Startseite » Männer » Allgemeines zum Thema Haarausfall » Was ist eig. mit Nemesis?
Aw: Was ist eig. mit Nemesis? [Beitrag #416637 ist eine Antwort auf Beitrag #331862] :: Thu, 02 August 2018 17:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Diffuse ausdünner wie ich und die anderen hier schieben evtl schneller Panik und melden sich hier an, als Leute mit leichten GHE.
Eine diffuse Ausdünnung ist belastender als GHE meiner Meinung nach.


[Aktualisiert am: Thu, 02 August 2018 17:41]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was ist eig. mit Nemesis? [Beitrag #416652 ist eine Antwort auf Beitrag #416637] :: Thu, 02 August 2018 20:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
PaulBerg schrieb am Thu, 02 August 2018 17:40
Diffuse ausdünner wie ich und die anderen hier schieben evtl schneller Panik und melden sich hier an, als Leute mit leichten GHE.
Eine diffuse Ausdünnung ist belastender als GHE meiner Meinung nach.

denkbar, glaube ich aber eher nicht. Aber mag mich irren..m


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was ist eig. mit Nemesis? [Beitrag #416655 ist eine Antwort auf Beitrag #416652] :: Thu, 02 August 2018 20:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Diffuser ausfall ist wohl das mieseste was einem passieren kann.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was ist eig. mit Nemesis? [Beitrag #416665 ist eine Antwort auf Beitrag #416655] :: Thu, 02 August 2018 21:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
xyz21 schrieb am Thu, 02 August 2018 20:29
Diffuser ausfall ist wohl das mieseste was einem passieren kann.
Vor allem wenn es die Seiten u hinten betrifft. Dann geht nichts mehr! Keine HT - Kein Haarteil - rein gar nichts

Außer man nimmt ein komplettes Haarteil. Kostet viel u ist brutal umständlich...wer damit zufrieden ist ok...


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was ist eig. mit Nemesis? [Beitrag #416672 ist eine Antwort auf Beitrag #416665] :: Thu, 02 August 2018 21:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Recht hast du auf jeden Fall.


Das Einzige was ich in dem Fall befürworten kann ist ein Haarteil. Rechte seite ist bei mir ok. linke seite ist schon etwas stärker betroffen und nacken kann man noch drüber hinwegsehen, wobei ich da auch gerne mehr hätte Very Happy

Trage ein normales Haarteil und bin froh diesen weg gegangen zu sein, weil was anderes blieb mir wirklich nicht über.

Muss Seiten und hinten nach gewisser Zeit kürzen, weil es irgendwann nicht soo schön ausschaut.

ich würde schon behaupten, dass ich zu den wenigen gehöre,die es wirklich sehr mies getroffen hat.

Wenn ich es kann, können es andere erst recht Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was ist eig. mit Nemesis? [Beitrag #416673 ist eine Antwort auf Beitrag #416672] :: Thu, 02 August 2018 21:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
xyz21 schrieb am Thu, 02 August 2018 21:31
Recht hast du auf jeden Fall.


Das Einzige was ich in dem Fall befürworten kann ist ein Haarteil. Rechte seite ist bei mir ok. linke seite ist schon etwas stärker betroffen und nacken kann man noch drüber hinwegsehen, wobei ich da auch gerne mehr hätte Very Happy

Trage ein normales Haarteil und bin froh diesen weg gegangen zu sein, weil was anderes blieb mir wirklich nicht über.

Muss Seiten und hinten nach gewisser Zeit kürzen, weil es irgendwann nicht soo schön ausschaut.

ich würde schon behaupten, dass ich zu den wenigen gehöre,die es wirklich sehr mies getroffen hat.

Wenn ich es kann, können es andere erst recht Smile
ich finde deine Einstellung top!

Was viele (einschließlich mir auch noch hi u da) nicht verstehen: Es ist nur mindset. Soll heißen, es fehlt uns an nichts aber unser Hirn lässt uns aufgrubd unserer Eitelkeit vorgaukeln Haare sind (in dem Moment) das Wichtigste u ohne geht nicht. Haarteil ist ne gute Sache wenn man begriffen hat, dass es im Leben um mehr geht als um Haare (klingt komisch - ich weiß) u es scheiss egal ist was die Gesellschaft sich denkt u man sein Ding einfach durchzieht. Es muss einem egal sein entdeckt zu werden, alles andere macht einen nur fertig!

Darf ich dich fragen wie alt du denn bist?

[Aktualisiert am: Thu, 02 August 2018 21:46]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was ist eig. mit Nemesis? [Beitrag #416675 ist eine Antwort auf Beitrag #416673] :: Thu, 02 August 2018 21:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ganz genau meine Rede ! Smile

Hat bei mir aber auch länger gedauert um so zu denken.

Der Haarausfall ging bei mir mit 16 los und mit 21/22 war ich kahl. In so einem Alter will man sich natürlich nicht schön reden, dass es noch was anderes als Haare gibt. In dem Alter will man wirklich nur Haare.

Dazu wurden mir die ersten 18 Monate Geld abgezogen von Haarteil "Profis" und die Frisuren waren im Nachhinein auch sowas von peinlich. Keine Ahnung wie man so rumlaufen konnte.

Aber die Zeit ist dein Freund und weitere Krisen im Leben zeigen dir, dass es definitiv mehr als nur Haare gibt. Aber so denke ich auch erst, seitdem ich zufrieden mit meinen Haarteilen bin. Davor drehte sich alles um Haarteile Very Happy

Man muss nur geldudig und konsequent bleiben. Von nichts kommt nichts. Mittlerweile kann ich locker damit umgehen und mache mir auch gottseidank mehr Gedanken um wichtigere Sachen

Mittlerweile bin ich 23 und werde bald 24. Haarteil trage ich seit dem ich 22 bin




Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was ist eig. mit Nemesis? [Beitrag #416676 ist eine Antwort auf Beitrag #416675] :: Thu, 02 August 2018 22:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
xyz21 schrieb am Thu, 02 August 2018 21:57
Ganz genau meine Rede ! Smile

Hat bei mir aber auch länger gedauert um so zu denken.

Der Haarausfall ging bei mir mit 16 los und mit 21/22 war ich kahl. In so einem Alter will man sich natürlich nicht schön reden, dass es noch was anderes als Haare gibt. In dem Alter will man wirklich nur Haare.

Dazu wurden mir die ersten 18 Monate Geld abgezogen von Haarteil "Profis" und die Frisuren waren im Nachhinein auch sowas von peinlich. Keine Ahnung wie man so rumlaufen konnte.

Aber die Zeit ist dein Freund und weitere Krisen im Leben zeigen dir, dass es definitiv mehr als nur Haare gibt. Aber so denke ich auch erst, seitdem ich zufrieden mit meinen Haarteilen bin. Davor drehte sich alles um Haarteile Very Happy

Man muss nur geldudig und konsequent bleiben. Von nichts kommt nichts. Mittlerweile kann ich locker damit umgehen und mache mir auch gottseidank mehr Gedanken um wichtigere Sachen

Mittlerweile bin ich 23 und werde bald 24. Haarteil trage ich seit dem ich 22 bin


Gratuliere dir!

So viel geistige Reife hatte ich mit 23 nicht! Leider selbst mit 28 noch nicht - denke noch immer zu viel an Haare. Eigentlich mein halbes Leben dreht sich um Haare...Es hat sich defi itiv etwas geändert in meiner Denke. Ich muss mich aber dennoch weiterentwickeln Very Happy


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was ist eig. mit Nemesis? [Beitrag #416677 ist eine Antwort auf Beitrag #331862] :: Thu, 02 August 2018 22:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gut euch hats noch etwas heftiger getroffen als mich ich muss mich korrigieren ich bin "nur" diffuser oberkopfausdünner. Seiten und hinten ist noch dicht.

Ich glaube ich könnte nicht zu einem Haarteil stehen. Ich hoffe meine Kopfform lässt später eine Glatze zu...


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was ist eig. mit Nemesis? [Beitrag #416683 ist eine Antwort auf Beitrag #416677] :: Fri, 03 August 2018 00:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Die meisten, die hier behaupten diffus auszudünnen, haben gar nix. Very Happy




"Der Plural von 'Anekdote' ist nicht 'Evidenz'."
- Alan I. Leshner

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was ist eig. mit Nemesis? [Beitrag #416688 ist eine Antwort auf Beitrag #331862] :: Fri, 03 August 2018 08:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
geht etwas in die falsche Richtung........ Smile

Aber ja ich denke auch diffus ist immer schlimmer.

Aber auch wenn ich so auf der Strasse rum schaue. kaum noch ein klassisches AGA muster.

Vielleicht liegt es an irgendwas ? Ernährung?
Oder allgemein die Entwicklung der Menschheit.

LG




Fin und unregelmäßig Minox seit 2010.
Minox seit 2011 nicht mehr.
Nur noch Fin und Ket
2013 ein knappes Jahr nichts verwendet aufgrund einer schweren Krankheit.
Seit 06.06.2016 DUT/FIN/KET/MINOX; ab 10/2017 kein Dut mehr.Derzeit: FIN, KET-Minox
ab 29.06.2018.: 0,1ml Minox oral /täglich

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was ist eig. mit Nemesis? [Beitrag #424974 ist eine Antwort auf Beitrag #331862] :: Fri, 21 December 2018 03:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo Leute,

ich dachte, ich melde mich einfach mal wieder. Ich habe ja Fin nich durchgängig bis ca. September genommen und nie das Gefühl gehabt, dass es wirkt. Dann musste ich es leider auf Grund meiner Hauterkrankung absetzen, um auszuschließen, dass es an Fin lag. Gleichzeitig habe ich Acitretin gestartet und meine Haut ist sehr viel besser geworden. Wie auch immer, ca. einem Monat nach dem ich Fin abegestzt habe, hatte ich den besten Status in diesem Jahr. Jetzt ist er jedoch wieder sehr viel schlechter geworden. Eventuell hat Fin doch geholfen odet es ist nur eine Schwankung.

Ich habe mir ja jetzt einen Dermapen gekauft und überlege gerade wieder, mit Fin anzufangen. Was meint ihr? Hatte zwat eigentlich nie Nebenwirkungen, aber trotzdem Angdt davor. Wenn Fin tatsächlich gewirkt hat, muss ich nach der 2-3 monatigen Pause jetzt wieder fast ein Jahr warten, bis eine Wirkung sichtbar ist?

Unten man die Vergleichsbilder.

1. Bild Fin 1 Monat abgesetzt, bester Status des Jahres, Oktober 201i
2. Bild ist von heute

Das Licht ist zwar schlechter auf Bild 2, aber die Haare an sich sind eibfach viel dünner und kraftloser.




-RU 100 mg/day (PG+Ethanol) täglich frisch / 25.10.2014 + Kleinstmenge Seti / seit dem 15.10.2017
-Minox / 01.01.2015
-Microneedling (Dermapen E7D 1,5 mm) / 26.12.2018


___________
abgesetzt:

-Seti 2% (01.12.15 - Sommer 2016)
-Fin oral 0,5 mg ED / 08.11.17 - Oktober 2018
-Ket
-Enzalutamide (Start war 15.10.17)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was ist eig. mit Nemesis? [Beitrag #424979 ist eine Antwort auf Beitrag #424974] :: Fri, 21 December 2018 08:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Norgen Memesis!😋

Also ich finde, dein Status hat sich nicht soooo stark verschlechtert, wie ich vor Monaten noch befürchtet hab ( aufgrund deiner Beiträge).
Ich vermute mal es sind normale Schwankungen, (die hab ich auch), und eine Frage der Beleuchtung.
Ich würde weiter machen wie gehabt, aber ohne Fin!
Diese seltsamen Pickel, kamen die nun von Fin?????
Lass das Zeug doch erst mal weg.
Du sagst ja selber, es hat vielleicht gar nicht gewirkt.
Wenn du die Haare ( ein Leben ) so halten könntest, wäre doch auch gut oder?
Ich hab mich mit 27 immer über meine leichte Tonsurlichtung geärgert! Vor allem nach dem Haarewaschen, denn da stach die wirklich auffälig hervor.
Heute mit bald 46, bin froh dass ich nur so ein „Mini-Tonsürchen" hab!
Mach weiter, aber lass Fin erst mal aus dem Spiel.
Deine Haare sehen trotzdem gut aus!
Vielleicht bringt das Trinov ja was, als Ergänzung?
Danke für das update mein Lieber!👍

[Aktualisiert am: Fri, 21 December 2018 08:52]




20 Jahre erfolgreich gegen die AGA?????!
Am 17. Juli 2020 update ich dann meinen ausführlichen und sachlichen Erfahrungsbericht in meinem Thread.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was ist eig. mit Nemesis? [Beitrag #424994 ist eine Antwort auf Beitrag #331862] :: Fri, 21 December 2018 14:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Joa, die Zeichen sind eindeutig. Nichtsdestotrotz finde ich deinen Status(soweit (eingeschränkt) beurteilbar) immer noch passabel.

Bestens


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was ist eig. mit Nemesis? [Beitrag #424996 ist eine Antwort auf Beitrag #424974] :: Fri, 21 December 2018 14:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nemesis schrieb am Fri, 21 December 2018 03:25
Wenn Fin tatsächlich gewirkt hat, muss ich nach der 2-3 monatigen Pause jetzt wieder fast ein Jahr warten, bis eine Wirkung sichtbar ist?
Eigentlich sollte sich erst ca. ab dem 3. Monat nach Absetzen langsam eine Statusverschlechterung bemerkbar machen. Wie lange du nach erneutem Beginn warten müsstest, ist schwer zu beurteilen, da du ja nach eigener Beurteilung nie eine Wirkung gesehen hast.




"Der Plural von 'Anekdote' ist nicht 'Evidenz'."
- Alan I. Leshner

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was ist eig. mit Nemesis? [Beitrag #425110 ist eine Antwort auf Beitrag #331873] :: Wed, 26 December 2018 14:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Die Tonsur ist viel besser geworden! Immer schön wenn jemand Erfolg hat! Nod

weiter so!

Ist halt nur immer die Frage, was von dem Mitteln jetzt den Erfolg gebraucht hat Laughing

[Aktualisiert am: Wed, 26 December 2018 14:38]




Finasterid nach 3 Jahren mit 28J abgesetzt. Aktuell: Ket + Minoxidil + Dermaroller 1,5mm alle 2 Tage seit 2 Jahren. GHE fast verschwunden.
Zusammenfassung

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was ist eig. mit Nemesis? [Beitrag #425256 ist eine Antwort auf Beitrag #331862] :: Fri, 28 December 2018 22:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Habe Fin jetzt wieder für eine Woche angesetzt gehabt, aber setze es heute doch wieder ab. Hab einfach keine Lust, vielleicht schlimme NW's zu bekommen, zumal ich eh keine wirkliche Wirkung hatte. Ich werde jetzt mit Microneedling durchziehen und euch auf dem Laufenden halten.

[Aktualisiert am: Fri, 28 December 2018 22:30]




-RU 100 mg/day (PG+Ethanol) täglich frisch / 25.10.2014 + Kleinstmenge Seti / seit dem 15.10.2017
-Minox / 01.01.2015
-Microneedling (Dermapen E7D 1,5 mm) / 26.12.2018


___________
abgesetzt:

-Seti 2% (01.12.15 - Sommer 2016)
-Fin oral 0,5 mg ED / 08.11.17 - Oktober 2018
-Ket
-Enzalutamide (Start war 15.10.17)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was ist eig. mit Nemesis? [Beitrag #444991 ist eine Antwort auf Beitrag #425256] :: Sun, 26 January 2020 09:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:
Ich werde jetzt mit Microneedling durchziehen und euch auf dem Laufenden halten.
Wie schauts inzwischen bei dir aus Nemesis? Haarzustand unverändert????
Mit was „arbeitest" du gerade?




20 Jahre erfolgreich gegen die AGA?????!
Am 17. Juli 2020 update ich dann meinen ausführlichen und sachlichen Erfahrungsbericht in meinem Thread.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was ist eig. mit Nemesis? [Beitrag #447619 ist eine Antwort auf Beitrag #444991] :: Sat, 04 April 2020 16:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sonic Boom schrieb am Sun, 26 January 2020 09:34
Zitat:
Ich werde jetzt mit Microneedling durchziehen und euch auf dem Laufenden halten.
Wie schauts inzwischen bei dir aus Nemesis? Haarzustand unverändert????
Mit was „arbeitest" du gerade?


Question Question Question




20 Jahre erfolgreich gegen die AGA?????!
Am 17. Juli 2020 update ich dann meinen ausführlichen und sachlichen Erfahrungsbericht in meinem Thread.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was ist eig. mit Nemesis? [Beitrag #447622 ist eine Antwort auf Beitrag #331862] :: Sat, 04 April 2020 18:30 Zum vorherigen Beitrag gehen
Werde hier bald was schreiben.




-RU 100 mg/day (PG+Ethanol) täglich frisch / 25.10.2014 + Kleinstmenge Seti / seit dem 15.10.2017
-Minox / 01.01.2015
-Microneedling (Dermapen E7D 1,5 mm) / 26.12.2018


___________
abgesetzt:

-Seti 2% (01.12.15 - Sommer 2016)
-Fin oral 0,5 mg ED / 08.11.17 - Oktober 2018
-Ket
-Enzalutamide (Start war 15.10.17)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Warum gibt es keine Narben-Salben gegen AGA?
Nächstes Thema: Spring Opens - Itching
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Tue Jun 02 13:36:31 CEST 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02940 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE