Startseite » Haarausfall bei Frauen » Forum Frauen » STOPP!!!
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Seiten (4): [ «    1   2   3   4      »] Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen
Re: @Dogbert [Beitrag #6172 ist eine Antwort auf Beitrag #6171] :: Wed, 26.07.06 15:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Claudit, wenn der Arzt Dir eine Spritze gibt, sollte er Dich vorher umfassend aufklären. Bei chirurgischen Eingriffen unterschreibst Du doch auch eine Einwilligungserklärung nach umfassender Aufklärung. Es setzt natürlich voraus, daß der Arzt auch echtes Interesse an Aufklärung verspürt.




Liebe Grüße
Dogbert

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: @Dogbert [Beitrag #6173 ist eine Antwort auf Beitrag #6172] :: Wed, 26.07.06 15:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dogbert schrieb am Mit, 26 Juli 2006 15:13

Claudit, wenn der Arzt Dir eine Spritze gibt, sollte er Dich vorher umfassend aufklären. Bei chirurgischen Eingriffen unterschreibst Du doch auch eine Einwilligungserklärung nach umfassender Aufklärung. Es setzt natürlich voraus, daß der Arzt auch echtes Interesse an Aufklärung verspürt.


Ja, der Arzt sollte mich umfassend aufklären. Aber ich gucke deswegen nicht noch zusätzlich wochenlang ins Internet, sondern man verlässt sich auf den Arzt.

Und genau so ist es halt auch bei den meisten mit Ell Cranell abgelaufen. Sie haben sich auf die Aussage des Arztes verlassen. Deswegen sind sie dann nicht gleich doof wie Bohnenstroh. Das sind wohl eher die, von denen du hier enttäuscht worden bist.




Er besaß zwei Kämme. Für jedes Haar einen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: @Dogbert [Beitrag #6174 ist eine Antwort auf Beitrag #6173] :: Wed, 26.07.06 15:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich nehme hier nichts persönlich. Ich hatte das allgemein ausgedrückt. Wer Ell Cranell nimmt, ist dumm oder naiv. Das beziehe ich nicht auf irgendwelche bestimmten Personen. Gleiches gilt für die Leute, die immer noch auf diverse Haarwuchsprodukte reinfallen, nur weil sie irgendwelche abgetakelten Schauspielerinnen bewerben.




Liebe Grüße
Dogbert

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: @Dogbert [Beitrag #6175 ist eine Antwort auf Beitrag #6174] :: Wed, 26.07.06 15:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Solange sich das dumm und naiv nur auf die Ell Cranell-Anwendung bezieht, kann ich damit leben, auch wenn ich nicht deiner Meinung bin.




Er besaß zwei Kämme. Für jedes Haar einen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: @Dogbert [Beitrag #6190 ist eine Antwort auf Beitrag #6166] :: Thu, 27.07.06 09:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Morgen, Dogbert und soory Padme Smile - ist eigentlich Dein Thema !!!

Zitat:

Nehmen wir mal an, ein Arzt verschreibt Dir hochtoxische Tabletten, deren Einnahme tödlich wäre. Dann ist doch die Aussage, daß der Benutzer dumm ist, legitim...

Nein !!!

Ich beziehe mich im Folgenden auf das Beispiel - es ist also kein persönlicher Angriff gegen einen von Euch *Experten* - nur, damit es nicht wieder aus dem Ruder läuft...

*Patient dumm* beinhaltet eine soooo große Portion Arroganz und Machtgehabe - diesen Arzt würde ich nie wieder aufsuchen !!! Das gehört der Ärztekammer gemeldet !!!
Jeder Arzt muss bei einem hilfesuchenden Patienten immer zuerst davon ausgehen: Er weiß nichts, außer, dass er Hilfe braucht !!! Und JA !!!! Die Leute gehen erst zum Arzt und sagen: *Ich habe Haarausfall - Hilfe !!!* Erst danach, oder aber auch erst viel später, kommen sie evtl. hier her.
WARUM ? Weil doch wohl jeder mit gesundheitlichen Problemen einen Arzt aufsucht, und nicht ein Forum, wo es dann heißt: *Wie dumm - von Haarausfasll hättest Du dem Arzt nix sagen dürfen*.

Die meisten von uns kommen nicht aus akademischen Kreisen - wir sind ganz normale Menschen mit (meist) bürgerlichem Hintergrund, die bis dato einen Hausarzt haben, dem sie vertrauen - und gut. Mehr nicht. Und dann kommt der Haarausfall...

Hier wird gelegentlich (so empfinde ich das) das Pferd von hinten aufgezäumt. Ich bin hier hergekommen, um hier Rat, Hilfe, Unterstützung und Tipps zu bekommen - um mir (in Folge !!!) Euer Wissen anlesen zu können. Ich kann mir nicht helfen - was hier (für mich) manchmal rüberkommt, ist: "Wie - Du hast keine Ahnung ??? Was bist Du denn für eine ??? Dann geh` mal erst ein Jahr *studieren* - wir sehen uns nächstes Jahr, Mittwoch um 3 Uhr..."

Hier muss doch die Info kommen: Wo kann ich was finden - wie kann ich weiter vorgehen !!! Egal, ob ich nun Lehrerin bin, oder Putzfrau - da darf es hier doch keine Wertstellung geben, die die Unwissenden ausschließt und durch grob formulierte Maßregelungen ausgrenzt - wir sind in einem Forum hier - nicht an einer Uni, wo von Grundwissen ausgegangen werden kann !!!

Um auf Dein o.g. Beispiel zurückzukommen:
Wäre ich besagter Arzt - würde ich bemerken, dass mir fast ein lebensgefährlicher Fehler unterlaufen wäre - ich würde meine Berufung in Frage stellen !!! Zu lange im Beruf = die Sicht für`s Wesentliche verloren ? Zu oberflächlich geworden ? Zu sehr dem Alltagsstress verfallen und fast Leben riskiert ? ALARM !!!

Und zu solchen Ärzten sollen wir hier alle Vertrauen fassen - mit einem Bein im Grab ??? Nur, weil wir vor dem Arztbesuch nicht alle Eventualitäten studiert haben ? Mit einer *Vorab-Selbstdiagnose* ??? Dann freut sich die Gesungheitsreform ein Loch in den Bauch - Ärzte brauchen wir nicht mehr - nur Internet !!!

So, das war meine Meinung dazu, die - wie so oft - nicht in diesen Thread gehört...
Vielleicht sollten wir im OFF-TOPIC ein festes Thema errichten mit dem Titel: Grundsatzdiskussionen ???!!!
Würde ein *dicker Wälzer* werden - da bin ich sicher.

Anbei: Wer auch immer sich hier von jemandem persönlich angegriffen fühlt - warum kann man nicht kurz eine PM schicken und die Missverständnisse aus dem Weg räumen ? Ob das öffentlich jeder lesen will - fraglich !!! Wo ist denn die gute Kinderstube geblieben ???

Grüße von Mona Wink





[Aktualisiert am: Thu, 27 July 2006 09:08]




Viele Grüße,
Mona
_______________

Team Alopezie.de
mona@alopezie.de
05741-9096906

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
icon2.gif   Spezialisten [Beitrag #6195 ist eine Antwort auf Beitrag #401] :: Thu, 27.07.06 11:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo alle,

also nachdem hier gerade in meiner Abwesenheit einmal wieder ein Thread total ausgeartet ist, wollte ich jetzt doch noch mal etwas Allgemeines beitragen.

Ganz generall vorab: ich bin hier hergekommen, um gute Ratschläge und Tips zu bekommen. Und das trifft wohl bei fast 100% der Mitglieder hier zu.

Außerdem ist wohl jeder, der hier neu auftaucht erstmal komplett uninformiert. Meines Erachtens auch ganz verständlich, weil man sich im Großen und Ganzen ja doch erstmal auf die allgemeine Medizin verläßt und erst dann alternativ nach Hilfe sucht, wenn man dort nicht weiter kommt. Kann mir keiner erzählen, dass jeder, bevor er sich die Mandeln rausnehmen lässt, erstmal im Internet informiert. Und dabei handelt es sich sogar um einen recht großen Eingriff im Vergleich zu Kopfschmerzen, Karies, Hexenschuss, Müdigkeit und Haarausfall.

Ich denke auch, dass fast jeder, der hier auf der Suche nach Lösungen ist, unter einem starken Leidensdruck steht.

Als ich hier ankam (hatte ja schon gesagt, damals unter anderem Namen) wurde ich gleich mal als "Pfizer-Mitarbeiter" beschimpft, als uninformiert, zu blöd zum Suchen und einfach nicht "internetfähig". Da kam ich gerade völlig verzweifelt von meiner Hautärtzin mit der Diagnose AGA und einer Flasche Regaine und dachte, das Leben ist vorbei. SEHR TRÖSTLICH!

Bin also wieder abgehauen. So was konnte ich zusätzlich nicht auch noch ertragen.

Und jetzt bin ich wieder hier, hab mich doch ganz gut überall erkundigt, mit einigen Schwierigkeiten auch einige Ratschläge von den Experten bekommen (auch gern getarnt als Suchspiel - so geschehen bei Strike) und bin TROTZDEM einem wahren Hintergrund keinen Schritt näher gekommen.

Warum? Weil die genannten Experten halt doch nicht alle wollen. Tino hat mir anfangs doch die eine oder andere Frage beantwortet. Strikt hat mir locker mal die Ferndiagnose SD Probleme gestellt. Danke, aber das war´s dann doch nicht. War bei 3 Ärzten, habe 3mal die Diagnose "keine Funktionsstörungen" und 3mal gehört, dass es Hashi auf keinen Fall sein kann. Leider habe ich von ihr außer ätzender "hol´s Bällchen"-Spiele nix gekriegt.

Dogbert: könnte mich nicht erinnern.

Dabei habe ich x mal meine Blutwerte, Schilddrüsenwerte und weiß der Geyer nicht was noch eingestellt.

Und wenn ich dann höre, ich bin nur zu doof zu suchen und Aussagen nach dem Motto "Na, Doofi, hättste schon gern , wenn ich dir sagen würde, was dir fehlt, gell? Sag ich dir aber nicht!" an den Kopf geschmissen bekomme, dann denke ich mal ist eine Aussage wie die über die Selbstbefriedigung meiner Meinung nach durchaus berechtigt.

Also Fazit: ich versuche, hier jedem im Rahmen meiner Möglichkeiten zu helfen, Mut zuzusprechen, ausländische Beiträge weiterzugeben und Tips zu geben (auch wenn meine Erfahrungen noch sehr begrenzt sind). Alles, was ich dagegen erwarte, ist, dass das andersrum genauso geschieht. Wer das nicht möchte, kann es in jedem Fall bleiben lassen. Aber wer unverschämt ist, muss auch mit einer unverschämten Retourkutsche rechnen.

[Aktualisiert am: Thu, 27 July 2006 23:44] vom Moderator




Regaine 2% 2-mal täglich
Thyronajod 125 mg

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Spezialisten [Beitrag #6198 ist eine Antwort auf Beitrag #6195] :: Thu, 27.07.06 11:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo Katja,

das ist ja echt fies, wie hier manche auf dein Engament reagiert haben. Ich finde es gut wie du dich hier eingesetzt hast. Ausserdem helfen ja nicht bei jedem immer die gleichen mittel. Abgesehen davon ist es sicherlich auch sehr zeitaufwenidig die ganzen Artikel zu übersetzen.

Lg


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Spezialisten [Beitrag #6200 ist eine Antwort auf Beitrag #6195] :: Thu, 27.07.06 11:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo Katja... Wink

Eine ähnliche Einschätzung hatte ich auch eben gerade geschrieben - bei Padme`s Ell Cranell - Umfrage, wo es (zugegeben) nicht hingehört, hatte sich aber aufgrund der vorherigen Beiträge so ergeben Embarassed ...

Freue mich, dass Du auch den Mut gefasst hast, das nochmal aufzugreifen.

Viele liebe Grüße von Mona Smile




Viele Grüße,
Mona
_______________

Team Alopezie.de
mona@alopezie.de
05741-9096906

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Spezialisten [Beitrag #6202 ist eine Antwort auf Beitrag #6195] :: Thu, 27.07.06 11:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:

Also Fazit: ich versuche, hier jedem im Rahmen meiner Möglichkeiten zu helfen, Mut zuzusprechen, ausländische Beiträge weiterzugeben und Tips zu geben (auch wenn meine Erfahrungen noch sehr begrenzt sind).


Was hier leider im Endeffekt oft dazu führt, dass die Fakten sogar noch so verdreht werden, dass man sich schon selbst widerspricht Laughing


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Mona [Beitrag #6207 ist eine Antwort auf Beitrag #6195] :: Thu, 27.07.06 11:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
genieße doch lieber den schönen tag und reg dich nicht so auf Wink


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Mona [Beitrag #6209 ist eine Antwort auf Beitrag #6207] :: Thu, 27.07.06 11:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Na die fehlte ja noch. Laughing


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Mal langsam... [Beitrag #6213 ist eine Antwort auf Beitrag #6195] :: Thu, 27.07.06 12:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
...um es gleich auf den Punkt zu bringen: Ich werde hier keine Diskussion führen, Ihr könnt Euch gern gegenseitig die Bälle zuwerfen.

Um mal was richtig zu stellen: Ich habe hier nicht mal so locker flockig Ferndiagnosen gestellt, ich weise lediglich aufgrund der Auffälligkeiten in Werten u. Befund darauf hin, daß man einen SD-Facharzt aufsuchen sollte.
Genau so steht es in meinen Beiträgen!

Und wenn jemand nach 3 Ärzten keine Diagnose hat, dann liegt das nicht an mir. Nicht ich habe die Ärzte ausgesucht, nicht ich habe dort Rede u. Antwort gestanden (oder wird nur hier der Mund aufgerissen?).

Es gibt so viele Betroffene, die weit mehr als 3 Ärzte aufsuchen mußten. Aber die sind jetzt natürlich nicht mehr hier.
Die könn(t)en bezeugen, wie schwer es ist, an eine Diagnose zu kommen.
Aber wenn jemand Thyranojod nimmt, dann hat er bereits eine Diagnose, folglich verstehe ich das Problem nicht. Daß die Jodgabe unter best. Voraussetzungen ein Kunstfehler sein kann, steht auf einem anderen Blatt. Das ist nicht mein Problem. Ich habe mehrfach detailliert darauf hingewiesen, das reicht.

Und wenn in einem Eisen-Beitrag einiges falsch ist, dann werde ich das nicht deckeln. Man sieht bereits am Differentialblutbild, das zur Diagnostik empfohlen wird, was davon zu halten ist.

Es wird schon jetzt gejammert, daß die Ärzte die tatsächlich erforderlichen Werte zum Eisenstoffwechsel nicht bestimmen wegen des Budgets, was gibt das erst für ein Theater, wenn auch noch ein Differentialblutbild vom Arzt gefordert wird.
Hallo! Noch wer da? Uh Oh

Abschließend noch die Anmerkung, daß es immer wieder dieselben sind, die ihren Frust ablassen. Nun denn, wenns schee macht.. Laughing
Ich würde mal mit genau dieser Energie das Problem Haare angehen, das zahlt sich dann wenigstens aus.
Ihr könnt Euch doch wunderbar gegenseitig beraten, da habt ihr dann Form- und Stilfreiheit, könnt Begriffe wählen, die Euch genehm sind, müßt Euch nicht über andere ärgern, die nicht so funktionieren, wie man das gern hätte....
Alles wunderbar.... Very Happy

Noch ein Nachtrag:
Irgendwie ist es doch eigenartig, daß man so an uns hängt. Cool
Gerade so als wolle man auf Teufel komm raus einen Ratschlag u. das von Leuten, die man partout nicht abkann.
Ein eigenartiges Verhalten, kann ich nur sagen oder sollte da tatsächlich jemand glauben, daß er mehr als die Uhrzeit bekommt?

[Aktualisiert am: Thu, 27 July 2006 13:11]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
@Kamikatze [Beitrag #6214 ist eine Antwort auf Beitrag #6207] :: Thu, 27.07.06 12:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich wiederhole nochmal gerne, was ich geschrieben habe (völlig relaxt und sachlich)...

Anbei: Wer auch immer sich hier von jemandem persönlich angegriffen fühlt - warum kann man nicht kurz eine PM schicken und die Missverständnisse aus dem Weg räumen ? Ob das öffentlich jeder lesen will - fraglich !!! Wo ist denn die gute Kinderstube geblieben ??? Da schließe ich mich selbstredend auch mit ein !!!

Hätte ich persönliche Differenzen mit einer Person, stände das nicht hier, sondern in einer PM an eben diese Person.

Hier geht / ging es um Grundsätzliches, das als Unart hier Einzug gehalten hat.

Grüße von Mona Smile




Viele Grüße,
Mona
_______________

Team Alopezie.de
mona@alopezie.de
05741-9096906

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Mal langsam... [Beitrag #6217 ist eine Antwort auf Beitrag #6213] :: Thu, 27.07.06 12:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:

Abschließend noch die Anmerkung, daß es immer wieder diesselben sind, die ihren Frust ablassen. Nun denn, wenns schee macht..


Eine kleine Bemerkung: es sind aber nicht immer nur die gleichen, die so denken. Es sind immer die gleichen, die mal den Mund aufmachen. Andere halten sich lieber mit ihrer wahren Meinung zurück und versuchen es auf eine sicher nicht leicht von der Hand gehende Schleimtour, um an Wissen zu kommen. Das ist durchaus verständlich und kein Vorwurf an die jenigen. Ich kann es gut nachvollziehen.

Das ist aber nicht zu verwechseln mit Sympathie und Konformgehen.

Mir ist Sympathie und menschliche Wärme lieber, auch wenn der andere nicht unbedingt vielbelesen ist, als das hier!


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: @Kamikatze [Beitrag #6218 ist eine Antwort auf Beitrag #6214] :: Thu, 27.07.06 12:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich richte uns allen nun eine *Meckerecke* ein.
Dort, wo das auch hingehört - im Off-Topic !!!

Man sieht sich, wenn man sich trifft... Grüße von Mona Smile




Viele Grüße,
Mona
_______________

Team Alopezie.de
mona@alopezie.de
05741-9096906

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
applaus.gif   Re: Mal langsam... [Beitrag #6220 ist eine Antwort auf Beitrag #6213] :: Thu, 27.07.06 12:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Na hervorragend!
Da hast du doch gleich mal wieder alle vorhandenen Spieße so umgedreht, dass du dich in deinem eigenen Schatten sonnen kannst.

Ferndiagnose: also jetzt mach aber mal halblang. Du hast mich locker 3 Wochen lang auf die Schnitzeljagd geschickt, was du mit deinen orakelartigen Aussagen meinen könntest. Bis Gaby mir dann per PN erklärt hat, auf was du anspielst. Tut mir leid, ich bin hier noch nicht soooo lange, als dass ich jede deiner Äußerungen deuten könnte. Und was ich bis jetzt von dir über Jod gelesen habe, war eigentlich nur, dass es bei einer Überdosierung zu Hashi führen kann. Allerdings habe ich zu Jod als Auslöser für Haarausfall nix gefunden. Trotzdem habe ich meinen SD Doc jetzt um Pillen ohne Jod gebeten. Und so ist doch jetzt eigentlich alles gut, oder?
Ich frage mich nur, ob wir das nicht für alle Seiten einfacher haben hätten können, wenn du mir einfach gesagt hättest: ich denke, das könnte bei dir das Jod sein. Versuch doch mal Tabletten ohne Jod aus diesem und jenem Grund. Dann hätten wir uns nicht so hauen müssen. Und helfen willst du doch anscheinend, sonst wärst du doch nicht hier, oder?

Was Blutwerte, etc pp anbelangt. Ich denke, da ist jeder froh, ein bisschen Hilfe zu bekommen. Aber ich kann echt nicht nachvollziehen, warum ihr nicht einfach helfen könnt, ohne die Leute schwach von der Seite anzumachen?!

Ich knall den neuen Regaine Benutzern hier doch auch nicht hin: Gott, bist du doof. Shedding ist doch normal am Anfang. Herrgott, jetzt werd erstmal trocken hinter den Ohren und komm wieder, wenn du Bescheid weißt. Und sollte man etwas schon mal erklärt haben, dann kann man ja auch einen link auf das alte Posting einstellen. Kommentarlos!

Verstehst du nicht, dass die Leute hier VERZWEIFELT sind? Und eigentlich schon selber den ersten Schritt getan haben, hier her zu kommen und selbst nach Infos zu suchen? Tut es da denn Not, erst Recht noch draufzuhauen?





Regaine 2% 2-mal täglich
Thyronajod 125 mg

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
icon10.gif   Re: Das nur mal zur Erinnerung.. [Beitrag #6223 ist eine Antwort auf Beitrag #6220] :: Thu, 27.07.06 13:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen

...wird wohl das Jod sein, daß Deine Erinnerung trübt. Cool

So solltest Du nicht so tun, als hätte man Dir nicht geholfen.
Es gab nicht nur diese PN, es gab auch Beiträge.
Was erwartest du noch, daß man Euch einzeln an die Hand nimmt...?
Wie man sehen kann, nimmst Du immer noch Jod, obwohl Du überall lesen kannst, daß das falsch sein kann, wenn man keine hieb- und stichfeste Diagnose hat.

Zitat:

Übrigens Strike: ich hol mir mal die SD Werte von meinem Arzt. Danke für den Tip! Wenn ich so drüber nachdenke frage ich mich nämlich schon gerade mal, wo so ein Knoten denn dann herkommen soll, wenn nicht von einer Entzündung. Und nachdem die sich auch noch vermehren.......würde das schon Sinn machen, dass diese dann auch noch chronisch ist. Mag meinen Radiologen eh nicht.
Gruss, Katja



Zitat:

Hallo Strike,

was meinst du denn, welche Alternative es zu Thyranojod geben könnte?
Habe am 20. Juli einen neuen Termin beim Nuklearmediziner und möchte bis dahin unbedingt einigermaßen vorbereitet sein.

Danke und Grüßle,
Katja


Zitat:

...schlicht u. ergreifend was ohne Jod, wie es ja fast alle nehmen, z. B. Thyroxin oder Euthyrox.

LG strike


Zitat:

das werde ich ihm dann mal erklären.

Aber ist es denn dann nicht merkwürdig, dass ich (nehme ja schon seit locker 15 Jahren irgendwas mit Jod. Jodid 100 und halt seit 6 Monaten Thyranojod) soweit ich zurück denken kann immer mal wieder viel mehr Haare verloren habe (auch locker über 100 am Tag), die aber bis jetzt immer wieder nachgekommen sind? Bisher (toitoitoi) sieht man auch nicht wirklich, dass sich an meinem Status irgendetwas verschlechtert hätte. Das einzige, was mich eben in den Wahnsinn treibt ist die Zählerei. Ich zähle: und zackzack liege ich über 100. Momentan beim Waschen sogar bei über 200. Zum Kotzen.

Aber weniger sieht es bisher eigentlich nicht aus. Gott sei Dank!

Habe mich auch mal bisschen auf den hashi Seiten informiert. Und all die tollen Symptome habe ich nicht. Ausser, dass ich ein paar Kilo weniger gut vertragen könnte. Aber das liegt wohl an den Süßigkeiten. Und, dass ich mal wegen Lebensmittelüberempfindlichkeit behandelt wurde. Seitdem aber keinen Ärger mehr.

Herrje, wenn man halt wüßte, was man tun sollte...


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Das nur mal zur Erinnerung.. [Beitrag #6224 ist eine Antwort auf Beitrag #6223] :: Thu, 27.07.06 13:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Also angesichts dieser Aktion (man bedenke das PRIVAT in Private Nachrichten) ist deine charakterliche Großbaustelle nun einwandfrei bewiesen.




Regaine 2% 2-mal täglich
Thyronajod 125 mg

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Das nur mal zur Erinnerung.. [Beitrag #6226 ist eine Antwort auf Beitrag #6224] :: Thu, 27.07.06 14:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kann mir mal jemand sagen, wie man da noch zivilisiert antworten soll? Also bei aller Liebe, aber da versucht man, hier mal wieder die Wogen zu glätten und geht einen Schritt auf die "Gegenseite" zu, um dann mit einer Reaktion aus den untersten Regionen des sozialen Sumpfes überrascht zu werden.

Dich kann in der realen Welt doch keiner leiden, oder? Irgend so etwas muss es doch sein.

Mal ganz abgesehen davon hat sich der "Volltreffer" der sozialen Inkompetenz nun auch noch ein Eigentor geschossen. Ich hatte vorher geschrieben, dass ich kein Jod mehr nehme, ihren Rat also angenommen habe und mich nur noch frage, warum man das nicht einfach so klären konnte. Ohne Orakel, Gefetze und Gehaue. Kennst du es nicht anders? Wirst du immer nur angegriffen? Du erkennst ja nicht mal ein Friedensangebot, wenn ein Schild dran ist. Dir ist echt nicht zu helfen.




Regaine 2% 2-mal täglich
Thyronajod 125 mg

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Das nur mal zur Erinnerung.. [Beitrag #6228 ist eine Antwort auf Beitrag #6226] :: Thu, 27.07.06 14:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@ katja:

Ich kann Deine Wut nicht verstehen. Ich glaube, Du fühlst Dich jetzt überführt. Das hat Strike auch getan, indem sie Deine eigenen Beiträge und ihre Antworten wiedergegeben hat. Das war eine Art Fallanalyse. Man kann dann überprüfen, wer was wirklich gesagt und gemacht hat und muss nicht 1:1 glauben, was jemand Glauben machen möchte.

Ich bin so lange wie Du hier im Forum und hatte auch von nix ne Ahnung (und auch immer noch nicht viel). Aber ich habe hier etwas erfahren über Schilddrüsen- und Mikronährstoffprobleme und -diagnostik. Ich bin nach vier Monaten auch immer noch dabei, eine Diagnose erhalten zu wollen. Das dauert und frustriert und zeitweilig denke ich auch, da kommt nichts bei raus. Aber die einzige Chance ist doch, sich mit seinem Körper und mit den Symptomen sowie den Untersuchungsergebnissen zu beschäftigen zu beginnen, um die Ursache der endokrinologischen Störungen zu finden. Das dauert halt, und je mehr man weiß, desto gezielter kann man suchen und dann eben auch mit dem fünften oder sechsten Arzt. Die Verantwortung, wie Du mit Deiner Krankheit umgehst und ob Du etwas über sie verstehen willst, trägst nur Du selbst. Und das andere Realitätsmerkmal ist, dass man vielleicht auch lange Zeit keine Hilfe findet die greift; das kann man allenfalls Ärzten vorwerfen, die keine professionelle Umsicht walten lassen und unzureichendes Fachwissen haben.

Du kannst doch froh sein, dass bei Dir wenigstens zur Zeit ein Hinweis ist, dass die Jodbehandlung aller Wahrscheinlichkeit nach falsch ist - auch wenn das drei Ärzte nicht so sehen. Und ich habe damals im Thread beobachtet, ob Du das "Spiel" von Strike durchschaust ("...dass du dein Problem immer mitpostest"). Es war irgendwie doch recht offensichtlich - ich wollte es Dir schon lange sagen, wollte Dich aber auch nicht beschämen. Gaby hat es Dir dann ja erklärt. Mein Gefühl ist, Du möchtest lieber eine andere Erklärung haben - warum eigentlich? Und den neuen Informationen nach zu urteilen, war es ja sogar der Fall, dass Du die Jodinformation schon länger hattest - aber vielleicht nicht ernst genommen hast.

Und schließlich: Du schreibst, Du hast hier xmal Deine Werte gepostet. Sei doch froh, dass da kompetente Leute überhaupt und durchaus mit Hilfebereitschaft reagieren. Das ist aber doch nicht grundsätzlich erwartbar oder gar einzufordern. Es kommt sicher auch darauf an, dass wertzuschätzen (das hat nichts mit schleimen zu tun) und auch zu akzeptieren, wenn vielleicht nichts kommt (weil es schon dreimal gesagt wurde, weil man vielleicht zu lamentieren beginnt oder ...). Dann muss man auch mal selbstkritisch sein können und die eigene Erwartungshaltung überprüfen und vielleicht erst mal für sich selbst weiter machen.

Ich habe Strike jedenfalls schon sehr viel zu verdanken und kann Deine Wut angesichts dessen, was sie Dir bereits geraten hat, nicht nachvollziehen. Sie hat Dich auch nicht unter der Gürtellinie angegriffen, sondern nur mit Fakten widerlegt. Das ist meine Meinung dazu.

Marie


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Das nur mal zur Erinnerung.. [Beitrag #6229 ist eine Antwort auf Beitrag #6228] :: Thu, 27.07.06 15:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Im Hashiforum finde ich auch kompetente Hilfe zum Thema - da steckt allerdings Herzlichkeit dahinter, eine solche Art ist mir dort noch nie untergekommen, und das dort nicht mal bei einem Mitglied namens "K"...


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Das nur mal zur Erinnerung.. [Beitrag #6230 ist eine Antwort auf Beitrag #6228] :: Thu, 27.07.06 15:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
"ich kann Deine Wut nicht verstehen. Ich glaube, Du fühlst Dich jetzt überführt. Das hat Strike auch getan, indem sie Deine eigenen Beiträge und ihre Antworten wiedergegeben hat. Das war eine Art Fallanalyse. Man kann dann überprüfen, wer was wirklich gesagt und gemacht hat und muss nicht 1:1 glauben, was jemand Glauben machen möchte."

seh ich genau so. ich kann mich noch an einen nicht lange zurückliegenden beitrag katjas erinnern, wo sie beiläufig erwähnt hat, jod zu nehmen, worauf angie etwas entsetzt fragte, ob sie noch nie davon gehört habe, daß jod unter bestimmten voraussetzungen absolut unangebracht sei und daß katja das eigentlich nach dieser langen foren-zeit eigentlich wissen könne.
ehrlich gesagt frage ich mich da nun,nach sichtung der privaten messages, ob man diese pn's dann völlig vergessen hat? komisch......muß an der hitze liegen....
Nod

[Aktualisiert am: Thu, 27 July 2006 15:25]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: @Kamikatze [Beitrag #6231 ist eine Antwort auf Beitrag #6218] :: Thu, 27.07.06 15:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
"ich richte uns allen nun eine *Meckerecke* ein. "

mein vorschlag war, garnicht so viel zu meckern. das machen die deutschen schon viel zu oft. vielmehr sollte man halt auch mal wortlos hinnehmen können, wenn andere auch mal anderer meinung sind und alles n bisschen gelassener nehmen. (war selbstverständlich auch allgemein gemeint und nicht auf bestimmte personen bezogen).

in diesem sinne einen schönen tag.....


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Spezialisten [Beitrag #6232 ist eine Antwort auf Beitrag #6195] :: Thu, 27.07.06 15:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hi,

muss jetzt auch noch mal meinen Senf dazu geben:

Ich finde, das ganze ist hier komplett ausgeartet und jeder sollte mal wieder runterkommen und sich wieder beruhigen.

Es gibt hier zwei seiten: einerseits strike mit ihren manchmal etwas zynischen bzw. bissigen Bemerkungen (die aber zum nachdenken anregen!), andererseits gibt es eine unzahl an mitgliedern, die hier gleich sofort immer nur von strike geholfen bekommen wollen (-> und da verstehe ich, daß sie nicht auf jeden beitrag zig mal antwortet, wenn die antwort schon gegeben wurde!)

strike hilft oftmals, so sehr sie kann. sie kann aber auch nicht jeden an den arm nehmen und mit ihm zum doc gehen (!!).
in katjas fall: sie hat dir doch einen guten tipp gegeben?! geh ihm doch nach! Und andererseits fällt mir auf, daß du dich in dieses Thema HA ganz schön reinsteigerst. reg dich doch nicht so auf... sei doch froh, daß du nur ha hast. ganz im ernst: ich hab das auch schon jahrelang und mir sind sie stellenweise büschelweise ausgegangen. ich hatte schon lichte stellen und ich bin eine junge frau mitte zwanzig. aber mach dich doch deswegen nicht so wild.... ich hab mir irgendwann gedacht, was solls? Sch.... drauf. wenn sie ganz weg gehen, kauf ich mir ne perücke Wink Schliesslich ist dies nur ha und kein krebs!

zum thema strike kann ich nur sagen....: Klar, manchmal ist sie ein bißchen zynisch bzw. bissig. aber ist doch egal?! ist doch gut so! da denkt man wenigstens ein bißchen nach. ich glaube auch, sie meint das manchmal nur so zum spaß (-> stimmts Strike Wink
ich würde das nicht so ernst sehen. und wenn es dich wirklich so trifft, dann ignorier das ganze doch einfach. ich kann nur soviel sagen: mir haben jahrelang die ärzte immer nur die Diagnose AGA gestellt und dank strike wurde endlich die unterfunktion diagnostiziert. seitdem gehts bergauf Wink

also: nehmt das doch alle mal wieder ein bißchen lockerer; ich glaube einfach, daß jeder wieder runterkommen sollte.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Das nur mal zur Erinnerung.. [Beitrag #6233 ist eine Antwort auf Beitrag #6228] :: Thu, 27.07.06 15:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Also jetzt verstehe ich wiederum DICH nicht.
Ist dir auch aufgefallen, dass ich gerade mal auf EINE der von Strike veröffentlichten PRIVATEN Nachrichten überhaupt eine Antwort bekommen habe? Und da finde ich es echt nicht besonders tröstlich, dass du ja dann scheinbar schon lange wußtest, was Strike mit ihrer Schnitzeljagd meint. Wenn dem so ist, hättest du mir das doch auch sagen können, oder?

Und ich beschwere mich hier ja nicht über Ratschläge oder keine Ratschläge, sondern die Art und Weise mit der hier Leute angegangen werden. Unter anderem eben ich. Ich weiß nicht, wie es mit euch aussieht, aber ich habe es wirklich nicht nötig, mich auf Schnitzeljagden schicken, als doof und Spitzel beschimpfen lassen zu müssen nur um HILFE zu bekommen. Und DAS halte ich für ein ausgesprochen fieses Charaktermerkmal, sich auf Kosten anderer einen Spaß zu machen.




Regaine 2% 2-mal täglich
Thyronajod 125 mg

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Das nur mal zur Erinnerung.. [Beitrag #6234 ist eine Antwort auf Beitrag #6230] :: Thu, 27.07.06 15:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
HALLO! ICH HABE KEINE ANTWORTEN AUF DIE PNs BEKOMMEN!!!! Oder seht ihr eine außer der, was man dann nehmen kann, wo kein Jod drin ist.




Regaine 2% 2-mal täglich
Thyronajod 125 mg

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Das nur mal zur Erinnerung.. [Beitrag #6235 ist eine Antwort auf Beitrag #6234] :: Thu, 27.07.06 15:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ja aber die antwort langt doch....

sie hat dir doch genau gesagt, was genommen werden kann. thyroxin oder euthyrox. was anderes gibt es eben nicht....

ich würde dir vorschlagen, du gehst nochmal zu deinem doc und besprichst die jod-sache mit ihm, ob du nicht auf T3 (euthyrox) oder T4 (thyroxin) umsteigen kannst. das sind sd-hormone pur und du brauchst das jod nicht mehr.

ist doch ne gute alternative?! mir gehts mit thyroxin auch besser Smile

[Aktualisiert am: Thu, 27 July 2006 15:45]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Das nur mal zur Erinnerung.. [Beitrag #6236 ist eine Antwort auf Beitrag #6235] :: Thu, 27.07.06 15:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
PS: nehme das "nicht-antworten" doch nicht so ernst. hab ihr bestimmt auch schon 2 pns geschrieben bzw. einen beitrag an sie gepostet, der von ihr auch nicht beantwortet wurde. how cares?! ist halt so...

[Aktualisiert am: Thu, 27 July 2006 15:46]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Das nur mal zur Erinnerung.. [Beitrag #6237 ist eine Antwort auf Beitrag #6233] :: Thu, 27.07.06 15:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
"Und da finde ich es echt nicht besonders tröstlich, dass du ja dann scheinbar schon lange wußtest, was Strike mit ihrer Schnitzeljagd meint. Wenn dem so ist, hättest du mir das doch auch sagen können, oder?"

ich hab eure konversation überhaupt nicht gelesen. lediglich den tread, indem angie dich darauf hinwies, daß du eigentlich wissen müsstest, daß jod mit vorsicht zu genießen sei, hab ich gelesen.

und nun beruhige dich doch einfach und sei froh, daß du ja nun kein jod mehr nimmst und daß es deinen haaren soweit gut geht. is doch alles halb so wild.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Das nur mal zur Erinnerung.. [Beitrag #6238 ist eine Antwort auf Beitrag #6235] :: Thu, 27.07.06 15:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Das habe ich doch auch gemacht! Wie gesagt.
Aber nochmal. Ich hatte die Antwort erst dann bekommen, als ich genau diese Frage gestellt hatte. Vorher - auf x mails - keine Antwort oder doofe Suchspiele im offenen Forum. Oder die "igitt ein Spitzel" Nummer. Na hervorragend. Und das findest du okay?




Regaine 2% 2-mal täglich
Thyronajod 125 mg

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Das nur mal zur Erinnerung.. [Beitrag #6239 ist eine Antwort auf Beitrag #6233] :: Thu, 27.07.06 15:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Katja schrieb am Don, 27 Juli 2006 15:40

Also jetzt verstehe ich wiederum DICH nicht.
Ist dir auch aufgefallen, dass ich gerade mal auf EINE der von Strike veröffentlichten PRIVATEN Nachrichten überhaupt eine Antwort bekommen habe? Und da finde ich es echt nicht besonders tröstlich, dass du ja dann scheinbar schon lange wußtest, was Strike mit ihrer Schnitzeljagd meint. Wenn dem so ist, hättest du mir das doch auch sagen können, oder?


katja, jetzt komm doch mal wieder runter. hier ist doch nicht jeder für jeden verantwortlich... du kannst doch nicht jeden hier zur rechenschaft ziehen.... wieso steigerst du dich so auf strike ein? laß sie doch einfach leben und mach du dein ding.

ich hab dirs in einem anderen post schon geschrieben: ich habe AUCH manchmal keine antwort bekommen. und ich mache auch kein fass auf. ist doch egal.

du hast doch jetzt gute ansätze: geh nochmal zum doc und bespreche die sache mit dem jod bzw. alternativen.

lg

[Aktualisiert am: Thu, 27 July 2006 15:56]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Das nur mal zur Erinnerung.. [Beitrag #6240 ist eine Antwort auf Beitrag #6238] :: Thu, 27.07.06 15:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ja, aber sie ist doch nicht verpflichtet zu antworten?! ist ihre sache, wem oder wann sie antwortet. und wenn sie dir eben nicht antwortet, dann bekommst du deine antworten eben von anderen leuten. die ganze welt hängt doch nicht von ihr ab...
ich sags nochmal: IST DOCH EGAL!

PS: Was ist jetzt eigentlich dein Problem? Laß uns mal zum ursprünglichen Thema zurückkommen. Gehen dir noch die Haare aus? Was macht deine Sd?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Das nur mal zur Erinnerung.. [Beitrag #6241 ist eine Antwort auf Beitrag #6236] :: Thu, 27.07.06 16:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
in der Zwischenzeit hatte sie aber prima Zeit, mich doof von der Seite anzulabern:

"Das war klar, daß Du Deine Fahne nach dem Wind hängen mußt, schließlich gehörst Du zu denen, für die man sich eben nicht die Zeit genommen hat... "

"Du verschickst sogar Bettel-PN, obwohl ich fairerweise darauf hingewiesen habe, daß ich das z. Z. (es ist Sommer!) nicht beantworten werde, man daher Abstand davon nehmen solle."

"Ansonsten machst Du Dich einfach nur lächerlich mit Deinem Geschreibsel, schließlich ist nicht von der Hand zu weisen, daß hier nur durch unsere Unterstützung nahezu 100 Personen endlich an ihre Diagnosen kamen. Und das bestimmt nicht dadurch, daß man hier Unfug getrieben hat.

Ich kann nur jedem raten, mal kurz einen Blick auf die Beiträge von denjenigen zu werfen, die hier auftauchen u. jetzt das Fähnchen in den Wind hängen, indem sie genau das mit den 100 ignorieren.
Wie man dann sehen wird, sind das ganz sicher genau die Personen, die ich meinte, als ich von Anspruchsdenken schrieb.

Allerdings reicht deren Verstand wohl nicht aus, um zu verstehen, daß man damit gar nichts erreicht, sondern nur denen schadet, die vielleicht an einer ausführlichen Antwort interessiert wären, wenn auch nicht zum jetzigen Zeitpunkt. "

Ach Gott ja, die Arme! Jetzt wird sie auch noch angegriffen, obwohl sie doch so eine Gutmütige ist. Mir kommen die Tränen!




Regaine 2% 2-mal täglich
Thyronajod 125 mg

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Das nur mal zur Erinnerung.. [Beitrag #6242 ist eine Antwort auf Beitrag #6237] :: Thu, 27.07.06 16:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kann mich grad echt kaum beruhigen. Dabei ist Stress so schlecht fuer die Haare! AAAAAHHHH

Wenn ich etwas echt hasse, dann ist das Ungerechtigkeit. Da kann ich echt nicht mit leben. Und da bin ich doch echt mal nett und darf mir trotzdem noch eine überbraten lassen. Und soll schön zwölfundneunzigmal danke sagen für EINEN popeligen Tip - den ich dann auch noch über Wochen hinweg enschlüsseln musste. Also das kann doch wohl echt nicht normal sein!




Regaine 2% 2-mal täglich
Thyronajod 125 mg

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Spezialisten [Beitrag #6244 ist eine Antwort auf Beitrag #6232] :: Thu, 27.07.06 17:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
und zu allerletzt:
unsere Diskussionen sind nicht daraus enstanden, dass ich Strike um eine Diagnose gebeten habe, sondern daraus, dass sie hier Leute angepöbelt hat. Und das hat wirklich niemanden zum Nachdenken annimiert. Beim besten Willen nicht.

Ich hatte ja nun auch - wie schon x mal erwähnt und von s auch so bestätigt - keine Antworten bekommen. Nur eben die mit dem Jod - auf Umwegen. Ich hatte auch nicht "gebettelt". (Hätte sie wohl gerne). Ich bin nur dafür eingetreten, dass die Leute hier mit einem Minimum an Benehmen behandelt werden. Und ich verstehe wirklich nicht, was daran so schwer zu verstehen ist.

UND NEIN! Ich halte sie nicht für so gottgleich, dass man nicht patzig werden darf, man man patzig angefahren wird.

Und jetzt reg ich mich auch wieder ab und von mir aus kann Prinzessin ein paar andere Leute herausfordern.




Regaine 2% 2-mal täglich
Thyronajod 125 mg

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Und jut nun! [Beitrag #6245 ist eine Antwort auf Beitrag #6242] :: Thu, 27.07.06 17:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Slow down, Katja.

Solche Menschen wären mir live auch die Energie nicht wert. Ich nenne das nicht nur ein bißchen zynisch bzw. bissig, sondern innerlich hässlich, bei der Verfilmung eines Märchens bräuchten wir uns nicht lange über die Besetzung der unangenehmen Hexe unterhalten.

Zitat:

Dich kann in der realen Welt doch keiner leiden, oder? Irgend so etwas muss es doch sein.


Sieh es mal so - auch auf Arbeit oder im Studium wird es immer Leute geben, die Du einfach nur unfassbar unmöglich findest, und auch solche, die ihnen noch die Sterne vom Himmel holen - nur weil sie etwas wissen, was nicht jeder weiß, oder etwas haben, was jeder gern will.

Kritik an der Art wird hier gern als persönliche Erwartungshaltung und enttäuschte Hoffnung auf Antworten ausgelegt, es ist einfach nicht klarzumachen, worum es hier wirklich geht.

Persönliche Aversionen sind nicht zu vermeiden, aber ich denke nur an öffentlich gemachte Freude an meinem Haarausfall - bei sowas muss ich mich einfach an den Kopf greifen. Hätte unsere Strike nicht den Wissensbonus-Sonderstatus, wäre sie hier schon vor Monaten hochkannt rausgeflogen, dieser Gefahr setzt sie sich ja nicht erst aus, seit wir da sind, denn sie ist ja hier buchstäblich schon zu Hause.

Thats life. Aber auch nicht tragisch. Man ziehe bei der nächsten Bissigkeit und Zynismus die Augenbrauen gekonnt nach oben und lache herzlich. Ich versuch das jetzt auch mal.

[Aktualisiert am: Thu, 27 July 2006 17:08]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Das nur mal zur Erinnerung.. [Beitrag #6246 ist eine Antwort auf Beitrag #6242] :: Thu, 27.07.06 17:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
was musstest du denn bitte schön wochenlang entschlüsseln?
langsam zweifele ich echt... sie hat dir doch einwandfrei geschrieben:

...schlicht u. ergreifend was ohne Jod, wie es ja fast alle nehmen, z. B. Thyroxin oder Euthyrox.

LG strike



Was gibt es dann da wochenlang zu entschlüsseln???????

Und von nettigkeiten, wie die gerade geschrieben hast, war in diesem thread auch keine spur. ist mir vorhin schon aufgefallen, als du geschrieben hast, du würdest "frieden anbieten" wollen oder so ähnlich.... das macht man so aber nicht. wenn ich frieden anbieten will, dann greife ich nicht an. Exclamation

ich würd mal langsam sagen, es ist schluss: beruhige dich mal endlich... das grenzt ja an verfolgungswahn.... sorry, aber irgendwo ist ne grenze. komm endlich wieder runter; du hast von strike und von uns genug tips gekriegt; wir können dir nicht mehr aus dem hut zaubern. geh der einen sache mit dem jod nach. und abgesehen davon hast du irgendwo vorhin geschrieben, daß dein haarstatus ok wäre und auch keine haare mehr ausgehen würden?! WO liegt denn da jetzt noch das problem?

PS: die zitate von strike, die du reingestellt hast, in denen sie schön biestig wurde, zähle ich nicht als angriff. schliesslich war dies nur die reaktion auf deinen angriff.... sorry!

-> geh mal raus auf den balkon oder die terrasse, schmeiss den grill an, trink ein bier und entspanne mal. das mache ich jetzt auch. Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Und jut nun! [Beitrag #6247 ist eine Antwort auf Beitrag #6245] :: Thu, 27.07.06 17:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
padme, jetzt blas doch nicht auch noch ins selbe horn....

dafür ist das wetter zu schade... über was ihr euch aufregt, echt.

die katja hat noch nicht mal mehr haarausfall.. wie ich aus dem ganzen ding hier rauslesen konnte, ist sie nur sauer, weil strike mal nicht geantwortet hat. das wäre mir persönlich doch völlig wurscht. da hole ich mir meine antworten doch von woanders, wenn sie mal gerade keine zeit hat Exclamation

die ganzen bissigen kommentare von strike an katja kamen nur, NACHDEM Katja sie angegriffen hat. und das steht jedem zu, daß man sich verteidigen kann. Punkt. Aus. Ende

Schönen Tag euch noch, lg

PS: Wo sind denn eigentlich unsere lieben Moderatoren, die wir uns erkämpft haben, daß Sie bei solchen Diskussionen mal ein bißchen mildernd wirken bzw. bei sowas schlichten Wink Frankfurt-ER wo bist du? Du hast hier einen Job zu erfüllen *gg*

[Aktualisiert am: Thu, 27 July 2006 17:18]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
icon2.gif   Frieden [Beitrag #6248 ist eine Antwort auf Beitrag #401] :: Thu, 27.07.06 17:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Besteht denn keine Möglichkeit, dass alle wieder "Frieden schließen" und die ganzen bisherigen "Vorfälle" vergessen? Man muss sich ja nicht gleich lieb haben, aber zumindest einen Strich unter all dem setzen und "neu anfangen".

Ich fühl mich nicht mehr wohl und andere bestimmt auch nicht. Ganz zu schweigen von denen, die neu hier sind und gern ein paar Beiträge hier ins Forum stellen wollen. Die sind doch jetzt erst mal bedient von den Streitereien, die sie ständig lesen müssen.

Die ganzen Diskussionen führen doch zu nichts. Schließlich sind wir hier, um uns gegenseitig zu helfen.

Bitte: lasst uns wieder zum eigentlichen Thema zurückkehren!

[Aktualisiert am: Thu, 27 July 2006 23:25] vom Moderator




Er besaß zwei Kämme. Für jedes Haar einen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Re: Spezialisten [Beitrag #6249 ist eine Antwort auf Beitrag #6244] :: Thu, 27.07.06 17:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Katja schrieb am Don, 27 Juli 2006 17:02

Ich hatte ja nun auch - wie schon x mal erwähnt und von s auch so bestätigt - keine Antworten bekommen. Nur eben die mit dem Jod - auf Umwegen. .



Wenn das wirklich dein ganzes Problem ist, daß du hast, dann kann ich nur noch den kopf schütteln..

nur weil du keine antwort bekommst (bis auf eine, die dein ganzes problem stichgenau auf den punkt bringt), machst du so ein fass auf? da ist mir jetzt echt die zeit zu schade....

tschau, ich gehe jetzt endlich grillen. das ist wirklich absolut unsinnig. jetzt werd ich ehrlich gesagt sauer. ich verabschiede mich jetzt.

[Aktualisiert am: Thu, 27 July 2006 17:23]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
Nächste Seite
Seiten (4): [ «    1   2   3   4      »]
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen
Vorheriges Thema: Regaine Kopfjucken und Folgen
Nächstes Thema: Haarausfall ohne Ende
Gehe zum Forum:
  




Letzte 10 Themen






Haarverlust bei Frauen: 3 wichtige Regeln
Auch wenn der Haarverlust nervt - Es gibt so viele schöne Dinge im Leben und viel schlimmere Sachen.


Die Wissenschaft und Medizin kann das Problem heute in den meisten Fällen NICHT wirklich lösen. Aufgeben gibt es nicht, denn ein bischen Glück gehört dazu - und die Chance auf eine Heilung wächst jeden Tag. Never give up.


Informiere Dich ! Dann bist Du ein respektierter Partner und Gesprächspartner für Deinen Arzt. Glaube nicht er weiss alles - aber trau auch nicht jedem Wort aus dem Internet. Unsere ausführlichen Beiträge findest Du unter Frauen Haarausfall Infos