alopezie.de

haarausfall und haartransplantation

Haarausfall

Mann und Frau mit Haarausfall Das komplexe Geschehen vom Haarausfall bleibt auch heute noch rätselhaft. Anlagebedingter Haarausfall, Alopecia Areata und diffuse Alopezie (bei Frauen) sind am häufigsten.

Mittel gegen Haarausfall

 

Arzneimittel gegen Haarausfall Von den vielen Mitteln gegen Haarverlust sind bedeutsam nur Propecia (Finasterid), antiandrogene Hormone bei Frauen, Regaine (Minoxidil) sowie Pantostin/Ell-Cranell

Haartransplantation

Haartransplantation Mit einer Haarverpflanzung können die Folgen von Haarausfall schnell korrigiert werden. Techniken wie die FUE haben große Fortschritte gebracht. Eine gute Planung der Eigenhaartransplantation im Hinblick auf den anhaltenden Haarverlust ist entscheidend.




Thiocyn Haarserum ist eine Spezial-Haarpflege bei erblich bedingtem Haarausfall, schütterem, dünner werdendem Haar

 

Produkt

Thiocyn

Wirkstoff

Thiocyn Haarserum für Männer enthält den zum Patent angemeldeten Thiocyanat Wirkkomplex.

Weitere Bestandteile: Arginin, Panthenol, Allantoin, pflegende zusätzliche Meeersmineralien, das antioxidative Flavonoid Rutin sowie Pfefferminzblätterextrakt.

 

Thiocyn Haarserum für Frauen enthält den zum Patent angemeldeten Thiocyanat Wirkkomplex.

Weitere Bestandteile: Arginin, Panthenol, Allantoin, Seidenproteine sowie die B-Vitamine Biotin und Riboflavin.

 

Die Wirkung von Thiocyn Haarserum basiert auf dem körpereigenen Molekül Thiocyanat. Thiocyanat bekämpft den Haarausfall und stimuliert das Haarwachstum auf natürliche Weise, indem es

 

- die Haarregeneration hemmenden Radikale entgiftet,

- den Zellstoffwechsel stabilisiert,

- den gestörten Haarzyklus normalisiert,

- die Haarwurzel stärkt,

- die Haarwurzel gegenüber wachstumsstörenden Einflüssen

(wie z. B. Stress oder falscher Ernährung) schützt.

Zielgruppe

Frauen, Männer

Stärke

- Natürliches Wirkprinzip

- Unkomplizierte Anwendung

- Sehr gute dermatologische Verträglichkeit

- Hohe Patienten-Zufriedenheit und Ergebnisse bzgl. Verträglichkeit und Wirksamkeit in Studien*

- Ohne hormonelle Wirkstoffe, ohne Silikone, ohne Parfüm, ohne Kortison, ohne

Mineralöle, ohne Phtalate

Schwäche

  • Keine bzw. eingeschränkte Wirksamkeit bei fortgeschrittener Glatzenbildung, vernarbtem Haarausfall, abgestorbenen Haarwurzeln

Hersteller / Vertrieb Thiocyn GmbH

Waldschmidtstraße 19

60316 Frankfurt am Main

Preis
25 EUR je Flasche 150ml, im "Haar-Abo": 20,00 Euro  (Stand: 8/2017)
Infos

Die positiven Ergebnisse hinsichtlich Wirksamkeit und Verträglichkeit des Thiocyn Haarserums sind sowohl durch eine in 2016 durchgeführte Anwendungsstudie mit 111 Probanden1 als auch durch eine klinisch-dermatologische Anwendungsstudie2 bestätigt. 


Die
Prüfung der Wirksamkeit ergab eine Verminderung des Haarausfalls von bis zu 86% (validierte Prüfmethode: Auszählen nach Kämmen) und eine bis zu 35% gesteigerte Haardichte (validierte Prüfmethode: TrichoScan HD-Analyse). Die Prüfung der Verträglichkeit zeigte, dass 90% der Probanden eine gleichbleibend gute oder eine gesündere Kopfhaut als vor der Anwendung hatten.

1Anwendungsstudie mit Fragebogen nach einer 8-wöchigen Anwendung,
111 Probanden mit Haarausfall (54 Frauen, 57 Männer), 2016

2klinisch-dermatologischer Anwendungstest über einen 36-wöchigen Zeitraum,
20 Probanden
mit Haarausfall (10 Frauen, 10 Männer), dermatest Research Institute, 2016