, 08 October 2020 14:51
nimda schrieb am Thu, 08 October 2020 14:48
Jao
Wenn nicht dann Foligain
Ja, wenn man keine Wirkung erzielen möchte Very Happy

Foligain ist legit, habe es öfter genutzt.




"Der Plural von 'Anekdote' ist nicht 'Evidenz'."
- Alan I. Leshner

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #455435 ist eine Antwort auf Beitrag #454979] :: Sun, 11 October 2020 21:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Damit keine Missverständnisse aufkommen: das "Foligain" Minoxidil-Produkt wird schon seine Wirksamkeit haben, ich bezog mich auf dieses Foligain-Zeug mit dem "Trioxidil", das halte ich für "snake oil":

https://www.amazon.de/FOLIGAIN-P5-trioxidil-Lotion-Chute-Herren/dp/B06Y3TNGVX

Gruß
Kaus Klinski


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #455436 ist eine Antwort auf Beitrag #454979] :: Sun, 11 October 2020 21:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
10% is net zu viel?
würdest mir das Zeug empfehlen?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #455440 ist eine Antwort auf Beitrag #454979] :: Sun, 11 October 2020 21:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lies nochmal genau, was ich in diesem Thread geschrieben habe.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #455444 ist eine Antwort auf Beitrag #454979] :: Mon, 12 October 2020 01:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nimda schrieb am Mon, 28 September 2020 22:21
Wie bereits erwähnt verwende ich Regaine Lösung das zieht bei mir sehr schnell. Denn nach 4 min ist meine Kopfhaut trocken.(negativ)
Wobei bei einigen hier doch die Kopfhaut 4 Stunden nass bleibt(positiv)
Um mich mal kurz in den Chat einzuklinken:
Dass Minox bei vielen so lange auf der Kopfhaut feucht bleibt, verstehe ich übirgens auch nicht.
Ich nutze QGain, das hat glaub ich einen leicht anderen Träger als Regaine, oder? Also, bei mir ist die Kopfhaut spätestens nach 15 Minuten wieder trocken, die Haare bleiben vielleicht 10 Minuten länger feucht damit.
Wirken tut bei mir etwas (kann aber auch vom Fin kommen), aber es wundert mich immer wieder, wenn ich lese, wie lange andere ihr Minox feucht halten. Ist das normal, das QGain so schnell trocknet? Ist das wirklich negativ zu werten?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #455445 ist eine Antwort auf Beitrag #454979] :: Mon, 12 October 2020 03:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hi,

dazu kann ich nichts sagen, ausser, dass bis auf das "klassische" Ethanol/PPG-vehicle und halt die Schaumformulierung keine andere Zusammensetzung in Studien so intensiv auf die Wirksamkeit hin untersucht wurde. Man weiss es nicht, wäre rein spekulativ.

Das QGain ist identisch mit Regaine vom vehicle her, soweit ich es sehe. Es git wohl noch eine "low alcohol"-Variante, keine Ahnung, ob die dann im Ausgleich mehr PPG hat (müsste wohl, da Minox schlecht wasserlöslich ist).

Aber generell frage ich mich, warum zum Teufel man eine Formulierung verwenden sollte, deren Wirksamkeit nicht eindeutig durch Studien belegt wurde. Im schlechtesten Fall verschwendet man Zeit und Geld, im besten Fall wirkt es halt genauso gut wie Regaine/Rogaine. Gibt genug billige Regaine/Rogaine-Generika mittlerweile. Irgendwelche exotischen Zusätze zum Minox oder fundamentale Veränderungen am vehicle sind mir jedenfalls sehr suspekt.

Gruß
Kaus Klinski

[Aktualisiert am: Mon, 12 October 2020 04:01]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #455446 ist eine Antwort auf Beitrag #455445] :: Mon, 12 October 2020 06:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Habe von Beginn an foligain benutzt (3-4 Stunden trocknungszeit) und jetzt das von qgain, ebenfalls 3-4 Stunden. Nach 2 stunden immer noch nass, Nach 3 Stunden ist es natürlich nicht mehr total nass, aber noch klebrig. Nach 4 Stunden trocken. Die geheimratsecken sind allerdings früher trocken, so nach 3 Stunden. Trage 1ml Tonspur und 1ml Front auf.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #455658 ist eine Antwort auf Beitrag #455446] :: Thu, 15 October 2020 20:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fliesengott schrieb am Mon, 12 October 2020 06:11
Habe von Beginn an foligain benutzt (3-4 Stunden trocknungszeit) und jetzt das von qgain, ebenfalls 3-4 Stunden. Nach 2 stunden immer noch nass, Nach 3 Stunden ist es natürlich nicht mehr total nass, aber noch klebrig. Nach 4 Stunden trocken. Die geheimratsecken sind allerdings früher trocken, so nach 3 Stunden. Trage 1ml Tonspur und 1ml Front auf.
Hm, das ist irgendwie seltsam. Warum haben wir solche Unterschiede. Also, ich glaube dir ja, aber was mach ich dann falsch? KANN man da überhaupt etwas falsch machen?
Ich muss dazu sagen, dass ich mein QGain (ja, es ist die normale Formel, also nicht die LowAlk) etwas strecke, um pro Anwednung 3 statt 2 ml verwenden zu dürfen. Ich nehme immer 2ml Isopropanol 99,9% (zum Lösen von RU), 20ml Minox + 8ml Wodka. Kann es daran liegen?
Außerdem needle ich vorher und nachher (Dermaroller dabei anfangs mit 70% Iso desinfiziert)


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #455670 ist eine Antwort auf Beitrag #455658] :: Fri, 16 October 2020 04:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JA! Daran liegt es. Aus eigener Erfahrung. Erstens denkst du mit der Mischung enorm den gehalt an dem sonst 50% vorhandenen PG, was dazu da ist, es feucht zu halten und zweitens zieht Minox mach microneedling viel schneller ein/verdunstet was auch immer, als ohne microneedling.

Also mal pur ohne microneedling ausprobieren.

Ich schmeißt das RU übrigens so ins minox rein, ohne ISO. Wirkt offenbar trotzdem.

[Aktualisiert am: Fri, 16 October 2020 04:44]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #455696 ist eine Antwort auf Beitrag #455670] :: Fri, 16 October 2020 19:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fliesengott schrieb am Fri, 16 October 2020 04:43
JA! Daran liegt es. Aus eigener Erfahrung. Erstens denkst du mit der Mischung enorm den gehalt an dem sonst 50% vorhandenen PG, was dazu da ist, es feucht zu halten und zweitens zieht Minox mach microneedling viel schneller ein/verdunstet was auch immer, als ohne microneedling.

Also mal pur ohne microneedling ausprobieren.
Genau das werde ich heute abend probieren...

Jetzt ist aber auch die Frage, was den größeren Nutzen bringt: Bessere Penetration durch Microneedling, dafür schneller trocken? Oder auf Microneedling verzichten und dafür länger feucht bleiben?

Bei mir wirkt es ja auch gut - und man sagt, never change a winning team. Die Frage ist, ob es anders "noch besser" wirken würde.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #455870 ist eine Antwort auf Beitrag #455696] :: Wed, 21 October 2020 13:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
OnkelDonald schrieb am Fri, 16 October 2020 19:35

Jetzt ist aber auch die Frage, was den größeren Nutzen bringt: Bessere Penetration durch Microneedling, dafür schneller trocken? Oder auf Microneedling verzichten und dafür länger feucht bleiben?
ich wollte das mal eben pushen. Kann dazu niemand etwas sagen?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #455872 ist eine Antwort auf Beitrag #455870] :: Wed, 21 October 2020 14:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
OnkelDonald schrieb am Wed, 21 October 2020 13:57
OnkelDonald schrieb am Fri, 16 October 2020 19:35

Jetzt ist aber auch die Frage, was den größeren Nutzen bringt: Bessere Penetration durch Microneedling, dafür schneller trocken? Oder auf Microneedling verzichten und dafür länger feucht bleiben?
ich wollte das mal eben pushen. Kann dazu niemand etwas sagen?
Ich würde die zweite Option wählen, aber nicht wegen des Nutzens sondern wegen der geringeren Belastung für den Körper bei Daueranwendung.

Die Wirksamkeit an sich dürfte sich durch Microneedling aber erhöhen, ebenso wie mögliche systemische (Neben-)Wirkungen.




"Der Plural von 'Anekdote' ist nicht 'Evidenz'."
- Alan I. Leshner

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #455884 ist eine Antwort auf Beitrag #454979] :: Wed, 21 October 2020 19:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danke. Ja, also Wirkung möchte ich schon maximal halten, also da keine Abstriche machen. Bewege mich schon bewusst bei recht hohen Dosen und höre dabei auf meinen Körper (also auf die spontanen Signale). Bisher hatte ich in knapp 8 Monaten Anwendung 3 mal leichtes Herzklopfen, aber auch nur für einige Minuten, sonst nie etwas.

Auch mein Gesamtbefinden (was im Sommer sehr schlecht war, aber da hatte ich eh ein Burnout) hat sich etwas gebessert, seit ich wieder etwas Sport mache.

Wie natürlich systemische Langzeitwirkungen sind, weiß man ja nie. Ich hoffe, dass es zumindest ein gutes Zeichen ist, wenn ich in aller Regel kurz- und mittelfristig nichts Negatives spüre.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #455929 ist eine Antwort auf Beitrag #455884] :: Thu, 22 October 2020 16:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wo bekommt man zurzeit das günstigste MINOX? Seriöse Quelle vorausgesetzt...

Ich habe sonst immer Foligain von Biovea benutzt, aber Biovea scheint nicht mehr zuverlässig zu liefern....


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #456205 ist eine Antwort auf Beitrag #455929] :: Thu, 29 October 2020 12:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
5HT2 schrieb am Thu, 22 October 2020 16:10
Wo bekommt man zurzeit das günstigste MINOX? Seriöse Quelle vorausgesetzt...

Ich habe sonst immer Foligain von Biovea benutzt, aber Biovea scheint nicht mehr zuverlässig zu liefern....
Wie schon in anderen Threads erwähnt:

https://q-gain.com/

Zumindest solange, wie sie nach Deutschland liefern (kommt nach bisherigen Erfahrungen aus UK oder Polen, im Zweifel zur Sicherheit vorher nachfragen). Auch über Ebay beziehbar, sollte der Shop mal wieder inaktiv sein.

Die nächst billigen sind Stand heute Minoxicutan und Bio-H-Tin Pharma, knapp gefolgt von Alopexy. Von deutschen/französischen Pharmaunternehmen und deswegen vielleicht noch einen Tick seriöser.

https://www.medizinfuchs.de/wirkstoff/minoxidil-4441.html?params[search]=minoxidil

[Aktualisiert am: Thu, 29 October 2020 12:38]




"Der Plural von 'Anekdote' ist nicht 'Evidenz'."
- Alan I. Leshner

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #456209 ist eine Antwort auf Beitrag #456205] :: Thu, 29 October 2020 12:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich kann dir Minox nicht empfehlen. Hatte das mal vor 12 Jahren benutzt. Komischerweise hatte ich nachher weniger Haare als vorher und zusätzlich hat das Produkt noch meine Kopfhaut ruiniert. Laughing Glücklicherweise erholten sich Kopfhaut und Haare wieder nach einer Zeit wieder:)


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #456213 ist eine Antwort auf Beitrag #454979] :: Thu, 29 October 2020 14:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Soll im Januar nächsten Jahres kommen als zusätzliches Produkt zur Anwendung vor Minox, SULT1A1 Minoxidil Booster.

https://www.folliclethought.com/sult1a1-minoxidil-booster-product-first-look/

Patent von Applied Biology: https://www.freepatentsonline.com/20200214958.pdf



Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #456215 ist eine Antwort auf Beitrag #454979] :: Thu, 29 October 2020 14:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Da zitiere ich nur folgendes aus den "Kommentaren" bei folliclethought.com, ohne es überprüft zu haben.

Zitat:
In the study, only 3 of 9 men had an enzyme increase:
0.938 – 0.954 (+16)
0.484 – 0.657 (+173)
0.110 – 0.159 (+49)

The rest of the men had significant decreases:
0.727 – 0.291 (-436)
0.678 – 0.162 (-516)
0.623 – 0.127 (-496)
0.510 – 0.347 (-163)
0.254 – 0.186 (-68)
0.179 – 0.090 (-89)

And that’s after only 2 weeks of use! For a minoxidil non-responder, this topical is hammering the final nail in the coffin.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #456218 ist eine Antwort auf Beitrag #456215] :: Thu, 29 October 2020 14:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Na toll. Das heißt, das zeug macht womöglich alles nur noch schlimmer?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #456420 ist eine Antwort auf Beitrag #455324] :: Tue, 03 November 2020 13:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kaus Klinski schrieb am Thu, 08 October 2020 15:34
Weil eine Wirksamkeit nicht seriös untersucht ist und damit auch nicht vorrausgesagt werden kann.

Gruß
Kaus Klinski
Foligain, Kirkland, Regaine. Ganz egal. Trocknet bei mir immer in 1-2 Stunden, außer ich habe gerollt, dann schneller und hinterlässt immer den gleichen weißen Film. Riecht gleich, sieht gleich aus, fühlt sich identisch an und ist es wohl auch.
Foligain nehme ich seit Jahren.

[Aktualisiert am: Tue, 03 November 2020 13:08]




-P4
-Ket
-Minox
-Himbeerketon
-PO

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Welches Mino-Produkt (scheisse auf Regaine) [Beitrag #456550 ist eine Antwort auf Beitrag #456213] :: Sat, 07 November 2020 11:31 Zum vorherigen Beitrag gehen
markd schrieb am Thu, 29 October 2020 15:17
Soll im Januar nächsten Jahres kommen als zusätzliches Produkt zur Anwendung vor Minox, SULT1A1 Minoxidil Booster.

https://www.folliclethought.com/sult1a1-minoxidil-booster-product-first-look/

Patent von Applied Biology: https://www.freepatentsonline.com/20200214958.pdf

https://www.alopezie.de/fud/index.php?t=tree&th=35773&goto=456220#msg_456220




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Ist das Avocadin?
Nächstes Thema: Minoxidil zerstört gesunde Haare
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mon Nov 30 18:12:11 CET 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01934 Sekunden
Partner Hairforlife FUE EUROPE