Startseite » Off topic » Off topic allgemein » Impfung so la la
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478001 ist eine Antwort auf Beitrag #477998] :: Mon, 27 June 2022 11:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Frank1970 schrieb am Mon, 27 June 2022 11:49

Ganz sicher sind NAC
zusammen mit glycin, vit c, zink, b-komplex und vit D






Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478004 ist eine Antwort auf Beitrag #478001] :: Mon, 27 June 2022 11:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Mon, 27 June 2022 11:45
Frank1970 schrieb am Mon, 27 June 2022 11:49

Ganz sicher sind NAC
zusammen mit glycin, vit c, zink, b-komplex und vit D



Dadurch hat meine Oma keinen Verlauf gehabt und ist nun ungeimpft genesen Thumbs Up

Haufen nems und e2, p4, Cortisol nahm bzw nimmt sie unter ärztlicher Aufsicht




Ich gebe Tipps, wie ich selber vorgehen würde... Ich bin kein Arzt und übernehme keine Haftung! Jeder ist für sein handeln selber verantwortlich! Denken dann machen!

Ältere Posts sind teilweise mittlerweile ungültig/mit Vorsicht zu genießen... ich lerne dazu und revidiere mit der Zeit meine Aussagen...

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478113 ist eine Antwort auf Beitrag #477968] :: Wed, 29 June 2022 18:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Frank1970 schrieb am Sun, 26 June 2022 12:35
Hallo
Was habt ihr denn da in der Bahn?
Montierte Flugzeugpropeller und weit geöffnete doppel Fenster
?
Smile
Problem ist nicht die Bahn. Es sind Zimmer und Wohnungen, wo es nur auf einer Seite Fenster gibt. Man kann nicht immer die Tür offen stehen lassen, damit sich die Luft bewegt.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478118 ist eine Antwort auf Beitrag #478001] :: Wed, 29 June 2022 22:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen


https://www.heise.de/tp/features/mRNA-Covid-Impfung-Risiko-von-Nebenwirkungen-staerker-als-das-Risiko-der-Hospitalisierung-7154930.html?





Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478152 ist eine Antwort auf Beitrag #478118] :: Fri, 01 July 2022 08:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
1.7.22
Zitat:
Sieben-Tage-Inzidenz: 682,7 (Vortag: 668,6); (Vorwoche: 618,2)
Neuinfektionen heute: 113.099
Infektionen gesamt: 28.293.960
Neue Todesfälle: 84
Todesfälle gesamt: 141.189
Impfquote (Erstimpfung): 77,8 Prozent
Impfquote (vollständig): 76,2 Prozent
Impfquote Booster-Impfungen: 61,6 Prozent
Zitat:
Hospitalisierungsrate: Die Zahl der in Kliniken aufgenommenen Corona-Patienten je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen wurde in Deutschland am 26.6 mit 5,18 angegeben. Am Wochenende und an Feiertagen wird dieser Wert nicht aktualisiert. Der bisherige Höchstwert der Hospitalisierungsrate hatte um die Weihnachtszeit 2020 bei rund 15 gelegen.
swp.de




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478153 ist eine Antwort auf Beitrag #478152] :: Fri, 01 July 2022 10:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen

eine statistik der mehrfach-infizierten wäre interessant






Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478155 ist eine Antwort auf Beitrag #478153] :: Fri, 01 July 2022 10:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Und vor allem, wie stark die jetzigen Infizierten noch erkranken, im Gegensatz zu 2020.
Die Meisten haben doch nur noch eine normale Grippe, oder?




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478157 ist eine Antwort auf Beitrag #478155] :: Fri, 01 July 2022 10:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sonic Boom schrieb am Fri, 01 July 2022 11:21

Die Meisten haben doch nur noch eine normale Grippe, oder?
auch eine "normale" grippe ist belastend.

kommt immer auf die viruslast an, wie fit der patient ist, ob man die viren über nase oder über mund eingeatment hat....und ob man aktiv während der infektion den körper mit nems unterstützt...und nicht bloß nur aussitzen....

und dann gibt es auch noch long und post-covid....












Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
19.7.22 [Beitrag #478776 ist eine Antwort auf Beitrag #478113] :: Tue, 19 July 2022 08:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:
Sieben-Tage-Inzidenz: 744,2 (Vortag: 708,6 ); (Vorwoche: 702,4)
Neuinfektionen heute: 160.691
Infektionen gesamt: 29.853.680
Neue Todesfälle: 102
Todesfälle gesamt: 142.635
Impfquote (Erstimpfung): 77,8 Prozent
Impfquote (vollständig): 76,2 Prozent
Impfquote Booster-Impfungen: 61,8 Prozent
Zitat:

Hospitalisierungsrate: Die Zahl der in Kliniken aufgenommenen Corona-Patienten je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen wurde in Deutschland am Dienstag, 19.7., mit 6,52 angegeben. Am Wochenende und an Feiertagen wird dieser Wert nicht aktualisiert. Der bisherige Höchstwert der Hospitalisierungsrate hatte um die Weihnachtszeit 2020 bei rund 15 gelegen.
Quelle: swp.de

Ich glaube die Wenigsten, werden sich noch eine vierte geschweige denn eine fünfte Impfung „gönnen“.... nach über 2 1/2 Jahren Corona.
Und unsre Regierung investiert dann wieder Unmengen von Gelder(n) in Impfstoffe, die sie dann am Ende vernichten müßen, weil sie keiner mehr will...

[Aktualisiert am: Tue, 19 July 2022 08:20]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478788 ist eine Antwort auf Beitrag #458837] :: Tue, 19 July 2022 14:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
shit jetzt bin ich auch positiv und geht mir miserabel Crying or Very Sad

von was für NEMs spricht der pilos da Question




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478791 ist eine Antwort auf Beitrag #478788] :: Tue, 19 July 2022 14:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Oceanboy schrieb am Tue, 19 July 2022 14:11
shit jetzt bin ich auch positiv und geht mir miserabel Crying or Very Sad

von was für NEMs spricht der pilos da Question
D3 ++

https://www.amazon.de/Bion-3-Tabletten-90-stk/dp/B0727SGLRR/ref=sr_1_5?adgrpid=79520306868&gclid=CjwKCAjwrNmWBhA4EiwAHbjEQFI22hu-_DHVCqjNuh4RzJlIL-tIhNElvKOnbhAESYz7Pn9ACa1GOhoC2A0QAvD_BwE&hva did=391629849284&hvdev=c&hvlocphy=1000857&hvnetw=g&hvqmt=e&hvrand=427801909109840153&hvtargid=kwd-1238016331&hydadcr=29223_1989449&keywords=bion+3&qid=1658235208&am p;am p;sr=8-5

davon tgl 1 bis 2 tbl nehmen


ggf Cortisol/DExa oder prednisolon


Progesteron, du hast ja welches?, ist hierbei fast pflicht

bis 200mg tgl kannst du gehen

E2, falls du hast, auch bis 1,5mg




[Aktualisiert am: Tue, 19 July 2022 14:56]




Ich gebe Tipps, wie ich selber vorgehen würde... Ich bin kein Arzt und übernehme keine Haftung! Jeder ist für sein handeln selber verantwortlich! Denken dann machen!

Ältere Posts sind teilweise mittlerweile ungültig/mit Vorsicht zu genießen... ich lerne dazu und revidiere mit der Zeit meine Aussagen...

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478793 ist eine Antwort auf Beitrag #478791] :: Tue, 19 July 2022 15:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mike. schrieb am Tue, 19 July 2022 14:55
Oceanboy schrieb am Tue, 19 July 2022 14:11
shit jetzt bin ich auch positiv und geht mir miserabel Crying or Very Sad

von was für NEMs spricht der pilos da Question
D3 ++

https://www.amazon.de/Bion-3-Tabletten-90-stk/dp/B0727SGLRR/ref=sr_1_5?adgrpid=79520306868&gclid=CjwKCAjwrNmWBhA4EiwAHbjEQFI22hu-_DHVCqjNuh4RzJlIL-tIhNElvKOnbhAESYz7Pn9ACa1GOhoC2A0QAvD_BwE&hva did=391629849284&hvdev=c&hvlocphy=1000857&hvnetw=g&hvqmt=e&hvrand=427801909109840153&hvtargid=kwd-1238016331&hydadcr=29223_1989449&keywords=bion+3&qid=1658235208&am p;am p;am p;sr=8-5

davon tgl 1 bis 2 tbl nehmen


ggf Cortisol/DExa oder prednisolon


Progesteron, du hast ja welches?, ist hierbei fast pflicht

bis 200mg tgl kannst du gehen

E2, falls du hast, auch bis 1,5mg



danke mike!

das präparat auf amazon: das geht mir leider zu lange, kann nicht bis 10 tage warte bis das bei mir ist.
such mir da was ähnliches.

E2: ist das das hier?:
https://ch.iherb.com/pr/life-flo-estriol-care-with-estriol-usp-2-fl-oz-60-ml/16469




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478794 ist eine Antwort auf Beitrag #478793] :: Tue, 19 July 2022 15:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ja, such dir ein ähnliches präperat mit ähnl. inhalt

bzw schau
https://www.bio-apo.ch/product/bion-3-tabletten.2259339.html

hat da eine normale apo vllt in der stadt?


das ist E3..es wird auf covid wahrscheinlich keinen einfluss haben

an E2 kommt man leider nicht rezeptfrei ran...dabei wäre es ein notfallmedikament




Ich gebe Tipps, wie ich selber vorgehen würde... Ich bin kein Arzt und übernehme keine Haftung! Jeder ist für sein handeln selber verantwortlich! Denken dann machen!

Ältere Posts sind teilweise mittlerweile ungültig/mit Vorsicht zu genießen... ich lerne dazu und revidiere mit der Zeit meine Aussagen...

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478795 ist eine Antwort auf Beitrag #478794] :: Tue, 19 July 2022 17:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7537138/




Ich gebe Tipps, wie ich selber vorgehen würde... Ich bin kein Arzt und übernehme keine Haftung! Jeder ist für sein handeln selber verantwortlich! Denken dann machen!

Ältere Posts sind teilweise mittlerweile ungültig/mit Vorsicht zu genießen... ich lerne dazu und revidiere mit der Zeit meine Aussagen...

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478797 ist eine Antwort auf Beitrag #478793] :: Tue, 19 July 2022 18:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Oceanboy schrieb am Tue, 19 July 2022 15:37
mike. schrieb am Tue, 19 July 2022 14:55
Oceanboy schrieb am Tue, 19 July 2022 14:11
shit jetzt bin ich auch positiv und geht mir miserabel Crying or Very Sad

von was für NEMs spricht der pilos da Question
D3 ++

https://www.amazon.de/Bion-3-Tabletten-90-stk/dp/B0727SGLRR/ref=sr_1_5?adgrpid=79520306868&gclid=CjwKCAjwrNmWBhA4EiwAHbjEQFI22hu-_DHVCqjNuh4RzJlIL-tIhNElvKOnbhAESYz7Pn9ACa1GOhoC2A0QAvD_BwE&hva did=391629849284&hvdev=c&hvlocphy=1000857&hvnetw=g&hvqmt=e&hvrand=427801909109840153&hvtargid=kwd-1238016331&hydadcr=29223_1989449&keywords=bion+3&qid=1658235208&am p;am p;am p;am p;am p;sr=8-5

davon tgl 1 bis 2 tbl nehmen


ggf Cortisol/DExa oder prednisolon


Progesteron, du hast ja welches?, ist hierbei fast pflicht

bis 200mg tgl kannst du gehen

E2, falls du hast, auch bis 1,5mg



danke mike!

das präparat auf amazon: das geht mir leider zu lange, kann nicht bis 10 tage warte bis das bei mir ist.
such mir da was ähnliches.

E2: ist das das hier?:
https://ch.iherb.com/pr/life-flo-estriol-care-with-estriol-usp-2-fl-oz-60-ml/16469
Geh bitte zu einem echten Arzt (mach ein PCR und lass dich beraten) anstatt dich in einem anonymen HA-Forum von jemand x-beliebigen bei einer akuten Erkrankung beraten zu lassen.

Gute Besserung!

[Aktualisiert am: Tue, 19 July 2022 18:58]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478798 ist eine Antwort auf Beitrag #478797] :: Tue, 19 July 2022 19:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
der "echte arzt", waren bisher lauter versager....die leute nicht mal angeschaut und nach hause geschickt, null ahnung....







Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478799 ist eine Antwort auf Beitrag #478798] :: Tue, 19 July 2022 19:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Tue, 19 July 2022 19:22
der "echte arzt", waren bisher lauter versager....die leute nicht mal angeschaut und nach hause geschickt, null ahnung....




sehe ich auch so.
echte ärzte haben mir mein leben versaut.




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478818 ist eine Antwort auf Beitrag #458837] :: Thu, 21 July 2022 08:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schließe mich an. Da wächst keiner mit der Zeit.
Was in anderen Bereichen (bspw. Technik, IT) essenziell ist, wird beim "vertrauten" Arzt einfach gar nicht in Frage gestellt.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478840 ist eine Antwort auf Beitrag #458837] :: Thu, 21 July 2022 20:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hallo,

neben extremerGliederschmerzen, brennender Haut und einem leichten Engegefühl auf der Brust, hab ich - ich würde es als leichte Atemnot bezeichnen. Ist jetzt der 4te Tag.

ist so eine leichte atemnot (evtl. auch einfach hyperventilation aus angst) schon gefährlich?

lg ocean




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478842 ist eine Antwort auf Beitrag #478840] :: Thu, 21 July 2022 20:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Oceanboy schrieb am Thu, 21 July 2022 20:51
hallo,

neben extremerGliederschmerzen, brennender Haut und einem leichten Engegefühl auf der Brust, hab ich - ich würde es als leichte Atemnot bezeichnen. Ist jetzt der 4te Tag.

ist so eine leichte atemnot (evtl. auch einfach hyperventilation aus angst) schon gefährlich?

lg ocean

Ich würde es ernst nehmen

Du brauchst dringend Cortisol, D3 bzw eine starke NEM mit unter anderem hochdosiert Vit C

Progesteron


Alles auf einmal.



Würde man mit see Medikation vor Symptomen starten hätte man vermutlich keine Symptome und einen sicheren heilungsverlauf

Wenn du kein Cortisol, prednisolon oder dexamethason zuhause hast würde ich heute noch einen Arzt aufsuchen der dir das verschreibt




Ich gebe Tipps, wie ich selber vorgehen würde... Ich bin kein Arzt und übernehme keine Haftung! Jeder ist für sein handeln selber verantwortlich! Denken dann machen!

Ältere Posts sind teilweise mittlerweile ungültig/mit Vorsicht zu genießen... ich lerne dazu und revidiere mit der Zeit meine Aussagen...

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478843 ist eine Antwort auf Beitrag #478842] :: Thu, 21 July 2022 20:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ohne Behandlung von covid und bei schweren verlaufen droht leider in 6 Monaten ein massives Shedding.. Das habe ich ein paar Mal beobachten können Confused




Ich gebe Tipps, wie ich selber vorgehen würde... Ich bin kein Arzt und übernehme keine Haftung! Jeder ist für sein handeln selber verantwortlich! Denken dann machen!

Ältere Posts sind teilweise mittlerweile ungültig/mit Vorsicht zu genießen... ich lerne dazu und revidiere mit der Zeit meine Aussagen...

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478844 ist eine Antwort auf Beitrag #478001] :: Thu, 21 July 2022 21:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Mon, 27 June 2022 11:45
Frank1970 schrieb am Mon, 27 June 2022 11:49

Ganz sicher sind NAC
zusammen mit glycin, vit c, zink, b-komplex und vit D


Thumbs Up




Ich gebe Tipps, wie ich selber vorgehen würde... Ich bin kein Arzt und übernehme keine Haftung! Jeder ist für sein handeln selber verantwortlich! Denken dann machen!

Ältere Posts sind teilweise mittlerweile ungültig/mit Vorsicht zu genießen... ich lerne dazu und revidiere mit der Zeit meine Aussagen...

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478845 ist eine Antwort auf Beitrag #478844] :: Thu, 21 July 2022 21:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mit NAC macht er schonmal etwas richtig, denn es liefert glutathion. Mit gkycin und Selen kombinieren.

Aber auch E2 liefert glutathion indem es mit dem gen fuer glutathion peroxidase interaktiert.

Unserer Schwachpunkt bei covid ist ein Mangel an endogenem e2.
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7263077/

Ein echter Arzt weiss das alles nicht
Der verschreibt ihm sicher ibuprofen.... Und heiße wickel..


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478854 ist eine Antwort auf Beitrag #458837] :: Thu, 21 July 2022 23:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich muss ehrlich sagen, dass ich dieses herumdoktoren hier ziemlich bedenklich finde.

Es ist das eine über Sinn und Unsinn der Impfung zu debattieren, das andere jemand mit offenbar doch stärkeren Covid-Symptomen irgendwelche NEMS und Hormone als ausreichende Therapie zu präsentieren und nebenbei auf die unwissenden Ärzte hinzutreten. Das ist für mich schon nahe an der Scharlatanerei.

@Oceanboy: Es gibt mittlerweile zugelassene Covid-Medikamente und es gibt viele Ärzte die in 2 Jahren zahlreichen Kontakt mit Covid-Patienten hatten. Ich bin der Ansicht, dass du dort deutlich besser aufgehoben bist hinsichtlich Behandlung als hier im Forum.
Gute Besserung auf alle Fälle.

[Aktualisiert am: Thu, 21 July 2022 23:04]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478855 ist eine Antwort auf Beitrag #478854] :: Thu, 21 July 2022 23:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
istude schrieb am Thu, 21 July 2022 23:03
Ich muss ehrlich sagen, dass ich dieses herumdoktoren hier ziemlich bedenklich finde.

Es ist das eine über Sinn und Unsinn der Impfung zu debattieren, das andere jemand mit offenbar doch stärkeren Covid-Symptomen irgendwelche NEMS und Hormone als ausreichende Therapie zu präsentieren und nebenbei auf die unwissenden Ärzte hinzutreten. Das ist für mich schon nahe an der Scharlatanerei.

@Oceanboy: Es gibt mittlerweile zugelassene Covid-Medikamente und es gibt viele Ärzte die in 2 Jahren zahlreichen Kontakt mit Covid-Patienten hatten. Ich bin der Ansicht, dass du dort deutlich besser aufgehoben bist hinsichtlich Behandlung als hier im Forum.
Gute Besserung auf alle Fälle.
Blabla

Ich habe praktische Erfahrungen

Leider braucht er trotzdem dringend einen Arzt zwecks Rezept für Glucocorticoide

Hormone verschreibt keiner von diesen Flaschen

Dh

Er landet wg inkompetenz auf der intensiv und kann sich über einen grauenhaften Verlauf freuen


Deckt euch prophylaktisch ein mit nems, Glucocorticoiden und Progesteron und Estradiol
Exclamation

[Aktualisiert am: Thu, 21 July 2022 23:23]




Ich gebe Tipps, wie ich selber vorgehen würde... Ich bin kein Arzt und übernehme keine Haftung! Jeder ist für sein handeln selber verantwortlich! Denken dann machen!

Ältere Posts sind teilweise mittlerweile ungültig/mit Vorsicht zu genießen... ich lerne dazu und revidiere mit der Zeit meine Aussagen...

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478856 ist eine Antwort auf Beitrag #478855] :: Thu, 21 July 2022 23:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mike. schrieb am Thu, 21 July 2022 23:21

Blabla

Ich habe praktische Erfahrungen


Ja natürlich. Du kannst es bestimmt wissenstechnisch mit jemandem aufnehmen der seit 2 Jahren dauernd mit Covid-Patienten zu tun hat. Rolling Eyes
Wir alle haben nach 2 Jahren praktische Erfahrungen mit Covid und der Erkrankung, aber in was für einer Parallelrealität muss man leben um sich selbst in seiner Kompetenz so zu überschätzen?

Prophylaktisch kann man sich eh gern mit NEMs eindecken, aber in ner Phase mit akuten Symptomen zu sowas zu raten anstatt ihn in fachlich kompetente Hände zu geben finde ich dann doch fahrlässig.

[Aktualisiert am: Thu, 21 July 2022 23:25]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478857 ist eine Antwort auf Beitrag #478856] :: Thu, 21 July 2022 23:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
istude schrieb am Thu, 21 July 2022 23:24
mike. schrieb am Thu, 21 July 2022 23:21

Blabla

Ich habe praktische Erfahrungen


Ja natürlich. Du kannst es bestimmt wissenstechnisch mit jemandem aufnehmen der seit 2 Jahren dauernd mit Covid-Patienten zu tun hat. Rolling Eyes
Wir alle haben nach 2 Jahren praktische Erfahrungen mit Covid und der Erkrankung, aber in was für einer Parallelrealität muss man leben um sich selbst in seiner Kompetenz so zu überschätzen?

Ich habe seit 2 Jahren mit covid Leuten zu tun Pistole




Ich gebe Tipps, wie ich selber vorgehen würde... Ich bin kein Arzt und übernehme keine Haftung! Jeder ist für sein handeln selber verantwortlich! Denken dann machen!

Ältere Posts sind teilweise mittlerweile ungültig/mit Vorsicht zu genießen... ich lerne dazu und revidiere mit der Zeit meine Aussagen...

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478858 ist eine Antwort auf Beitrag #478856] :: Thu, 21 July 2022 23:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
istude schrieb am Thu, 21 July 2022 23:24
mike. schrieb am Thu, 21 July 2022 23:21

Blabla

Ich habe praktische Erfahrungen


Ja natürlich. Du kannst es bestimmt wissenstechnisch mit jemandem aufnehmen der seit 2 Jahren dauernd mit Covid-Patienten zu tun hat. Rolling Eyes
Wir alle haben nach 2 Jahren praktische Erfahrungen mit Covid und der Erkrankung, aber in was für einer Parallelrealität muss man leben um sich selbst in seiner Kompetenz so zu überschätzen?

Prophylaktisch kann man sich eh gern mit NEMs eindecken, aber in ner Phase mit akuten Symptomen zu sowas zu raten anstatt ihn in fachlich kompetente Hände zu geben finde ich dann doch fahrlässig.

Jetzt muss er sowieso zum Arzt
Ich wette... Um... Xxxxx

Dass er jetzt echte Probleme bekommt

Crying or Very Sad




Ich gebe Tipps, wie ich selber vorgehen würde... Ich bin kein Arzt und übernehme keine Haftung! Jeder ist für sein handeln selber verantwortlich! Denken dann machen!

Ältere Posts sind teilweise mittlerweile ungültig/mit Vorsicht zu genießen... ich lerne dazu und revidiere mit der Zeit meine Aussagen...

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478859 ist eine Antwort auf Beitrag #478858] :: Thu, 21 July 2022 23:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen


Bei den Leute die nicht rasch begonnen haben mit der nem Einnahme zumindest und folglich bei ersten Symptomen mit Glucocorticoide haben jedes Mal einen Arzt im Nachhinein aufgesucht und haben sich auf der Intensivstation wieder gefunden

Natürlich mit Cushing beim nechhause gehen




Ich gebe Tipps, wie ich selber vorgehen würde... Ich bin kein Arzt und übernehme keine Haftung! Jeder ist für sein handeln selber verantwortlich! Denken dann machen!

Ältere Posts sind teilweise mittlerweile ungültig/mit Vorsicht zu genießen... ich lerne dazu und revidiere mit der Zeit meine Aussagen...

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478860 ist eine Antwort auf Beitrag #478859] :: Thu, 21 July 2022 23:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Die die sofort gestartet sind sind alle mit keinen oder milden symptomen durch gekommen






Ich gebe Tipps, wie ich selber vorgehen würde... Ich bin kein Arzt und übernehme keine Haftung! Jeder ist für sein handeln selber verantwortlich! Denken dann machen!

Ältere Posts sind teilweise mittlerweile ungültig/mit Vorsicht zu genießen... ich lerne dazu und revidiere mit der Zeit meine Aussagen...

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478861 ist eine Antwort auf Beitrag #478856] :: Thu, 21 July 2022 23:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
istude schrieb am Thu, 21 July 2022 23:24
mike. schrieb am Thu, 21 July 2022 23:21

Blabla

Ich habe praktische Erfahrungen


Ja natürlich. Du kannst es bestimmt wissenstechnisch mit jemandem aufnehmen der seit 2 Jahren dauernd mit Covid-Patienten zu tun hat. Rolling Eyes
Wir alle haben nach 2 Jahren praktische Erfahrungen mit Covid und der Erkrankung, aber in was für einer Parallelrealität muss man leben um sich selbst in seiner Kompetenz so zu überschätzen?

Prophylaktisch kann man sich eh gern mit NEMs eindecken, aber in ner Phase mit akuten Symptomen zu sowas zu raten anstatt ihn in fachlich kompetente Hände zu geben finde ich dann doch fahrlässig.

Fahrlässigkeit ist Leute ohne Therapie nach Hause zu schicken

Fahrlässigkeit ist, Leute vorschnell zu beatmet mit hoher Mortalität

Fahrlässigkeit ist, über hochdosiert betamethason oder andere Glucocorticoide zu geben






Ich gebe Tipps, wie ich selber vorgehen würde... Ich bin kein Arzt und übernehme keine Haftung! Jeder ist für sein handeln selber verantwortlich! Denken dann machen!

Ältere Posts sind teilweise mittlerweile ungültig/mit Vorsicht zu genießen... ich lerne dazu und revidiere mit der Zeit meine Aussagen...

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478862 ist eine Antwort auf Beitrag #478861] :: Fri, 22 July 2022 00:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mike hat ja in seiner Signatur erklärt, dass er kein Arzt ist, sowie keine Haftung übernimmt...




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478863 ist eine Antwort auf Beitrag #478858] :: Fri, 22 July 2022 00:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mike. schrieb am Thu, 21 July 2022 23:27
istude schrieb am Thu, 21 July 2022 23:24
mike. schrieb am Thu, 21 July 2022 23:21

Blabla

Ich habe praktische Erfahrungen


Ja natürlich. Du kannst es bestimmt wissenstechnisch mit jemandem aufnehmen der seit 2 Jahren dauernd mit Covid-Patienten zu tun hat. Rolling Eyes
Wir alle haben nach 2 Jahren praktische Erfahrungen mit Covid und der Erkrankung, aber in was für einer Parallelrealität muss man leben um sich selbst in seiner Kompetenz so zu überschätzen?

Prophylaktisch kann man sich eh gern mit NEMs eindecken, aber in ner Phase mit akuten Symptomen zu sowas zu raten anstatt ihn in fachlich kompetente Hände zu geben finde ich dann doch fahrlässig.
Jetzt muss er sowieso zum Arzt
Ich wette... Um... Xxxxx

Dass er jetzt echte Probleme bekommt

Crying or Very Sad
Na toll!
ich glaub irgendwie nicht dran, dass ich echte probleme bekomm. aber was weiss ich schon.
mein chirurg hat mir versichert, die omicron variante, die ja jetzt im umlauf ist, sei wesentlich harmloser bezüglich Pneumonie...

ich geh morgen zum Flaschen Arzt. Krieg ich denn das Kortison ohne Probleme?

Progesteron, Vit C und D hochdosiert nehme ich.
Du meinst schon P4 creme?

Woher bekomm ich denn nun E2, kein Arzt bisher die ich angeschrieben habe, wollten mir das verschreiben...

Was ist NAC

Scheisse ich hab arge Angst. Erst Fibromyalgie und jetzt das. Sad(((((((((((((

lg elen




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478868 ist eine Antwort auf Beitrag #478863] :: Fri, 22 July 2022 08:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Keine Panik

P4 Creme ist in Ordnung

Die nems machen schon viel gut.

Prednisolon 10mg verschreibt jeder Arzt





Ich gebe Tipps, wie ich selber vorgehen würde... Ich bin kein Arzt und übernehme keine Haftung! Jeder ist für sein handeln selber verantwortlich! Denken dann machen!

Ältere Posts sind teilweise mittlerweile ungültig/mit Vorsicht zu genießen... ich lerne dazu und revidiere mit der Zeit meine Aussagen...

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478869 ist eine Antwort auf Beitrag #478868] :: Fri, 22 July 2022 08:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nac führt jede Apotheke

B vitamine würde ich auch ergänzen... Auch aus der apo




Ich gebe Tipps, wie ich selber vorgehen würde... Ich bin kein Arzt und übernehme keine Haftung! Jeder ist für sein handeln selber verantwortlich! Denken dann machen!

Ältere Posts sind teilweise mittlerweile ungültig/mit Vorsicht zu genießen... ich lerne dazu und revidiere mit der Zeit meine Aussagen...

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478872 ist eine Antwort auf Beitrag #478869] :: Fri, 22 July 2022 09:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danke Mike.

Ich versuche durch Intervallfasten auch mein Immunsystem in Balance zu bringen.

Zudem nehme ich Weihrauch und hochdosiert Kurkuma und Schwarzkümmelöl... und Pestwurz und Feverfew...

E2 bekomme ich also nirgends?




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478873 ist eine Antwort auf Beitrag #478854] :: Fri, 22 July 2022 09:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Guten morgen

Wohlgemerkt,... Wir sprechen hier nicht ueber critical I'll Patienten, sondern ueber Leute die sich eine etwas milder Variante von Covid 19 gefangen haben, und das jetzt zuhause ausbrueten.
Das Ziel ist ja einmal Symptom frei zu werden, keine bleibenden Schaeden beibehalten, und long covid zu verhindern.

Hier hat die aerzteschaft doch auf ganzer Linie versagt.
Fuer diese Patienten wird in der Regel nichts getan.
Qurantaene,.. That's all.
Aber keine Nem Empfehlung z. B.

Es wird ja sogar zugegeben durchsucht.... Fuer den Winter....

Man hat ja bereits präventiv versagt! Und das auf ganzer Linie.
Die Bevölkerung koennte z. B ihren vit d und Antioxidantien Status verbessern. Damit macht in der Regel niemand etwas falsch. Das wuerde schon reichen um viele viele Verläufe abzumildern.
Stattdessen wird die wirkungslos, und vorallem mordsgefaehrliche Impfung im 5 er pack vom Gesundheits Pharma Ministerium angepriesen.
Der Herr Minister scheint keine kentniss von zellvorgaengen zu haben, und seine Berater ebenso wenig.







Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478874 ist eine Antwort auf Beitrag #478872] :: Fri, 22 July 2022 09:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Oceanboy schrieb am Fri, 22 July 2022 09:22
Danke Mike.

Ich versuche durch Intervallfasten auch mein Immunsystem in Balance zu bringen.

Zudem nehme ich Weihrauch und hochdosiert Kurkuma und Schwarzkümmelöl... und Pestwurz und Feverfew...

E2 bekomme ich also nirgends?

Bei Pharmaonline.tv

Akut wirst du keine Chance haben

Kein Arzt versteht sowas

Die sind zu dämlich für sowas




Ich gebe Tipps, wie ich selber vorgehen würde... Ich bin kein Arzt und übernehme keine Haftung! Jeder ist für sein handeln selber verantwortlich! Denken dann machen!

Ältere Posts sind teilweise mittlerweile ungültig/mit Vorsicht zu genießen... ich lerne dazu und revidiere mit der Zeit meine Aussagen...

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478876 ist eine Antwort auf Beitrag #478874] :: Fri, 22 July 2022 09:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mike. schrieb am Fri, 22 July 2022 09:42
Oceanboy schrieb am Fri, 22 July 2022 09:22
Danke Mike.

Ich versuche durch Intervallfasten auch mein Immunsystem in Balance zu bringen.

Zudem nehme ich Weihrauch und hochdosiert Kurkuma und Schwarzkümmelöl... und Pestwurz und Feverfew...

E2 bekomme ich also nirgends?
Bei Pharmaonline.tv

Akut wirst du keine Chance haben

Kein Arzt versteht sowas

Die sind zu dämlich für sowas

Okay.

Mein Arzt gibt mir kein Prednisolon Sad




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #478877 ist eine Antwort auf Beitrag #478876] :: Fri, 22 July 2022 09:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen


was ist das für eine Flasche Thumbs Down Thumbs Down

mit welcher begründung?






Ich gebe Tipps, wie ich selber vorgehen würde... Ich bin kein Arzt und übernehme keine Haftung! Jeder ist für sein handeln selber verantwortlich! Denken dann machen!

Ältere Posts sind teilweise mittlerweile ungültig/mit Vorsicht zu genießen... ich lerne dazu und revidiere mit der Zeit meine Aussagen...

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
Nächste Seite
Vorheriges Thema: GABA
Nächstes Thema: Mittel (auch rezeptpflichtige) zur Talgreduzierung im Gesicht gesucht
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Wed Aug 10 13:12:03 CEST 2022

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.06209 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE