Startseite » Männer » Finasterid / Dutasterid » Topisches Finasterid besser als oral?
Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465297] :: Wed, 21 July 2021 21:16 Zum nächsten Beitrag gehen
Hab jetzt schon öfter gelesen, das topisches Fin weniger Dht im Körper reduziert als orales. Aber in den Studien steht es anders. (Kann keine verlinken, weil das mein erster Beitrag ist.)


Denkt ihr das topisches Finasterid weniger Nebenwirkungen hat als orales? Vielleicht in einer ganz bestimmten Formullerung?

Hardy


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465301 ist eine Antwort auf Beitrag #465297] :: Wed, 21 July 2021 22:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich denke da spielt Placebo schon eine grosse Rolle, und natürlich die Lösung selbst, da manche systemischer wirken als andere




Alle Angaben ohne Gewähr. Ich bin kein Arzt. Meine Beiträge ersetzen keinen Arztbesuch.
_______________________________
Meine Haare sind alle in der Suppe

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465304 ist eine Antwort auf Beitrag #465297] :: Wed, 21 July 2021 23:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
topisch macht finasterid mMn keinen Sinn. Das med. wurde für orale Einnahme entwickelt. das Geld kann man sich dafür sparen




"Alles wird gut, nur nicht für jeden..." - FRAGJANUR

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465307 ist eine Antwort auf Beitrag #465304] :: Thu, 22 July 2021 02:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
PeterNorth schrieb am Wed, 21 July 2021 23:10
topisch macht finasterid mMn keinen Sinn. Das med. wurde für orale Einnahme entwickelt. das Geld kann man sich dafür sparen

es gibt genug bilder und erfahrungsberichten im
Internet die minox mit fin topisch angewendet haben und super ergebniss erzielen konnten


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465308 ist eine Antwort auf Beitrag #465297] :: Thu, 22 July 2021 02:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@Gl@tzkopf:

Die Frage ist halt, ob es wirklich ein weitgehend lokal begrenzter Effekt in der Kopfhaut bzw. im Haarfollikel ist, oder ob es schlicht die relativ starke systemische Absorption ist, welche die Wirkung (und Nebenwirkungen?) ausmacht.

Gruß
Kaus Klinski




"Double the dose and hope for the most" ;->

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465309 ist eine Antwort auf Beitrag #465308] :: Thu, 22 July 2021 08:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@Hardy:

Topisch wird wohl bestimmt nicht besser sein, als oral.

Am besten einen Selbstversuch von mindestens 5-6 Monaten starten.
Fürs Forum wäre es hilfreich, [wenn du es machst,] du dein Ergebnis hier veröffentlichst. Auch wie hoch oder wie du es abgemischt hast.






Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465332 ist eine Antwort auf Beitrag #465307] :: Thu, 22 July 2021 19:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gl@tzkopf schrieb am Thu, 22 July 2021 02:26
PeterNorth schrieb am Wed, 21 July 2021 23:10
topisch macht finasterid mMn keinen Sinn. Das med. wurde für orale Einnahme entwickelt. das Geld kann man sich dafür sparen
es gibt genug bilder und erfahrungsberichten im
Internet die minox mit fin topisch angewendet haben und super ergebniss erzielen konnten
gibt auch tonnenweise Bilder u. Erfahrungsberichte zu topischen Zwiebelsaft Arrow





"Alles wird gut, nur nicht für jeden..." - FRAGJANUR

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465334 ist eine Antwort auf Beitrag #465309] :: Thu, 22 July 2021 19:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sonic Boom schrieb am Thu, 22 July 2021 08:10
@Hardy:
Topisch wird wohl bestimmt nicht besser sein, als oral.
Eine Studie (Caserini 2014) zeigte aber das Gegenteil: DHT in der Kopfhaut wurde mit der topischen Lösung um 70% reduziert vs 50% mit oral




Alle Angaben ohne Gewähr. Ich bin kein Arzt. Meine Beiträge ersetzen keinen Arztbesuch.
_______________________________
Meine Haare sind alle in der Suppe

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465335 ist eine Antwort auf Beitrag #465334] :: Thu, 22 July 2021 20:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
HidS: Mir soll's recht sein. Thumbs Up Man muß es eben an sich selbst testen, dann weiß man es mit Sicherheit.
Danke für den Hinweis. Nod
Wenn ich mal wieder ( Haar)-Probleme bekommen sollte ( was ich nicht hoffe), ist bei mir Fin topisch dann Plan E, oder F etc... Smile

[Aktualisiert am: Thu, 22 July 2021 20:04]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465337 ist eine Antwort auf Beitrag #465335] :: Thu, 22 July 2021 20:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sonic Boom schrieb am Thu, 22 July 2021 20:02
HidS: Mir soll's recht sein. Thumbs Up Man muß es eben an sich selbst testen, dann weiß man es mit Sicherheit.
Danke für den Hinweis. Nod
Wenn ich mal wieder ( Haar)-Probleme bekommen sollte ( was ich nicht hoffe), ist bei mir Fin topisch dann Plan E, oder F etc... Smile
Ja da hast du schon Recht! Es gab auch Studien die bei Finasterid oral auch fast 70% DHT Reduktion gezeigt haben.
Steht das E für Estrogen? Shocked




Alle Angaben ohne Gewähr. Ich bin kein Arzt. Meine Beiträge ersetzen keinen Arztbesuch.
_______________________________
Meine Haare sind alle in der Suppe

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465346 ist eine Antwort auf Beitrag #465297] :: Fri, 23 July 2021 00:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@haarindersuppe:
Zitat:
Steht das E für Estrogen?
Er möchte damit wohl ausdrücken, dass Finasterid topisch ganz weit hinten bei ihm in der Liste möglicher alternativer Therapie-Optionen steht Wink Also nicht "Plan B", C, oder D, sondern quasi die "ultima ratio".

Glaube nicht, dass der gute Sonic Boom sich hormonell zur Frau machen möchte oder so Wink

Gruß
KK

[Aktualisiert am: Fri, 23 July 2021 01:00]




"Double the dose and hope for the most" ;->

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465347 ist eine Antwort auf Beitrag #465297] :: Fri, 23 July 2021 02:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Habe von liposomalen Finasterid gehört. Soll angeblich weniger in den Körper gehen. Gibt es hier jemanden, der sich mit sowas auskennt. Ein Chemiker oder so?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465354 ist eine Antwort auf Beitrag #465297] :: Fri, 23 July 2021 13:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Besser in Bezug auf was ist die Frage.


Ich war selbst immer recht pessimistisch was topisches Fin angeht, allerdings muss ich nach mittlerweile fast 10 Jahren AGA-Behandlung sagen, dass wenn man das Ganze richtig macht, und das bedeutet: korrekte Auswahl der Dosierung (kann nur durch immer wiederkehrende Selbstexperimente bestimmt werden), korrekte Auswahl des Vehikels und korrekte Auswahl des Anwendungsintervalls, dann können (ganz wichtig können) sofern man gut respondet die Ergebnisse nahezu identisch sein.

Ich muss ganz erlich sagen dass sich das Experimentieren in den ganzen Jahren gelohnt hat, denn im Endeffekt profitiert man von guter Wirkung, bei minimalsten (bei mir persönlich mittlerweile gar keinen) Nebenwirkungen.




Topisch
- Minox 2 %
- Fin 0,041 %
- CPA 0,041 %

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465666 ist eine Antwort auf Beitrag #465297] :: Sat, 31 July 2021 15:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mit der richtigen Dosis und dem passenden Vehikel sollte ja es irgendwie möglich sein, das Dht im Körper nicht so sehr zu senken wie bei oralem Fin.

In Italien gibt es ja auch eine Apotheke, die Fin liposomal anbietet. Aber da habe ich nur negatives gehört.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465668 ist eine Antwort auf Beitrag #465666] :: Sat, 31 July 2021 16:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hardy schrieb am Sat, 31 July 2021 16:43


In Italien gibt es ja auch eine Apotheke, die Fin liposomal anbietet. Aber da habe ich nur negatives gehört.
zurecht




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465670 ist eine Antwort auf Beitrag #465668] :: Sat, 31 July 2021 17:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gibt es denn eine Möglichkeit Fin topisch zu verwenden ohne große systemische Wirkung? Vieleicht ein bestimmtes Vehikel oder eine bestimmte Dosis
Ich habe diese Studie gefunden. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/26636418/ "Serum DHT was reduced by only -24/-26% with 100 and 200 μL P-3074"
Aber leider ging die Studie nur eine Woche.

[Aktualisiert am: Sat, 31 July 2021 17:47]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465672 ist eine Antwort auf Beitrag #465670] :: Sat, 31 July 2021 18:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen



solid lipid nanos sollen weniger probleme machen

ist aber halt kein diy





Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465677 ist eine Antwort auf Beitrag #465297] :: Sat, 31 July 2021 21:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kann man das denn irgendwo kaufen?

DIY wäre natürlich besser. In der Selbsthilfe gibt es ja eine Anleitung für eine 0,0313% lotion. Habt ihr die mal über einen längeren Zeitraum getestet? Ich frage mich ob sich das Fin nach einiger Zeit im Körper ansammelt.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465725 ist eine Antwort auf Beitrag #465297] :: Wed, 04 August 2021 12:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich würde gerne eine 0,025% Lösung herstellen.

Dafür würde ich die vorgemischte Lösung Essengen-F verwenden. https://www.minoxidilmax.com/topical-finasteride-without-minoxidil-essengen-f
Die Lösung hat 0,2% Finasterid.
Und sie dann damit verdünnen: https://www.minoxidilmax.com/pg-solvent

Das Verhältnis wäre dann.
30 ml PG Solvent
3,75 ml Essengen-F

Würde das so funktionieren?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465731 ist eine Antwort auf Beitrag #465725] :: Wed, 04 August 2021 19:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen

was ist 30 ml PG Solvent?

ich komme auf 4,3 ml

bei 26,25 ml sind es 3,75







Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465739 ist eine Antwort auf Beitrag #465731] :: Thu, 05 August 2021 13:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Eine Mischung mit PG und Alcohol. Hab den Hersteller gefragt, aber die kontnen keine Prozentangaben liefern. Deswegen würde ich es doch selbst mischen.
Ich würde 30ml mischen (reicht für einen Monat)

3,75ml Essengen F
5ml Propylen Glycol oder Pentylene
6,25ml Wasser
15 ml Alcohol

Würde das so passen? Ich kenne mich noch nicht so aus mit Mischungen. Natürlich will ich eine gute Penetration, aber meine Kopfhaut ist etwas empfindlich deswegen eher weniger PG.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465742 ist eine Antwort auf Beitrag #465739] :: Thu, 05 August 2021 18:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hardy schrieb am Thu, 05 August 2021 14:55
Eine Mischung mit PG und Alcohol. Hab den Hersteller gefragt, aber die kontnen keine Prozentangaben liefern. Deswegen würde ich es doch selbst mischen.
Ich würde 30ml mischen (reicht für einen Monat)

3,75ml Essengen F
5ml Propylen Glycol oder Pentylene
6,25ml Wasser
15 ml Alcohol

Würde das so passen? Ich kenne mich noch nicht so aus mit Mischungen. Natürlich will ich eine gute Penetration, aber meine Kopfhaut ist etwas empfindlich deswegen eher weniger PG.
sollte passen






Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465743 ist eine Antwort auf Beitrag #465742] :: Thu, 05 August 2021 18:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wie viel Prozent sollte der Alcohol da haben?

Habe im Internet auch ne Studie gefunden, wo 0,005% 2x pro Tag verwendet wurde. (also 0,01% einmal pro Tag)
Angenommen ich will 0,01% Finasterid herstellen.

Könnte ich dann 2 Propecia Tabletten in 5ml Wasser lösen
Dann 5 ml PG dazu
und 15 ml Alcohol

Danke für deine Hilfe.


[Aktualisiert am: Thu, 05 August 2021 18:31]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465744 ist eine Antwort auf Beitrag #465743] :: Thu, 05 August 2021 19:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen


wie kommst jetzt wieder auf tabletten





Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465745 ist eine Antwort auf Beitrag #465744] :: Thu, 05 August 2021 19:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Einfach als alternative Möglichkeit, falls das Essengen-F nicht durch den Zoll kommt.



Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465746 ist eine Antwort auf Beitrag #465745] :: Thu, 05 August 2021 19:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hardy schrieb am Thu, 05 August 2021 20:21
Einfach als alternative Möglichkeit, falls das Essengen-F nicht durch den Zoll kommt.


https://www.alopezie.de/fud/index.php/m/245513/#msg_245513





Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465766 ist eine Antwort auf Beitrag #465297] :: Fri, 06 August 2021 12:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Das kommt alles sehr wahrscheinlich sicher durch den Zoll. Bei mir ist da von MinoxidilMax nichts hängen geblieben.
Ich habe Ende Juli auch mein Essengen F erhalten.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465971 ist eine Antwort auf Beitrag #465297] :: Sat, 14 August 2021 16:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich würde es jetzt so mischen:

3,75ml Essengen F
5ml Propylen Glycol oder Pentylene
6,25ml Wasser
15 ml Alcohol

Wieviel Prozent sollte denn der Alcohol haben?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465977 ist eine Antwort auf Beitrag #465971] :: Sat, 14 August 2021 16:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hardy schrieb am Sat, 14 August 2021 17:04
Ich würde es jetzt so mischen:

3,75ml Essengen F
5ml Propylen Glycol oder Pentylene
6,25ml Wasser
15 ml Alcohol

Wieviel Prozent sollte denn der Alcohol haben?
wenn der alk 70% hat, brauchst kein wasser mehr.

also direkt 21 ml alk 70

und keiner mißt x,75 oder x,25...aufrunden






Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465986 ist eine Antwort auf Beitrag #465977] :: Sun, 15 August 2021 02:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:

wenn der alk 70% hat, brauchst kein wasser mehr.
Gilt das auch für die normale Topische Finasterid Anleitung aus der Selbsthilfe? (Link: www.alopezie.de/fud/index.php/t/22047
Da hat man ja 3mL Wasser und 10 mL Alkohol 90% gebraucht, was dann auch ca. 70% Alk sind.
Du hast aber auch schonmal gesagt, dass die Finasterid Tablette unbedingt erstmal im Wasser "zersprengt" werden muss, weil das sonst nichts bringt.



Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465989 ist eine Antwort auf Beitrag #465986] :: Sun, 15 August 2021 08:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
PeterBurger schrieb am Sun, 15 August 2021 03:28
Zitat:

wenn der alk 70% hat, brauchst kein wasser mehr.
Gilt das auch für die normale Topische Finasterid Anleitung aus der Selbsthilfe? (Link: www.alopezie.de/fud/index.php/t/22047
Da hat man ja 3mL Wasser und 10 mL Alkohol 90% gebraucht, was dann auch ca. 70% Alk sind.
ja

Zitat:
Du hast aber auch schonmal gesagt, dass die Finasterid Tablette unbedingt erstmal im Wasser "zersprengt" werden muss, weil das sonst nichts bringt.

richtig






Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465991 ist eine Antwort auf Beitrag #465989] :: Sun, 15 August 2021 10:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Sun, 15 August 2021 08:22
PeterBurger schrieb am Sun, 15 August 2021 03:28
Zitat:

wenn der alk 70% hat, brauchst kein wasser mehr.
Gilt das auch für die normale Topische Finasterid Anleitung aus der Selbsthilfe? (Link: www.alopezie.de/fud/index.php/t/22047
Da hat man ja 3mL Wasser und 10 mL Alkohol 90% gebraucht, was dann auch ca. 70% Alk sind.
ja

Zitat:
Du hast aber auch schonmal gesagt, dass die Finasterid Tablette unbedingt erstmal im Wasser "zersprengt" werden muss, weil das sonst nichts bringt.

richtig


Also brauch man das destillierte Wasser zum "zersprengen" der Tablette und um sein 90% Alk auf 70% runter zu mischen? Richtig?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465994 ist eine Antwort auf Beitrag #465991] :: Sun, 15 August 2021 11:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
PeterBurger schrieb am Sun, 15 August 2021 11:52

Also brauch man das destillierte Wasser zum "zersprengen" der Tablette und um sein 90% Alk auf 70% runter zu mischen? Richtig?
richtig





Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465996 ist eine Antwort auf Beitrag #465297] :: Sun, 15 August 2021 13:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich verwende Minoxidil als Original und frage mich, ob ich einfach so Propecia-Tabletten in die Minoxidil-Lösung werfen kann, um eine topische Finasterid-Minoxidil-Lösung herzustellen. Wieviele Propecia Tabletten müsste ich in eine 60 ml Minoxidillösung reinwerfen? Und wie schnell würden sich die Tabletten auflösen, damit ich es verwenden kann? Muss man dann die Lösung 2-mal am Tag benutzen oder reicht einmal am Tag?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #465997 ist eine Antwort auf Beitrag #465996] :: Sun, 15 August 2021 13:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Roko schrieb am Sun, 15 August 2021 14:01
Ich verwende Minoxidil als Original und frage mich, ob ich einfach so Propecia-Tabletten in die Minoxidil-Lösung werfen kann, um eine topische Finasterid-Minoxidil-Lösung herzustellen. Wieviele Propecia Tabletten müsste ich in eine 60 ml Minoxidillösung reinwerfen? Und wie schnell würden sich die Tabletten auflösen, damit ich es verwenden kann? Muss man dann die Lösung 2-mal am Tag benutzen oder reicht einmal am Tag?
propecia eher ungeeignet






Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #466028 ist eine Antwort auf Beitrag #465297] :: Mon, 16 August 2021 21:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Habe jetzt gehört, das Finasterid angeblich erst in der Leber zur aktiven Form metabolisiert wird. Stimmt das und wie erklärt man dann die lokale Wirkung?

[Aktualisiert am: Mon, 16 August 2021 21:57]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #466029 ist eine Antwort auf Beitrag #466028] :: Mon, 16 August 2021 22:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hardy schrieb am Mon, 16 August 2021 22:57
Habe jetzt gehört, das Finasterid angeblich erst in der Leber zur aktiven Form metabolisiert wird. Stimmt das
nein, stimmt nicht.

finasteride is not a prodrug




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #466055 ist eine Antwort auf Beitrag #465297] :: Wed, 18 August 2021 10:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wie lange kann man topisches Finasterid lagern (ich werde 2 Monate beruflich untwerwegs sein, frage deswegen)? Und muss man es speziell lagern d.h. besondere Temperatur usw.?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #466092 ist eine Antwort auf Beitrag #466029] :: Thu, 19 August 2021 19:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich benutze seit fast einem Jahr 2-mal täglich Minoxidil und zusätzlich alle 3 Tage Finasterid, nach dem ich das 10 Jahre lang Finasterid täglich genommen habe. Jetzt würde ich zusätzlich Fin topisch einmal nehmen und dafür Minoxidil auch auf täglich einmal reduzieren. Was hältst du von dieser Lösung?

https://actimed-pharma.com/product/topical-finasteride/

Der Preis ist echt heftig. Sind die Inhaltstoffe gut? Hat einer schon Erfahrung damit?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid besser als oral? [Beitrag #466093 ist eine Antwort auf Beitrag #466092] :: Thu, 19 August 2021 19:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Roko: Die Frage ist...
Wirkt Fin bei dir topisch genau so gut wie oral?
Kann Minox und Fin topisch sich gegenseitig negativ beeinflussen oder aufheben???
Morgens Fin und abends Minox auftragen??? Oder Gleichzeitig????
Oder andersrum...
Dann wäre noch die Frage, welches wirkt? Synergetisch?!?!

Wie wäre die beste Strategie????
[Pilos, was meinst du?] Smile

[Aktualisiert am: Thu, 19 August 2021 19:56]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
Nächste Seite
Vorheriges Thema: Wie viel Finasterid nimmt ihr ?
Nächstes Thema: Abstimmungsthread
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sat Sep 18 00:58:58 CEST 2021

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02377 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE