Startseite » Allgemein » Haare und Haarausfall » Reihenfolge Auftragen topischer Mittel: Erst Minoxidil oder topisches Finasterid?
Reihenfolge Auftragen topischer Mittel: Erst Minoxidil oder topisches Finasterid? [Beitrag #490416] :: Mon, 29 May 2023 20:14 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo liebe Community,

im letzten halben Jahr konnte ich meinen Haarausfall (NW 3-4) gut nur durch Regaine-Lösung 2x täglich aufhalten. Es sind mir sogar Haare nachgewachsen. Smile Da allmählich aber die Wirkung nachzulassen scheint, möchte ich mit topischem Finasterid (Fynzur) nachhelfen/ unterstützen. Finasterid in topischer Form deshalb, weil ich oral Nebenwirkungen hatte. Nun zu meiner Frage:

Welches der topischen Mittel soll ich zuerst auftragen? Morgens Regaine und abends erst Regaine und dann Finasterid oder besser andersherum? Wie lange dazwischen Zeit lassen oder ist alles egal? Mein Fokus soll auf Finasterid liegen, weil ich mir davon eine stärkere Wirkung verspreche. Mischen möchte ich nicht, weil ich viel auf Dienstreisen bin und das zu umständlich wäre. Außerdem habe ich sowieso schon beide Fertigmischungen vor mir liegen. Very Happy Vielen Dank schonmal im Voraus.

Liebe Grüße,
Maximilian



Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Reihenfolge Auftragen topischer Mittel: Erst Minoxidil oder topisches Finasterid? [Beitrag #490417 ist eine Antwort auf Beitrag #490416] :: Mon, 29 May 2023 20:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die fynzur flasche öffen

und doppelt davon haben

vor dem auftragen der minox-tagesdosis hinzufügen und gleichzeitig auftragen

kann jemand mal ein gutes bild von der fynzur flasche posten?
im netz gibt es nix gescheites


es ist aber deutlichst preiswerter sich finasterid 5 mg zuzulegen...und dem minox hinzuzufügen



[Aktualisiert am: Mon, 29 May 2023 20:25]




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Reihenfolge Auftragen topischer Mittel: Erst Minoxidil oder topisches Finasterid? [Beitrag #490455 ist eine Antwort auf Beitrag #490417] :: Wed, 31 May 2023 19:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Macht es denn prinzipiell einen Unterschied, ob ich Fin in minox löse oder ob ich es nach der Rezeptur hier im Forum zusammen mische?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Reihenfolge Auftragen topischer Mittel: Erst Minoxidil oder topisches Finasterid? [Beitrag #490458 ist eine Antwort auf Beitrag #490455] :: Wed, 31 May 2023 20:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
PuffyPink schrieb am Wed, 31 May 2023 20:25
Macht es denn prinzipiell einen Unterschied, ob ich Fin in minox löse oder ob ich es nach der Rezeptur hier im Forum zusammen mische?
es gibt hier sehr viele rezepturen...




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Reihenfolge Auftragen topischer Mittel: Erst Minoxidil oder topisches Finasterid? [Beitrag #490473 ist eine Antwort auf Beitrag #490458] :: Wed, 31 May 2023 22:41 Zum vorherigen Beitrag gehen
Ich finde die Suchfunktion hier wirklich bescheiden.

So rum gefragt, gibt es einen signifikanten Nachteil, wenn ich mein fin direkt ins minox mische, vorausgesetzt ich stelle nicht zu viel auf einmal her


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Ursache von Haarausfall ermitteln?
Nächstes Thema: An die Leute mir sebhorischer Dermatitis
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Wed Feb 28 23:22:54 CET 2024

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.05061 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE