Startseite » Männer » Sonstige Produkte bei Haarausfall » NGF-574H
NGF-574H [Beitrag #422731] :: Thu, 08.11.18 09:49 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo Leute,

würde mich gerne mit euch über diese Produkt hier unterhalten. Nachdem nun Trinov (ob es nun sinnvoll oder nicht) den Markt erreicht.
Ziehen wohl auch die Koreaner nach und wollen im Q1 2019 NGF-574H auf den Markt bringen.

http://www.folliclethought.com/wp-content/uploads/2018/11/NGF-574H-introduction-redacted.pdf

In dem Link findet ihr die volle Präsentation über das Produkt, sowie der Vergleich zu Minox. Diesen Monat soll nun eine längere Studie angesetzt werden, welche aber nur ergänzend sein soll. Das Produkt soll trotzdem schon 2019 den Markt erreichen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #422732 ist eine Antwort auf Beitrag #422731] :: Thu, 08.11.18 10:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
MediLerner schrieb am Thu, 08 November 2018 10:49
Diesen Monat soll nun eine längere Studie angesetzt werden,
dann warte diese erstmal ab und zwar mit männerköpfe

viel aufwand für wenig wirkung




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #429287 ist eine Antwort auf Beitrag #422732] :: Sun, 17.02.19 15:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich habe mir den Follicle Thought Artikel vom Mai 2018 durchgelesen. In der Comment Section schreibt auch
Jay Lee . Er ist wohl der Produkt Manager. Das sollte man sich mal genauer durchlesen.
Auf der Medpost webseite wird zusätzlich geschrieben das der Durchmesser um 28.2% zugenommen hat. Das Haarvolumen wäre dann um ca. 46% gestiegen. Das ist nicht wenig. Ausserdem hat Jay Lee geschrieben das kein Mittel benutzt wurde um die Aufnahme des Serums in die Kopfhaut zu unterstützen. Angeblich soll das fertige Produkt dieses besitzen. Vielleicht eine brauchbare Alternative......

VG
M

Kann immer noch keine Links einfügen


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #429289 ist eine Antwort auf Beitrag #422731] :: Sun, 17.02.19 16:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ich finds interessant.

wundert mich das ich hier im gegensatz zu trinov das erste mal lese.

trinov wurde gehyped und hatte eig nix vorzuweisen.

hier gibt es eine präsentation mit bildern und diagrammen.

Wenn es hält was in der präsentation steht; dann wäre es ja besser als minox und somit richtig gut.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #429291 ist eine Antwort auf Beitrag #429289] :: Sun, 17.02.19 16:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
PaulBerg schrieb am Sun, 17 February 2019 16:07
ich finds interessant.

wundert mich das ich hier im gegensatz zu trinov das erste mal lese.

trinov wurde gehyped und hatte eig nix vorzuweisen.

hier gibt es eine präsentation mit bildern und diagrammen.

Wenn es hält was in der präsentation steht; dann wäre es ja besser als minox und somit richtig gut.
Ich habe vor 10 Tagen mit Trinov angefangen. In 6 Monaten weiss ich ob ich 500 Euronen zum Fenster rausgeschmissen habe. Bis dahin wissen wir vielleicht schon mehr bez der gegenwärtigen Studie die gerade durchgezogen wird. Zumindest für die Frauen könnte das schon der Hit sein.

Und wer weiss..vielleicht weiss man dann schon mehr bez. Histogen


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #429292 ist eine Antwort auf Beitrag #429291] :: Sun, 17.02.19 16:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
MRKA schrieb am Sun, 17 February 2019 17:31

Ich habe vor 10 Tagen mit Trinov angefangen. In 6 Monaten weiss ich ob ich 500 Euronen zum Fenster rausgeschmissen habe.
Neutral




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #429294 ist eine Antwort auf Beitrag #429287] :: Sun, 17.02.19 16:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
MRKA schrieb am Sun, 17 February 2019 15:24

Auf der Medpost webseite wird zusätzlich geschrieben das der Durchmesser um 28.2% zugenommen hat.
Das ist im Vergleich zu dem Trinov (0%..) immerhin ein großer Fortschritt.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #429300 ist eine Antwort auf Beitrag #429294] :: Sun, 17.02.19 18:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hallowelt schrieb am Sun, 17 February 2019 16:55
MRKA schrieb am Sun, 17 February 2019 15:24

Auf der Medpost webseite wird zusätzlich geschrieben das der Durchmesser um 28.2% zugenommen hat.
Das ist im Vergleich zu dem Trinov (0%..) immerhin ein großer Fortschritt.
Ich verstehe das alles nicht so ganz. Die Patentanmeldung von 2015 war sehr positiv. Das Dokument das Brotzu 2018 geschrieben hat ist sehr bescheiden. Naja bald wissen wir mehr....abwarten ist angesagt.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #429303 ist eine Antwort auf Beitrag #429300] :: Sun, 17.02.19 19:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen


patente sind schall und rauch





Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #432390 ist eine Antwort auf Beitrag #422731] :: Mon, 01.04.19 17:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Das Mittel ist nun in Produktion gegangen wie auf Follicle Thought berichtet wurde.
Als erstes werden Krankenhäuser beliefert. Danach ist es frei verkäuflich.
Mal was positives und definitiv interessanter als Trinov!!!


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #432393 ist eine Antwort auf Beitrag #422731] :: Mon, 01.04.19 18:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Vielleicht gibt es das dann bald bei anagen/ kane. Und vielleicht gibt es ein paar tapfere Pioniere um das zu testen. ^^


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #432397 ist eine Antwort auf Beitrag #432390] :: Mon, 01.04.19 19:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
MRKA schrieb am Mon, 01 April 2019 17:39

Als erstes werden Krankenhäuser beliefert. Danach ist es frei verkäuflich.
Wieso Krankenhäuser Question


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #432404 ist eine Antwort auf Beitrag #432397] :: Mon, 01.04.19 19:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ja, wieso Krankenhäuser? Und wie soll das fertige Produkt heißen und kann es auch in Deutschland dann kaufen? Wie soll es wirken? So wie minox oder Fin?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #432405 ist eine Antwort auf Beitrag #432404] :: Mon, 01.04.19 19:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fliesengott schrieb am Mon, 01 April 2019 19:32
Ja, wieso Krankenhäuser? Und wie soll das fertige Produkt heißen und kann es auch in Deutschland dann kaufen? Wie soll es wirken? So wie minox oder Fin?
OP hat Details.
Krankenhäuser...vielleicht Abteilungen die sich mit Hautkrankheiten und Haarausfall beschäftigen....


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #432407 ist eine Antwort auf Beitrag #432405] :: Mon, 01.04.19 19:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
OP? Konnte keinen User finden, der so heißt.... Frage

Und in dem PDF konnte ich nur Vergleichsfotos von einem weiblichen Haarausfall sehen.... Ist das auch für Männer gedacht?

[Aktualisiert am: Mon, 01 April 2019 19:50]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #432408 ist eine Antwort auf Beitrag #432407] :: Mon, 01.04.19 20:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fliesengott schrieb am Mon, 01 April 2019 19:46
OP? Konnte keinen User finden, der so heißt.... Frage

Und in dem PDF konnte ich nur Vergleichsfotos von einem weiblichen Haarausfall sehen.... Ist das auch für Männer gedacht?

OP = opening post.

Einfach auf follicle thought nachschauen...am besten die comments section durchlesen von Mai 2018.
Interessantes Interview mit einem Manager von Medipost.

www.folliclethought.com/new-hair-growth-cosmetic-medipost-korea/



Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #432436 ist eine Antwort auf Beitrag #432408] :: Tue, 02.04.19 09:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Okay, vielen Dank. Hört sich ja spannend an. Mal sehen was kommt.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #432684 ist eine Antwort auf Beitrag #422731] :: Fri, 05.04.19 10:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Update

The CEO von Cellina (Tochterfirma von Medipost) hat auf Follicle Thought geschrieben das der Preis ungefähr so hoch sein wird wie Minoxidil. Sicherlich meint er Minoxidil von Upjohn (OEM). Verkaufspreis in Korea nehme ich stark an. Das hört sich eigentlich positiv an.

Gruß


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #432686 ist eine Antwort auf Beitrag #422731] :: Fri, 05.04.19 11:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wann kommt es denn auf den Markt? Wird es auch in Deutschland
erhältlich sein?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #432687 ist eine Antwort auf Beitrag #432686] :: Fri, 05.04.19 11:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wie ist denn die Wirkweise?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #432688 ist eine Antwort auf Beitrag #422731] :: Fri, 05.04.19 11:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hier nochmal

http://www.folliclethought.com/wp-content/uploads/2018/11/NGF-574H-introduction-redacted.pdf



Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #432689 ist eine Antwort auf Beitrag #422731] :: Fri, 05.04.19 12:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ist das dasselbe wie CM-3? Auch von Medipost...




Finasterid 1mg: seit 11/2017
Minoxidil Schaum (1xtäglich): seit 11/2017
RU58841 (50mg): seit 12/2017

Diffuser Haarausfall, hauptsächlich Oberkopf seit 10 Jahren.
Finasterid von 2008 - 2013 ohne Nebenwirkungen eingenommen und aufgrund von Blödheit und Angst vor Nebenwirkungen abgesetzt.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #432693 ist eine Antwort auf Beitrag #422731] :: Fri, 05.04.19 12:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Liest sich wirklich ganz interessant, danke fürs Posten. Ich würde mich extrem freuen bald ein weiteres gutes Mittel neben Minox nutzen zu können. Wenn das ganze dann neben Minox noch einen wirklichen Zusatznutzen und weitere Verbesserung mit sich bringen würde, wäre das Top und das Ohne ein starkes Anti-Androgen zu sein.




1 mal täglich 1 ml 5% Minoxidil +
1 mal täglich 40-50 mg Diclofenac +
1 ml Multi Ket + 1% Pirocton +
0,5 ml Mischung ätherischer Öle (Rosmarin 4%,Lavendel 3%, Teebaum 1,5%)

1 mal Wöchentliche Anwendung des Derma Rollers (1,5 mm) anschließend Kokos- und Emuöl für einige Stunden einwirken lassen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #432696 ist eine Antwort auf Beitrag #432689] :: Fri, 05.04.19 12:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
daniel88 schrieb am Fri, 05 April 2019 12:03
Ist das dasselbe wie CM-3? Auch von Medipost...
Ja genau..


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #432701 ist eine Antwort auf Beitrag #432696] :: Fri, 05.04.19 14:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
"Cosmetic product"...




"Der Plural von 'Anekdote' ist nicht 'Evidenz'."
- Alan I. Leshner

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #432706 ist eine Antwort auf Beitrag #432701] :: Fri, 05.04.19 14:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Pandemonium schrieb am Fri, 05 April 2019 14:02
"Cosmetic product"...
Functional cosmetic product..

In einem Interview sagte der CEO von Celina das unter Koranischer Gesetzgebung efficacy bewiesen werden muss..was gemacht wurde.
Follicle Thought Artikel von Mai 2018..

https://www.folliclethought.com/new-hair-growth-cosmetic-medipost-korea/#comments

Jay Lee ist jetzt CEO von Cellina...Tochterfirma von Medipost

[Aktualisiert am: Fri, 05 April 2019 14:54]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #432744 ist eine Antwort auf Beitrag #432696] :: Fri, 05.04.19 19:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
MRKA schrieb am Fri, 05 April 2019 12:42
daniel88 schrieb am Fri, 05 April 2019 12:03
Ist das dasselbe wie CM-3? Auch von Medipost...
Ja genau..
Ich blick langsam gar nicht mehr durch, unter diesen ganzen neuen Nummern.😋

In vier bis fünf Jahren knallen wir den Neulingen, die nach neuen Medis fragen, bestimmt nur noch Nummern, Ziffern und Zahlen an den Kopf.😋

[Aktualisiert am: Sat, 06 April 2019 03:49]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #436577 ist eine Antwort auf Beitrag #422731] :: Sat, 15.06.19 12:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gibt es schon Neuigkeiten? Soll ja im Juli in Korea am Start sein.....


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #436578 ist eine Antwort auf Beitrag #432744] :: Sat, 15.06.19 12:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sonic Boom schrieb am Fri, 05 April 2019 19:43
MRKA schrieb am Fri, 05 April 2019 12:42
daniel88 schrieb am Fri, 05 April 2019 12:03
Ist das dasselbe wie CM-3? Auch von Medipost...
Ja genau..
Ich blick langsam gar nicht mehr durch, unter diesen ganzen neuen Nummern.😋

In vier bis fünf Jahren knallen wir den Neulingen, die nach neuen Medis fragen, bestimmt nur noch Nummern, Ziffern und Zahlen an den Kopf.😋
Laughing Wahrscheinlich... aber mein Eindruck ist wirklich, dass zur Zeit riiiichtig viel passiert in der Forschung und es in fünf Jahren bestimmt einige Alternativen geben wird... oder war schon immer so viel in der Pipeline woraus am Ende nichts wurde?




Finasterid 1mg: seit 11/2017
Minoxidil Schaum (1xtäglich): seit 11/2017
RU58841 (50mg): seit 12/2017

Diffuser Haarausfall, hauptsächlich Oberkopf seit 10 Jahren.
Finasterid von 2008 - 2013 ohne Nebenwirkungen eingenommen und aufgrund von Blödheit und Angst vor Nebenwirkungen abgesetzt.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #436585 ist eine Antwort auf Beitrag #436578] :: Sat, 15.06.19 16:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
daniel88 schrieb am Sat, 15 June 2019 12:50
oder war schon immer so viel in der Pipeline woraus am Ende nichts wurde?
Ja


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #436671 ist eine Antwort auf Beitrag #436585] :: Mon, 17.06.19 03:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Von folliclethought.com/new-hair-growth-cosmetic-medipost-korea/
Zitat:
Hi Russel, a bigger scale clinical trial is ongoing with a protocol of being 2X per day posology for 24 weeks. The results will be available after Sep. clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT03676400?term=medipost&rank=3
Bis wann das wohl was wird? I dachte schon das könnte bis zu Breezula überbrücken aber das zieht sich ja auch schon wieder so.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #436672 ist eine Antwort auf Beitrag #436671] :: Mon, 17.06.19 06:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wenn ich das richtig verstanden habe werden im September die Resultate an Männern vorgestellt(war davor nur bei Frauen getestet.) In den kommenden Wochen soll das Zeug in Kliniken in Korea zur Verfügung gestellt werden. Mehr Infos habe ich leider nicht rausgefunden....


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #436704 ist eine Antwort auf Beitrag #422731] :: Mon, 17.06.19 18:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wenn es iwo auf dem Markt ist 2019 muss man das ja herbekommen. In dem
Pdf weist es bessere Ergebnisse vor als Minox, wie zuverlässich ist das? Gibts dazu ne Einschätzung.

Muss mir das pdf nochmal geben, die Wirkungsweise checke ich noch nicht.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #436751 ist eine Antwort auf Beitrag #422731] :: Tue, 18.06.19 22:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Vielleicht wird es auch gar nicht nach Europa kommen. Und wenn doch, wird es wohl leider noch dauern.




-RU 100 mg/day (PG+Ethanol) täglich frisch / 25.10.2014 + Kleinstmenge Seti / seit dem 15.10.2017
-Minox / 01.01.2015
-Microneedling (Dermapen E7D 1,5 mm) / 26.12.2018


___________
abgesetzt:

-Seti 2% (01.12.15 - Sommer 2016)
-Fin oral 0,5 mg ED / 08.11.17 - Oktober 2018
-Ket
-Enzalutamide (Start war 15.10.17)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #436752 ist eine Antwort auf Beitrag #422731] :: Tue, 18.06.19 22:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Es gibt zwar viel mehr Forschung als noch vor ein paar Jahren, und es sieht auch etwas vielversprechender aus, ABER:

Sowas wie von Celino wird eher ein Add-On. Breezula wird für viele auch eher ein "Add-On" sein.
Das einzige könnten die JAK Hemmer sein, die mal einen neuen Weg angehen.

Aber der Traum vom richtig vollen, eigenen Haar sehe ich in den nächsten 10 Jahren nicht.




NW0/1 seit Anfang 2013 - 30J
-> seit Behandlungsbeginn keine Verschlechterung/stetige Verbesserung

Aktuell:
Minox-RU (5%/3,5%) 2,5ml
Dermarolling mit Derminator2 (1,75mm/FAST-Einstellung) 1x pro Woche (seit 04/19)

2x pro Woche Ketlotion nach Pilos (mit Dexpanthenol)
täglich: Sebamed Shampoo mit Piroctone Olamine

Meine Story in Kurzform:
https://www.alopezie.de/fud/index.php?t=msg&goto=426342/#msg_426342

abgesetzt: Dutasterid+ Finasterid

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #436758 ist eine Antwort auf Beitrag #422731] :: Tue, 18.06.19 23:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ru-Power... Warum denkst du, dass Breezula nur ein Add on wird? Rein aus Interesse


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #436814 ist eine Antwort auf Beitrag #436758] :: Thu, 20.06.19 11:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wenn Breezula tatsächlich erfolgreich die Androgenrezeptoren blockt sehe ich nicht was du da noch zusätzlich verwenden willst außer vllt etwas für Neuwuchs und Reaktivierung von altem Haar. Oder gibt es etwa Fälle wo RU die AGA nicht stoppt? Dass es nicht zwingend Neuwuchs geben muss is mir klar.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #436821 ist eine Antwort auf Beitrag #436814] :: Thu, 20.06.19 12:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Thrash schrieb am Thu, 20 June 2019 11:21
Wenn Breezula tatsächlich erfolgreich die Androgenrezeptoren blockt sehe ich nicht was du da noch zusätzlich verwenden willst außer vllt etwas für Neuwuchs und Reaktivierung von altem Haar. Oder gibt es etwa Fälle wo RU die AGA nicht stoppt? Dass es nicht zwingend Neuwuchs geben muss is mir klar.
Na klar! Ru wirkt hier bei ca. der Hälfte nicht. Mir hat es auch nicht geholfen.




HA nicht gestoppt! Kein Mittel hilft.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #436824 ist eine Antwort auf Beitrag #436821] :: Thu, 20.06.19 12:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen


CM-3 erhöht KROX-20 gen-expression/WF



es ist ein kleiner pusher

ähnlich aber anders als Minoxidil



das wäre für mich interessant ..

aber viel erwarte ich mir davon nicht






Ich gebe Tipps, wie ich selber vorgehen würde... Ich bin kein Arzt und übernehme keine Haftung! Jeder ist für sein handeln selber verantwortlich! Denken dann machen!

Ich schreibe prägnant/wiederhole mich ungerne
PN bitte kurz halten

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NGF-574H [Beitrag #436833 ist eine Antwort auf Beitrag #436821] :: Thu, 20.06.19 13:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
@Mlecko
Ach, verdammt. Und ich hab mich schon ein bisschen gefreut. Dass RU nicht bei allen funktioniert wundert mich nicht. Ein paar haben schlechtes RU, Vehikel, falsch gemischt, schlecht aufgetragen, zu inkonsistent verwendet, zu schnell wieder abgesetzt(weil negative Erwartungshaltung oder NW),..., aber gleich die Hälfte??? Wirft das nicht alle gängigen Theorien zur Ursache der AGA über den Haufen? Was ist mit den Eunuchen die nach TRT AGA entwickelt haben? DHT scheint ja schon irgendwie der Initialauslöser zu sein nur läufts dann anscheinend auch ohne DHT weiter(bei manchen zumindest). Bei SonicBoom scheints ja super zu funktionieren(lese grad den Ru-Thread nebenbei). Auch wenn man DHT blockt sind eventuell manche Haare schon zu nah am Abgrund sodass sie dadurch auch nicht mehr gerettet werden. In diesem Fall muss man halt mit dem Anti-Dht regimen bis zum nächsten Zyklus(evtl mehr) durchhalten oder man zwingt die Haarzellen sich zu regenerieren durch evtl DR. Gedanken dazu?

Disclaimer: Ich hab auch keine Ahnung von dem Zeugs und rede nur aus meinem A****
Also hier bitte nichts als Fakt auffassen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
Nächste Seite
Vorheriges Thema: RU58841 oder topisches Finasterid
Nächstes Thema: @pilos: PO Gehalt in Seborin erhöhen
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mon Dec 16 13:17:12 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01875 Sekunden
Letzte 10 Themen





Medizinische Beratung



Dr. Jessica Ellis



Partner Hairforlife FUE EUROPE