Startseite » Haarausfall bei Frauen » Forum Frauen » STOPP!!!
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Seiten (4): [ «    1   2   3   4] Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen
Re: Spezialisten [Beitrag #6250 ist eine Antwort auf Beitrag #6249] :: Thu, 27.07.06 17:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
und gleich nochmal falsch verstanden!
MEIN PROBLEM: BLÖDE SPRÜCHE!




Regaine 2% 2-mal täglich
Thyronajod 125 mg

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Tiny [Beitrag #6251 ist eine Antwort auf Beitrag #6250] :: Thu, 27.07.06 17:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
...bitte lies doch nochmal meine aller aller erste Nachricht in diesem Thread. Da steht drin, an was es mir liegt.




Regaine 2% 2-mal täglich
Thyronajod 125 mg

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Frieden [Beitrag #6252 ist eine Antwort auf Beitrag #6248] :: Thu, 27.07.06 17:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
geht nicht. Wollte ich ja: Frieden. Geht aber nicht. Tausend Missverständnisse und Experten, die es okay finden, Leute zu beschimpfen.
Frieden wäre toll. Aber Frieden heißt aufeinander Rücksicht zu nehmen. Und nicht "it is my way or the highway".




Regaine 2% 2-mal täglich
Thyronajod 125 mg

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Frieden [Beitrag #6253 ist eine Antwort auf Beitrag #6252] :: Thu, 27.07.06 17:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Katja schrieb am Don, 27 Juli 2006 17:30

geht nicht. Wollte ich ja: Frieden. Geht aber nicht. Tausend Missverständnisse und Experten, die es okay finden, Leute zu beschimpfen.
Frieden wäre toll. Aber Frieden heißt aufeinander Rücksicht zu nehmen. Und nicht "it is my way or the highway".


By the way - this highway is ours, the highway of hairlosers Very Happy

Claudit, ich wäre auch dafür, aber der Schritt in die richtige Richtung muss auch von anderer Seite kommen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Frieden [Beitrag #6254 ist eine Antwort auf Beitrag #6253] :: Thu, 27.07.06 17:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Klar geht das! Wenn alle jetzt und hier und sofort mitmachen.

(Und die es morgen lesen, dann erst morgen.)




Er besaß zwei Kämme. Für jedes Haar einen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Frieden [Beitrag #6255 ist eine Antwort auf Beitrag #6254] :: Thu, 27.07.06 17:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Problem sind halt nur die ewigen Missverständnisse. Zum Kotzen. Weil manche halt nur ganz unten im Thread das Lesen anfangen. Und dann dreht man sich im Kreis.





Regaine 2% 2-mal täglich
Thyronajod 125 mg

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Frieden [Beitrag #6256 ist eine Antwort auf Beitrag #6254] :: Thu, 27.07.06 17:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Claudit schrieb am Don, 27 Juli 2006 17:40

Klar geht das! Wenn alle jetzt und hier und sofort mitmachen.

(Und die es morgen lesen, dann erst morgen.)


So sei es!!! Gleichstand nach 11-Meter durch Katja - krawummm!!!!! Applaus


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Spezialisten [Beitrag #6258 ist eine Antwort auf Beitrag #6232] :: Thu, 27.07.06 17:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Man muß es einfach auch so sehen. Einige scheinen sich so auf dem HA zu versteifen, daß sie vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sehen. Daß es am Anfang schwer ist, mit HA umzugehen, ist doch nicht die Frage. Sondern man muß halt auch das ganze in die richtige Verhältnismäßigkeit bringen. Zumindest im Laufe der Zeit. Leute wie strike oder auch meine Wenigkeit kämpfen noch an ganz anderen Fronten, wo es um wichtigere Dinge als HA geht.

Manche übertreiben es hier wirklich. Was bilden sich einige eigentlich ein? Sind wir die Sklaven? Das hat um Gottes Willen nichts mit Arroganz zu tun. Nur hat man nicht immer die Zeit und Lust, sich mit komplexen Zusammenhängen, gepaart mit meist unvollständigen Informationen auseinanderzusetzen. Dann kommen so dämliche Bemerkungen wie "omninöse Andeutungen". Was was soll man denn sonst sagen? Man kann nur Hinweise geben. Mehr geht halt nicht. Manche haben keine Vorstellungen davon, wie schwierig es ist, Werte zu sichten und richtig einzuordnen. Oft fehlen auch Angaben zum Alter, Größe und Gewicht. Man kann die Werte nur zusammenhängend deuten. Es geht nicht so sehr um die Einzelwerte, sondern um das Wissen über die Wechselwirkungen und Abhängigkeiten. Ein kompetenter Arzt, der dem Patienten vor sich hat, weiß das auch besser einzuordnen.

Wenn jemand, ich wiederhole mich, wegen HA zum Arzt geht, muß er ein gelangweiltes Lächeln ernten. Ich finde das auch nicht in Ordnung, aber die Medizinerausbildung heutiger Tage vernachläßigt die gesamtheitliche Diagnostik. Für 20 oder 30 Jahren wußte noch jeder Allgemeinmediziner, daß das HA-Symptom ein Hinweis auf die SD ist.

Zurück zum Thema.
Es wird hier eines vergessen: es gibt die Leute, die Ahnung haben, und die, die Hilfe suche. Wenn die, die Ahnung haben, hier dumm angemacht werden, werden sich auch diese zurückziehen. Ein Großteil wurde bereits in der Vergangenheit erfolgreich herausgeekelt. Als hier noch mehrere anwesend waren, verteilte sich die Last auf mehreren Schultern. Heute ist strike fast die einzige, die sich noch die Mühe macht, sich den Leuten anzunehmen. Nur sind wir ihr nicht im Kindergarten, wo wir jeden noch alles haarklein vorkauen sollen. Dafür fehlt einfach die Zeit. Gewisse Damen sollten sich besser bei ihren Ärzten beschweren. Es ist nicht unser Job, die Ärzte zu ersetzen. Es wird also Zeit, sich das mal klarzumachen.

Es hat sich in der letzten Zeit ein Anspruchsdenken durchgesetzt, wo man sich wirklich fragen muß, was sich gewisse Leute hier eigentlich einbilden. Man muß sich auch mal mit den weiteren Symptomen über den HA hinausgehend auseinandersetzen. Wo bleibt der mündige informierte Patient?




Liebe Grüße
Dogbert

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Spezialisten [Beitrag #6259 ist eine Antwort auf Beitrag #6258] :: Thu, 27.07.06 18:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
http://www.smilieportal.de/smilies/icq_big/1/21.gif


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Tiny [Beitrag #6260 ist eine Antwort auf Beitrag #6252] :: Thu, 27.07.06 18:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ja, das habe ich getan. Und ich weiß immer noch nicht, was du eigentlich willst. Hier einige Zitate deinerseits mit meiner Meinung hierzu:


...Ganz generall vorab: ich bin hier hergekommen, um gute Ratschläge und Tips zu bekommen. Und das trifft wohl bei fast 100% der Mitglieder hier zu.
-> da gebe ich dir recht, das will hier (fast) jeder

Ich denke auch, dass fast jeder, der hier auf der Suche nach Lösungen ist, unter einem starken Leidensdruck steht.-> Grundproblem: der ha wird viel zu sehr zu herzen genommen. ich weiß genau, wie das ist. der ha hat mich zu manchen zeiten wahnsinnig gemacht. man muss lernen, das lockerer zu sehen.

Als ich hier ankam (hatte ja schon gesagt, damals unter anderem Namen) wurde ich gleich mal als "Pfizer-Mitarbeiter" beschimpft, als uninformiert, zu blöd zum Suchen und einfach nicht "internetfähig". du sagst es ja selber: "Pfizer-Mitarbeiter". Offensichtlich wurde dir da was unterstellt, was nicht stimmt. aber du selber sagst ja auch, daß du enormen leidensdruck hast. jetzt stell dir mal vor, du surfst und tauschst dich aus und auf einmal bekommst du den dringenden verdacht, da würde sich an dir jemand von seiten der Wirtschaft irgendwelche infos holen. da wärst du auch stinksauer. die wirtschaft hat hier in dem forum nichts verloren. nichts desto Trotz solltest du das ruhen lassen; es war eine verwechslung. Punkt, basta, Ende.

Da kam ich gerade völlig verzweifelt von meiner Hautärtzin mit der Diagnose AGA und einer Flasche Regaine und dachte, das Leben ist vorbei. SEHR TRÖSTLICH! wie gesagt, ist wirklich dumm gelaufen, das mit Pfizer, aber jetzt ist das ja aufgeklärt.

Und jetzt bin ich wieder hier, hab mich doch ganz gut überall erkundigt, mit einigen Schwierigkeiten auch einige Ratschläge von den Experten bekommen (auch gern getarnt als Suchspiel - so geschehen bei Strike) und bin TROTZDEM einem wahren Hintergrund keinen Schritt näher gekommen.
und das ist genau der punkt, in dem ich dir ein bißchen verfolgungswahn bescheinige. du bist dem wahren hintergrund ganz schön näher gekommen. auf was willst du noch warten? zum x-ten Male: du hast anscheinend ein problem mit JOD! strike kann auch nicht mehr machen, als es dir SAGEN. du musst den rat auch annehmen. und ein suchspiel war es beim besten willen nicht. sie hat es dir KLIPP UND KLAR geschrieben. Exclamation

....Strikt hat mir locker mal die Ferndiagnose SD Probleme gestellt. Danke, aber das war´s dann doch nicht. War bei 3 Ärzten, habe 3mal die Diagnose "keine Funktionsstörungen" und 3mal gehört, dass es Hashi auf keinen Fall sein kann. Leider habe ich von ihr außer ätzender "hol´s Bällchen"-Spiele nix gekriegt.....
langsam dürfte sich herum gesprochen haben, daß die ärzte was die sd angeht, vielleicht doch nicht so viel ahnung haben. mir haben im laufe der jahre bestimmt 8 - 9 ärzte gesagt, daß mit der sd alles in ordnung ist. war es abe nicht. und auf was willst du überhaupt hinaus? wenn strike doch eh so blöd ist, und dir "locker per ferndiagnose" deiner meinung nach falsche diagnosen stellt, wieso willst du dann überhaupt noch von ihr was wissen? andererseits willst du von ihr antworten; andererseits passt dir ihre einschätzung nicht. und die ist und bleibt eben anscheinend die SD. Was erwartest du denn? daß sie dir nach dem mund redet, dich an der hand nimmt und durch die arztpraxen führt? nee, nee, nee. so läuft es auch nicht. du kannst dir auch nicht gerade immer die wörter aussuchen, wo dir gerade passen. einmal hüh, einmal hott. so läuft das nicht....

Dabei habe ich x mal meine Blutwerte, Schilddrüsenwerte und weiß der Geyer nicht was noch eingestellt.

die hab ich nicht x-mal, sondern nur 1 x gefunden. und auf diese werte hast du auch ne eindeutige antwort bekommen. ich weiß nicht, was du willst.


....Und wenn ich dann höre, ich bin nur zu doof zu suchen und Aussagen nach dem Motto "Na, Doofi, hättste schon gern , wenn ich dir sagen würde, was dir fehlt, gell? Sag ich dir aber nicht!" an den Kopf geschmissen bekomme, dann denke ich mal ist eine Aussage wie die über die Selbstbefriedigung meiner Meinung nach durchaus berechtigt....

-> den thread würde ich gerne sehen, bitte mit genau diesem kommentar! das glaube ich nämlich nicht, daß dies auch nur eine person irgendwann zu dir gesagt hat. wenn doch, dann stell wenigstens den link hier rein!
.

[Aktualisiert am: Thu, 27 July 2006 18:37]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Frieden [Beitrag #6262 ist eine Antwort auf Beitrag #6255] :: Thu, 27.07.06 18:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Katja, du meinst wahrscheinlich mich: ich hab überhaupt nicht "einfach nur unten" im thread angefangen zu lesen, ich habe es neutral im zusammenhang gesehen.

offensicht suchst du streit, weil du frustriert bist über irgendwas. und wir wissen noch nicht mal über was:

- dein haarausfall ist weg
- du hast derzeit absolut keine probleme mehr
- du wurdest erst beleidigt, als du beileidigend wurdest
- du hast definitive antworten von den experten bekommen.

langsam glaube ich, dir macht das ganze spaß, die leute hier zu provozieren, dinge zu verdrehen und streit zu schüren.

wenn ich moderator wäre, hätte ich dir schon längst einhalt geboten.

apropos Moderator: Ja, wo sind sie denn? da wurden sie so groß angekündigt und jetzt machen sie genau das, was sie nicht machen sollten: nämlich sich raushalten!
dafür seid ihr doch da! Hallo, wo seid ihr?



Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Frieden [Beitrag #6263 ist eine Antwort auf Beitrag #6262] :: Thu, 27.07.06 18:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:

wenn ich moderator wäre, hätte ich dir schon längst einhalt geboten.


Komisch, bei Katja seid Ihr der Meinung! Ich kapier es einfach nicht. Wenn Moderator, dann auch bei allen, und bei einer ganz speziell.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Frieden [Beitrag #6264 ist eine Antwort auf Beitrag #6252] :: Thu, 27.07.06 18:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dein Ansinnen in allen Ehren - aber Frieden wird es in solch einem Forum nie geben. Es spiegelt halt einfach den Querschnitt der Bevölkerung wieder - und so wie es da eben solche und solche gibt und die einen sich mögen und die anderen nicht - so ist es im internet eben genauso.

Ich kam grad von der Arbeit nach Hause und und hatte nach der Lektüre ähnliche Gedanken. Ich denke auch, es ist schwer, sich überhaupt an der "Diskussion" zu beteiligen. Denn man kennt ja schließlich nicht die Vorgeschichte der Kontrahenten - gab es private PN`s ? Was ist da gelaufen ? Kennt man sich bereits von früher ? Woraus resultiert eigentlich genau die Abneigung ? Da Stellung zu beziehen, ist recht schwer und würde die ganze Sache nur wieder anheizen. Fakt ist : es gibt hier wie überall Leute, die nicht miteinander können. Das muss man so hinnehmen und fertig. Wo es allerdings deutlich unter die Gürtellinie geht, da würde ich mir auch hier mal ein "Edit by mod" oder ein Verschieben in den Meckerordner wünschen.

Denn wer hier neu ist und gleich in einen solchen Thread gerät, der ist wohl schnell wieder weg.





Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Frieden [Beitrag #6268 ist eine Antwort auf Beitrag #6264] :: Thu, 27.07.06 20:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Angie65 schrieb am Don, 27 Juli 2006 18:59

Dein Ansinnen in allen Ehren - aber Frieden wird es in solch einem Forum nie geben. Es spiegelt halt einfach den Querschnitt der Bevölkerung wieder - und so wie es da eben solche und solche gibt und die einen sich mögen und die anderen nicht - so ist es im internet eben genauso.




War ein Versuch wert. Hat wohl nicht geklappt. Ich erwarte ja auch nicht, dass hier jeder jeden mag, aber dass zumindest die alten Geschichten mal abgehakt werden. Diskutieren ist ja okay, aber nicht mehr, wenn es zu nix führt. Da kann man doch dann mal einen Schlusstrich ziehen und wieder normal miteinander reden. Sonst schleppt sich das über Wochen und Monate in irgendwelchen Threads herum, wo es nicht hingehört.

Ich denk da vor allem an die "Neulinge". Die müssen doch denken, dass wir alle einen an der Waffel haben: haben das gleiche Problem und trietzen uns gegenseitig. Vielleicht könnte man so etwas auch per PM besser regeln.

Ich arbeite in einer Abteilung mit 15 Leuten. Ich muss sagen, da geht es bedeutend friedlicher zu, obwohl wir 9 Stunden aufeinander hocken. Das muss doch möglich sein, wenn sich jeder nur ein wenig zusammenreißt.




Er besaß zwei Kämme. Für jedes Haar einen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Frieden [Beitrag #6269 ist eine Antwort auf Beitrag #6268] :: Thu, 27.07.06 20:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:

Vielleicht könnte man so etwas auch per PM besser regeln.


Kann man nicht, das habe ich schon probiert. Man erhält akute persönliche Beleidigungen und alles andere als Aufeinanderzugehen. Zu guter Letzt wird einem dann noch geschrieben (nicht wörtlich) "Ich habe übrigens Deine Nachricht ungelesen gelöscht"... das erinnert mich an den Kindergarten, als es hieß "Hat ja gar nicht wehgetan"... und zeugt von wenig Charakterstärke.

Wie auch immer, Claudi, Du hast völlig recht, ich bin das auch leid, nervige Sinnlosdiskussion.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Frieden [Beitrag #6270 ist eine Antwort auf Beitrag #6268] :: Thu, 27.07.06 21:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Na ja - wie gesagt : wünschenswert wäre es - aber die Erfahrung lehrt das Gegenteil - nicht nur hier, sondern in den meisten Foren - anonym stänkert es sich halt besser als Auge in Auge. Und deshalb wird es sich nicht vermeiden lassen, dass so schonmal ein Ton angeschlagen wird, den man auf persönlicher Ebene nicht so schnell wählen würde.




Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Frieden [Beitrag #6271 ist eine Antwort auf Beitrag #6270] :: Thu, 27.07.06 21:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
In problemorientierten Foren sollte es auch bei Problemlösungen bleiben. Einige müssen sich einfach die Erwartungshaltungen abgewöhnen. Kaum sind die Experten nicht da, fühlt sich die Meute vernachlässigt. Daß die Meute bereits in der Vergangenheit einige Experten herausgeekelt hat, wird auch nicht vergessen, und somit die Kühe tötete, deren Milch sie so gierig aufzog. Zu allem Überfluß wurde sie auch noch so bequem und wollte die Kühe nicht einmal mehr melken, sondern die Kühe sollten das auch noch selbst tun. Als die Kuh, völlig entkräftet, keine Milch mehr geben konnte, wurde sie wutschnaubend von der Meute zerfleischt.

Wenn die Kuh sagt: "Ich habe genug gegeben....", heißt es: "Ja Du doofe arrogante Kuh, Du labst Dich nur an uns." Auch eine Kuh ist nicht dumm und schaut sich die Leute schon an, mit denen sie noch Milch geben würde.

Was ich einfach meine:
Wer etwas will, sollte sich im Ton mäßigen und nicht fordernd werden. Das hat nichts mit Unterwürfigkeit oder Überheblichkeit von der anderen Seite zu tun. Weder strike noch tino noch Tanya, bine, RS, B., SG sind hier überheblich aufgetreten. Nur haben sie als Informationsgeber das Recht, andere zurückzuweisen, wenn sie unverschämt werden.




Liebe Grüße
Dogbert

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
wut.gif   Re: Frieden [Beitrag #6272 ist eine Antwort auf Beitrag #6262] :: Thu, 27.07.06 22:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sollen wir uns jetzt in die Mitte stellen und mit faulen Eiern und Tomaten bewerfen lassen?? Dead Shocked

Oder sollen wir gleich ein zweites Forum aufmachen?? Twisted Evil

Alles einfach löschen ? Sad

Die "Wahrheit" suchen? Shocked

Es ist schade, das hier "am Thema vorbeigeredet wird". Aber deshalb können und wollen wir nicht jedes Wort auf eine Goldwaage legen.

Letzlich ist es EUER Forum, das Forum für EUCH ALLE, und IHR müßt die Grundregeln der Demokratie einhalten Smile - sonst sind wir bald im "Libanon" oder "Irak" Pistole und keiner war es gewesen ... Embarassed

Nein, dann schließt doch einfach Frieden und nehmt die anderen wie sie sind, auch wenn es vielleicht schwierig ist. Rolling Eyes

Und laßt mal einem/er anderen das letzte Wort ... auch wenn es nicht die persönliche Meinung ist. Thumbs Up




Alopezie.de -
Foren Haarausfall und Haartransplantation

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Frieden [Beitrag #6273 ist eine Antwort auf Beitrag #6271] :: Thu, 27.07.06 23:00 Zum vorherigen Beitrag gehen
Kann ich alles gut nachvollziehen und gebe Dir, so wie es in Deinem letzten Posting geschrieben steht, auch Recht. Die Frage ist eben nur : meint Ihr auch diejenigen, die hier zu Euren Kontrahenten geworden sind oder waren sie einfach nur zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort und müssen nun ausbaden, was andere verbrochen haben ? Während die, die Ihr meint, schon längst nicht mehr hier sind ? Denn DAS wäre nicht ok. Und meint Ihr sie tatsächlich, dann wisst Ihr wohl Dinge, die die breite Masse hier nicht weiß. Und dann gehört es eben einfach nicht hierher, sondern auf die private Schiene. Denn so passiert, was logisch ist : das Ganze eskaliert - jeder meint, seinen Senf dazugeben zu müssen, ohne den nötigen Background zu haben - und die Leidtragenden sind die, die hier einfach nur etwas Rat und Beistand suchen.

Und Erwartungshaltung ? Na ja - da ist hier jemand neu, schnuppert ein wenig herum und stellt bald fest,dass es hier zwei Leute gibt, die offensichtlich in der Lage sind und sich auch die Mühe machen, sich Blutwerte anzuschauen und diese zu interpretieren. Also versucht man es auch mal. Ist doch menschlich, oder ? Man kann davon ausgehen, wer hier landet, ist vom Leben "draussen" enttäuscht und hat keine Hoffnung mehr, dass ein Arzt Hilfe bieten kann. Also sieht man hier einen Hoffnungsschimmer. Natürlich muss man selber gründlich mitarbeiten und lernen. Und natürlich gibt es auch immer mal wieder Leute, die dazu nicht bereit sind und sich lieber alles mehrmals vorkauen lassen. ok - denen kann man sagen, was Sache ist und Ende . Mit wem ich nichts zu tun haben will, mit dem hab ich auch nichts zu tun.

In diesem Sinne : eine gute Nacht allerseits. Wink




Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Seiten (4): [ «    1   2   3   4]
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen
Vorheriges Thema: Regaine Kopfjucken und Folgen
Nächstes Thema: Haarausfall ohne Ende
Gehe zum Forum:
  




Letzte 10 Themen






Haarverlust bei Frauen: 3 wichtige Regeln
Auch wenn der Haarverlust nervt - Es gibt so viele schöne Dinge im Leben und viel schlimmere Sachen.


Die Wissenschaft und Medizin kann das Problem heute in den meisten Fällen NICHT wirklich lösen. Aufgeben gibt es nicht, denn ein bischen Glück gehört dazu - und die Chance auf eine Heilung wächst jeden Tag. Never give up.


Informiere Dich ! Dann bist Du ein respektierter Partner und Gesprächspartner für Deinen Arzt. Glaube nicht er weiss alles - aber trau auch nicht jedem Wort aus dem Internet. Unsere ausführlichen Beiträge findest Du unter Frauen Haarausfall Infos