Hairline Clinic setzt konsequent auf Ärzte

Die Haartransplantation hat in den letzten Jahren durch die FUE-Technologie einen rasanten Aufschwung genommen. Allerdings kann dabei nicht verschwiegen werden, dass es auch Entwicklungen wie der zunehmende Einsatz von Mikromotoren oder mehr oder wenig ausgebildetem Hilfspersonal gibt, die intensiv und sorgfältig beobachtet und diskutiert werden müssen. 

Die HLC und sein Ärzte-Team haben sich in den letzten Jahren mit der fortdauernden Entwicklung technischer Ausstattung und der Optimierung von Behandlungsschritten intensiv beschäftigt. Eine internationale Vernetzung mit hoch angesehenen und ausgezeichneten Haarchirurgen wie Dr. Peter M. Cole (USA), Dr. Lars Heitmann (CH) u.a. hat die Entwicklung der Haartransplantationsmedizin durch Impulse der HLC inzwischen maßgeblich beeinflusst. Die medizinischen Leistungen von der Hairline Clinic  erreichen dabei ein preisliches Marktniveau, das sich zwar von den meisten türkischen Kliniken abhebt, deutschen Patienten aber immer noch den Preisvorteil kostengünstiger Arbeitsleistung weitergeben kann. Durch die internationale Zusammenarbeit ist es gelungen, hohe Qualitätsstandards für Haartransplantationen in der HLC zu gewährleisten. Insbesondere werden die medizinischen Tätigkeiten tatsächlich durch fachlich qualifizierte Ärzte durchgeführt, und nicht durch Hilfspersonal.

Das Ärzte Team von der Hairline Clinic besteht aus 5 Spezialisten ( Ärzten ) welche sowohl die manuelle Extraktion und das Einsetzten nach der Stick and Place Methode beherrschen. Zudem besitzt der medizinische Leiter der Klinik, Dr.Özgür Öztan, jahrelange Erfahrung auf dem Gebiet der Körperhaar-Transplantation welche ihm zu den führenden Ärzten auf diesem Gebiet auszeichnet.  

Namenhafte Nachrichtenmagazine wie z.B DER SPIEGEL haben schon über die hervorragende Arbeit von der Hairline Clinic bei Haartransplantationen berichtet. Für die Zukunft wird die Hairline clinic ihr Arbeitsgebiet noch stärker internationalisieren, um dem weltweit wachsenden Bedarf nach Haartransplantationen Rechnung zu tragen.