Startseite » Männer » Finasterid / Dutasterid » Finasterid hat mir alles kaputt gemacht
Finasterid hat mir alles kaputt gemacht [Beitrag #446082] :: Sun, 23.02.20 23:04 Zum nächsten Beitrag gehen
Fast 2 Jahre runter von dem Scheiß und immernoch kaum Erektionen bis auf die Morgenlatte...
Haarausfall kommt auch nicht wieder bzw nur sehr leicht..
Testowerte im Keller..
Was hab ich meinem Körper nur angetan.

(Hab es 3 Jahre genommen)

[Aktualisiert am: Sun, 23 February 2020 23:05]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid hat mir alles kaputt gemacht [Beitrag #446085 ist eine Antwort auf Beitrag #446082] :: Sun, 23.02.20 23:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ach das bildest du dir bloß ein, hast wahrscheinlich Aldi Wasser getrunken, oder
hast viel Stress bei der Arbeit oder mit einem Angehörigen oder dem Pfarrer im Dorf
oder dem Bürgermeister oder dem Gemeinderat, oder es liegt daran das dir der Gärtner keine
Blumen bringt , wenn das auch nicht der Fall ist, dann kann es auch Elektrosmok sein, dann brauchst einen
Aluhut, sollte das auch keine Besserung bringen, dann weis ich auch nicht!
Finasterid ist es mit Sicherheit nicht..............

ACHTUNG SATIRE.............


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid hat mir alles kaputt gemacht [Beitrag #446087 ist eine Antwort auf Beitrag #446085] :: Mon, 24.02.20 07:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@Franklin:
Hast du sonst noch irgendwelche Beschwerden?
Vielleicht kann dir der Urologe Sil oder Tadalafil verschreiben?
Die Tortur wirst aber schon hinter dir haben....

Ich wünsche dir gute Genesung!!!




20 Jahre erfolgreich gegen die AGA?????!
Im Juli 2020 update ich dann meinen ausführlichen und sachlichen Erfahrungsbericht in meinem Thread.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid hat mir alles kaputt gemacht [Beitrag #446102 ist eine Antwort auf Beitrag #446082] :: Mon, 24.02.20 15:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Willkommen im Club. Hab mich auch noch nicht von dem Zeug erholt, Haarausfall ist aber wieder am Start.

Gibt leider eben einen Prozentsatz an Menschen die ohne Nebenwirkungen das Zeug nehmen können

Wie schon erwähnt geh zum Urologen und lass dir Tadalafil verschreiben. Eventuell noch morgens 5gr Arginin auf leeren Magen und OPC

Mir hat es zumindest geholfen. Gute Genesung!


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid hat mir alles kaputt gemacht [Beitrag #446134 ist eine Antwort auf Beitrag #446082] :: Tue, 25.02.20 01:20 Zum vorherigen Beitrag gehen
Franklin=xxx (geändert zum Schutz des Users)

Es ist einfach wieder die selbe Story wie bei seinen 3 anderen gesperrten Accounts. Die selbe Wortwahl, komm gib es zu.

Kein Wunder, dass man über die Mittel mehr und mehr negative Erfahrungsberichte liest, wenn es immer wieder die selben Personen sind.

[Aktualisiert am: Tue, 25 February 2020 20:53]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: 14 Jahre Propecia - Dosis verringern ok?
Nächstes Thema: Testosteronwert eines 80 Jährigen
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Thu Apr 09 13:04:30 CEST 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01694 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem


Medizinische Beratung



Jessica



Partner Hairforlife FUE EUROPE